Angolas Fußballverband hat sich am Donnerstag "in beiderseitigem Einvernehmen" von Teamchef Lito Vidigal getrennt. Dem Ex-Teamverteidiger wurde das schwache Abschneiden beim Afrika Cup im Jänner zum Verhängnis.

Die "Palancas Negras" (Schwarzen Antilopen) waren bereits nach der Gruppenphase ausgeschieden. Vidigal hatte Angola erst im Vorjahr übernommen.

>> Profil Angola
>> Afrika Cup 2012

apa