Der zypriotische Meister heißt erstmals seit 1968 und zum insgesamt sechsten Mal AEL Limassol.

Der frischgebackene Champion liegt eine Runde vor Schluss uneinholbare fünf Punkte voran, weil er am Samstag Anorthosis Famagusta 1:0 besiegte und der letzte verbliebene Konkurrent, Champions-League-Viertelfinalist APOEL Nikosia, eine 1:2-Niederlage gegen den Stadtrivalen Omonia kassierte.

>> Ergebnisse und Tabelle First Division Zypern
>> Ehrentafel zypriotische Meister

apa