Das UEFA-Exekutivkomitee trifft sich heute zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2016 in Nyon. Im Mittelpunkt steht der nächste Schritt zur Reform der Champions League....
Drei deutsche Champions-League-Teams sind nach der Gruppenphase geblieben. Jetzt zeigt ein Statistiker, auf wen Bayern München, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund höchstwahrscheinlich als nächstes treffen werden....
Wenn Karl-Heinz Rummenigge am Freitagvormittag die schicke UEFA-Zentrale am Ufer des Genfer Sees betritt, dann muss er keine großen Sorgen mehr haben....
Claudia Ranieri übte nach dem blamablen Champions-League-Auftritt von Leicester City Selbstkritik. "Es war meine Entscheidung das Team zu verändern, das Ergebnis ist meine Schuld."...
Roman Weidenfeller erlebt nach der Verletzung von Roman Bürki zur Zeit seinen dritten Frühling im Tor von Borussia Dortmund. Ein Wunsch in der Karriere des Weltmeisters ist allerdings noch unerfüllt....
Es war ein Abend wie gemalt, nicht nur für Marco Reus. Der Gruppensieg könnte der gesamten Mannschaft von Borussia Dortmund einen Schub geben....
Das 2:2 Unentschieden der Dortmunder gegen Real wird in der deutschen Presse gebührend gefeiert. Monacos 0:3-"Unfall" in Leverkusen konnte in Frankreich dagegen kaum Emotionen wecken....
Bei schweren Krawallen vor dem Champions-League-Spiel zwischen Juventus Turin und Kroatiens Vertreter Dinamo Zagreb sind drei Hooligans aus dem Gäste-Lager festgenommen worden. ...
Borussia Dortmund hat den Torrekord für die Champions-League-Gruppenphase gebrochen. Der Vizemeister erzielte bei Real Madrid seine Treffer 20 und 21. Nun drohen dennoch schwere Gegner....
Welch ein triumphaler Abend für die deutschen Königsklassen-Vertreter! Im Dortmunder wie im Leverkusener Lager feiern die Beteiligten ihre tollen Leistungen am letzten Gruppenspieltag....
Im Ballsaal der Königlichen hat der BVB dank Marco Reus eine außergewöhnliche Gruppenphase gekrönt. Der Vizemeister lieferte Real einen Kampf auf Augenhöhe und sicherte sich dank eines Remis den ersten Platz....
Yacine Brahimi (r.) vom FC Porto bejubelt seinen Treffer
07.12.2016 22:54

Porto und Sevilla lösen Achtelfinal-Ticket

Das Teilnehmerfeld für die K.o.-Runde der Champions League ist vollständig! Europa-League-Seriensieger FC Sevilla und der zweimalige Titelträger FC Porto haben sich die letzten beiden offenen Plätze gesichert.... mehr »
Titelverteidiger Real Madrid hat in der Champions League einen Vereinsrekord eingestellt. Der spanische Rekordmeister ist nach dem 2:2 gegen Dortmund am wettbewerbsübergreifend seit 34 Pflichtspielen ungeschlagen...
Borussia Dortmund hat mit 21 Treffern in sechs Spielen den Torrekord für die Champions-League-Gruppenphase gebrochen....
Bayer Leverkusen hat erstmals die Gruppenphase der Champions League ohne Niederlage abgeschlossen und holte sich mit dem zweiten Saisonerfolg in der Königsklasse Schwung für die Aufholjagd in der Bundesliga....
Das Fehlverhalten seiner Anhänger könnte für den schottischen Meister Celtic Glasgow Folgen haben. Chaoten brannten Pyrotechnik ab und sorgten für Störungen im Celtic-Block....
Das Aufeinandertreffen von Borussia Dortmund und Real Madrid ist vor dem abschließenden Gruppenspiel am Mittwoch zu einem echten Klassiker geworden. weltfussball.de blickt auf die spannendsten Partien zurück....
Javier Hernández ist vor dem gegnerischen Tor die Leichtigkeit abhandengekommen. Vor dem Gruppenfinale gegen Monaco wartete der Leverkusener Torjäger wettbewerbsübergreifend seit 798 Minuten auf einen Treffer....
Marco Reus ist für Borussia Dortmund wie ein Neuzugang, der sofort einschlägt. Nun hofft er, endlich von Verletzungen verschont zu bleiben. Der Weg bis zu den ominöse 100 Prozent ist aber noch weit....
Auch im Stadion kam es zu Zusammenstößen
07.12.2016 10:34

Randale rund um Dinamo Kiev - Beşiktaş

Vor dem Champions-League-Spiel zwischen Dinamo Kiev und Beşiktaş (6:0) ist es am Dienstag zu schweren Ausschreitungen zwischen Fans beider Klubs gekommen... mehr »
Thomas Tuchel hat Verständnis für die wiederholten Wechselabsichten seines Top-Torjägers Pierre-Emerick Aubameyang geäußert. Er halte seinen Wunsch für "ganz normal", erklärte Tuchel. ...