Teamkapitän Marc Janko schlägt sich weiterhin mit einer Blessur herum. Wie der Legionär des portugiesischen Meisters FC Porto auf seiner Facebook-Seite bekanntgab, wurde eine Muskelverletzung im Aufbautraining wieder akut.

"Es schaut aus, als hätte ich zu früh wieder begonnen", erklärte der 29-jährige Stürmer. "Es wird jetzt nicht leicht, aber ich werde um meinen Platz in der Mannschaft kämpfen."

>> Janko bekommt kolumbianische Konkurrenz im Porto-Sturm

apa