Österreichs Fußball-U19-Nationalteam hat am Montag in Amstetten im abschließenden Match der ersten EM-Qualifikationsphase gegen Tabellenführer Dänemark ein torloses Remis erreicht.

Damit zog das ÖFB-Team, das bei dem Miniturnier zuvor gegen Albanien ebenfalls ein torloses Remis geschafft und gegen Malta 3:0 gewonnen hatte, als Gruppenzweiter in die nächste Quali-Runde ein.

In dieser Phase werden im Frühjahr 2012 in sieben Vierergruppen die Teilnehmer an der Endrunde im Juli in Estland ermittelt.

>> Spieldetails zu Österreich gegen Dänemark
>> Ergebnisse und Tabelle der EM-Qualifikationsgruppe 12

apa