13.03.2018 12:42 Uhr

400 Mio.! Wechselt Neymar dank Nike zu Real?

Wechselt Neymar für 400 Millionen Euro zu Real Madrid?
Wechselt Neymar für 400 Millionen Euro zu Real Madrid?

Superstar Neymar soll Paris Saint-Germain für eine Ablösesumme von 400 Millionen Euro in Richtung Real Madrid verlassen dürfen. Realistisch werden soll dieser unfassbare Mega-Deal durch ein Engagement von Neymars Sponsor Nike.

Der US-Sportartikelhersteller ist laut der spanischen "AS" brennend daran interessiert, den Brasilianer bei den Königlichen unterzubringen. Hintergrund: Nike will Konkurrent adidas in naher Zukunft als Ausrüster des spanischen Rekordmeisters ablösen.

Der aktuelle Vertrag der Madrider mit dem deutschen Unternehmen läuft noch bis 2020. adidas zahlt derzeit allerdings nur 40 Millionen Euro im Jahr an Real. Zum Vergleich: Erzrivale FC Barcelona kassiert von Nike bis zu 150 Millionen Euro pro Saison. Mindestens in ähnliche Sphären will Real ebenfalls vorstoßen.

Hier kommt Neymar ins Spiel. Der 26-Jährige ist neben Cristiano Ronaldo ohnehin schon das bekannteste Nike-Werbegesicht im Fußball. Ein Wechsel zu Real würde den US-Amerikanern also in die Karten spielen.

Dafür wäre Nike "AS" zufolge sogar bereit, einen Teil der irrwitzigen Rekord-Ablösesumme für Neymar zu übernehmen. Grundzüge des Geschäfts hat Neymars Vater dem Vernehmen nach bereits bei einem Geheimtreffen mit Real-Verantwortlichen in Madrid festgezurrt.

Real hätte seinen neuen Offensivstar (und mittelfristigen Erben für den 33 Jahre alten Ronaldo), Nike den Vertrag mit dem populärsten Klub der Welt in der Tasche.