Schockte den VfL durch einen frühen Doppelschlag: Serge Gnabry
24.02.2017 22:26

Werder mit Duselsieg dank Gnabry-Doppelpack

Eine gute Portion Glück und zwei Tore von Serge Gnabry haben Werder Bremen im Kampf um den Klassenerhalt aufatmen lassen. Die Hanseaten gewannen den norddeutschen Abstiegsgipfel beim VfL Wolfsburg schmeichelhaft.... mehr »
Jetzt ist es offiziell: Der FC Schalke 04 hat den bislang ausgeliehenen Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb fest verpflichtet. Am Freitag bestätigten die Königsblauen, dass der Algerier einen Vertrag bis 2021 bekommt....
Borussia Mönchengladbach muss aller Voraussicht nach am Sonntag beim FC Ingolstadt und am Mittwoch im DFB-Pokal beim Hamburger SV auf Angreifer Thorgan Hazard verzichten....
Trainer Niko Kovač vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt blickt dem Verfolgerduell bei seinem Ex-Klub Hertha BSC Berlin am Samstag (18:30 Uhr) ohne die ganz besonderen Emotionen entgegen. ...
Neven Subotić hat sich beim 1. FC Köln in kürzester Zeit den Respekt seiner Mannschaftskollegen sowie der großen Anhängerschaft des Klubs aus der Domstadt erarbeitet. ...
Das Warten hat ein Ende: Knapp vier Wochen nach seiner Rückkehr zum VfL Wolfsburg hat Ashkan Dejagah vom Fußball-Weltverband FIFA die Spielberechtigung für die Bundesliga erhalten. ...
Der FC Schalke 04 muss einen schweren Schlag verkraften: Naldo fällt nach seiner Verletzung aus der Europa-League-Partie am Mittwochabend bis zum Saisonende aus....
Bundesligist FC Ingolstadt muss für zwei Spiele auf Mathew Leckie verzichten. Das Sportgericht des DFB bestätigte am Freitag nach der mündlichen Verhandlung die Sperre wegen rohen Spiels gegen den Australier....
Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Vorfälle beim jüngsten Auswärtsspiel des deutschen Meisters in Berlin zum Anlass genommen, um vor einem Sittenverfall im deutschen Fußball zu warnen....
Sebastian Kehl hat sich zur Lage bei Borussia Dortmund geäußert. Der Ex-BVB-Profi nahm bei seiner Analyse Mario Götze in Schutz und beschrieb, warum sich die Schwarzgelben so schwer tun....
Der 1. FC Köln kann wieder mit Artjoms Rudnevs planen. Nach überstandener Viruserkrankung gehört der Angreifer zum Kader für das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag....
Carlo Ancelotti steht vor einem großen Jubiläum: Das Heimspiel gegen den Hamburger SV wird das 1000. Pflichtspiel als Cheftrainer für den erfahrenen Coach werden. ...
0 Punkte, 3:36-Tore: Die Zahlen der letzten sechs Gastspiele in München lassen Schlimmes befürchten, doch HSV-Trainer Markus Gisdol verspricht vor der Partie beim FC Bayern "Vollgas"....
Thomas Tuchel weiß um die enorme Wichtigkeit von Pierre-Emerick Aubameyang
24.02.2017 13:08

BVB: Auba-"Durchhänger" bereitet Tuchel Sorgen

Nach dem Rückschlag gegen Darmstadt hat sich der BVB durch ein klares 3:0 über Wolfsburg auf Tabellenplatz drei geschoben. Ein Aufwärtstrend, den man gegen den SC Freiburg fortsetzen will.... mehr »
Endlich wieder Spannung. Die Fans dürfen auf das engste Bundesliga-Titelrennen seit der Saison 2011/12 hoffen. Nur fünf Punkte trennen Verfolger RB Leipzig nämlich von Spitzenreiter FC Bayern...
1899 Hoffenheim muss drei bis vier Wochen lang auf Stürmer Mark Uth verzichten. Der 25-Jährige, der dem Tabellenvierten bereits im Spiel gegen Darmstadt gefehlt hatte, plagt sich mit einer Rippenprellung....
Als Spieler konkurrierten Pál Dárdai und Niko Kovač im selben Team um die Rolle des Mittelfeldstrategen. Als Trainer duellieren sie sich um einen Europacupplatz....
Der Deutsche Fußball-Bund hat ausdrücklich gelassen auf einen Bericht des Westdeutschen Rundfunks (WDR) über auffällige Wetteinsätze in der Bundesliga reagiert....
Um die Zukunft von Ingolstadts Anthony Jung gibt es eine Menge Spekulationen. Der FCI besitzt zwar eine Kaufoption für die Leihgabe aus Leipzig, aber es gibt wohl auch noch eine andere Möglichkeit zur Verpflichtung....
Wie schon in den letzten Jahren hat der VfL Wolfsburg auch in diesem Winter auf dem Transfermarkt ordentlich zugeschlagen. Knapp 30 Millionen Euro wurden in fünf Neuzugänge investiert. Gezündet haben die noch nicht....
Vor dem Bundesliga-Verfolgerduell Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt haben sich die Manager der beiden Klubs zum positiven Saisonverlauf ihrer Teams geäußert....