Der Maestro hat gesprochen: Giovanni Trapattoni ist sich sicher, dass die italienische Nationalmannschaft die Serie auch bei der EM 2016 aufrecht erhalten und Deutschland einmal mehr aus einem Turnier kegeln wird. ...
Die irischen und nordirischen Fans werden mit der Verdienstmedaille der Stadt Paris für "ihr Auftreten, ihr Fairplay, ihre Begeisterung und ihre gute Stimmung" bei der EM in Frankreich ausgezeichnet. ...
Polens Nationaltrainer Adam Nawałka hat seinen "Null-Tore-Stürmer" Robert Lewandowski vor dem EM-Viertelfinale am Donnerstag in Marseille gegen Portugal nochmals den Rücken gestärkt. ...
Der an der Schulter verletzte walisische Kapitän Ashley Williams wird im EM-Viertelfinale gegen Belgien spielen können. "Ash hat fast alle Übungen im Training mitmachen können. Er wird okay sein", sagte Gareth Bale. ...
Zwei Tage vor dem Viertelfinale der Europameisterschaft in Frankreich gegen Wales hat der belgische Youngster Michy Batshuayi von Olympique Marseille einen Maulkorb verpasst bekommen....
Deutschland gilt als Weltmeister vom Punkt – unschlagbar, wenn es zum Elfmeterschießen kommt. Zuletzt scheiterten Thomas Müller und Mesut Özil aber gleich mehrfach. Ist eine deutsche Paradedisziplin in Gefahr?...
Den verbalen Doppelpass beherrscht Islands ungleiches Trainer-Duo perfekt. Euphorisch blickt Hallgrímsson auf das anstehende Viertelfinale des EM-Sensationsteams gegen Frankreich voraus....
Auf der täglichen PK des DFB gaben sich am Mittwoch Torwarttrainer Andreas Köpke, Abwehr-Ass Mats Hummels und Mario Gomez die Klinke in die Hand. Im Vordergrund des Medieninteresses: das kolportierte Italientrauma....
Christophe Dugarry feierte 1998 den Weltmeistertitel
29.06.2016 13:20

Dugarry warnt seine Landsleute

"Es gibt nichts Schlimmeres!", wurde Christophe Dugarry am Mittwoch in der Zeitung "Le Parisien" zitiert. "Das ist mit Blick auf die Motivation und die Vorbereitung schrecklich."... mehr »
Der Status als deutscher Angstgegner gefällt den Italienern. Vor dem EM-Viertelfinale gegen den Weltmeister gibt sich die Squadra Azzura demonstrativ gelassen....
Island hat bei der EM eine Saga geschrieben, von der noch Generationen erzählt bekommen werden. Ein neues Kapitel soll folgen. Der Weg der Insulaner ist noch nicht zu Ende. ...
Das EM-Viertelfinale zwischen Portugal und Polen ist auch ein Duell zwischen den Stürmerstars Cristiano Ronaldo und Robert Lewandowski. Beide stehen unter großen Druck....
Ohne Daniele De Rossi, Gianluigi Buffon und Antonio Candreva hat Italiens Nationalteam mit der gezielten Vorbereitung auf das EM-Viertelfinale gegen Deutschland begonnen....
Rudi Völler sieht Joachim Löw auf Augenhöhe mit den größten Bundestrainern aller Zeiten. "Ich sehe Jogi Löw auf einer Stufe mit Sepp Herberger, Helmut Schön und Franz Beckenbauer", sagte der Bayer-Sportchef....
Es wunderte viele, dass Marc Wilmots "diesem kleinen Mann", wie Belgiens Nationaltrainer selbst sagte, die Kapitänsbinde anvertraut hat. Eden Hazard misst nur 1,73 Meter - und wächst bei der EM....
Ohne Jonas Hector vom 1. FC Köln nahm Fußball-Weltmeister Deutschland am Mittwoch die unmittelbare Vorbereitung auf das EM-Viertelfinale gegen Italien am Samstag in Bordeaux (21:00 Uhr) auf....
Auch die Spieler der deutschen Nationalmannschaft haben bestürzt und mit großer Anteilnahme auf die Terroranschläge in der Türkei reagiert. Man verurteile den Terrorismus und habe tiefes Mitgefühl....
Catenaccio, konsequentes Verteidigen, defensives und destruktives Spiel - das gilt seit Jahrzehnten als eine der Stärken italienischer Nationalmannschaften....
2012 verpassten die Italiener der DFB-Elf die berühmte Watschn von Warschau und kegelten die Deutschen einmal mehr aus dem Titelrennen. Geht es nach Thomas Müller, gibt es vier Jahre später keine Wiederholung....
Der Minimalismus hat bei dieser EM zwei Namen: Polen und Portugal. Die Polen haben Lewandowski - aber in ihren vier Spielen nur drei Tore geschossen, Portugal CR7 - aber von seinen vier Spielen nur eines gewonnen....
Die Schiedsrichter der EM in Frankreich pfeifen bisher recht souverän. Es gibt weniger Gelbe Karten und bessere Abseitsentscheidungen als beim letzte Turnier....