Brasiliens "Enfant terrible" Adriano kehrt zu Flamengo zurück. Gemäß den Verantwortlichen des Fußballklubs aus Rio, bei dem Adriano bereits zweimal unter Vertrag stand, unterschrieb der 30-Jährige einen stark leistungsbezogenen Vertrag bis zum Jahresende. Der als schwierig geltende Stürmer war seit 2011 nach einem Achillessehnen-Riss im linken Fuß außer Gefecht gesetzt.

Da der für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannte Adriano seinen Genesungsprozess nicht allzu ernst nahm und eine weitere Operation nötig wurde, wurde er von seinem damaligen Arbeitgeber Corinthians São Paulo entlassen. Er war nun ein halbes Jahr vereinslos.

>> Profil Adriano
>> Ergebnisse und Tabelle Série A Brasilien

apa