Der WM-Triumph der deutschen Nationalmannschaft ist möglicherweise wie das "Sommermärchen" 2006 in einem Film zu sehen. Der DFB lässt derzeit prüfen, ob vorhandene Videoaufnahmen dafür taugen. ...
Theo Zwanziger kann sich Sanktionen gegen Russland als Gastgeber der WM 2018 unter bestimmten Voraussetzungen vorstellen....
Brasiliens Fußball-Verband CBF droht wegen angeblicher Luxus-Geschenke an zahlreiche FIFA-Funktionäre Ärger mit dem Weltverband....
Brasiliens Fußball-Idol Pelé hat nach der 1:7-Niederlage der Seleção gegen Deutschland im WM-Halbfinale das Angebot abgelehnt, den Posten als Nationaltrainer seines Landes zu übernehmen....
Nationaltorhüter Manuel Neuer hat sich erstmals zu seiner Kollision im Finale der Weltmeisterschaft mit Argentiniens Gonzalo Higuain geäußert....
Rund 3000 Fans haben Bundestrainer Joachim Löw am Dienstagabend auf dem Freiburger Rathausplatz einen feierlichen Empfang bereitet....
Die europäische Klub-Vereinigung ECA ist von den bislang vorgebrachten Argumenten für eine Verlegung der WM 2022 in Katar vom Sommer in die Wintermonate nicht überzeugt....
Die im künftigen WM-Gastgeberland Katar verhafteten Menschenrechtler aus Großbritannien sind wieder auf freiem Fuß. Die britische Botschaft in Katars Hauptstadt Doha bestätigte am Dienstag die Freilassung....
Eine Entscheidung über eine mögliche Verlegung der WM 2022 in Katar in die Wintermonate soll nicht vor Februar 2015 fallen....
FIFA-Präsident Joseph Blatter hat seine Absichten auf eine fünfte Amtszeit an der Spitze des Weltverbandes in aller Deutlichkeit bekräftigt....
UEFA-Boss Michel Platini bedauert weiterhin nicht, bei der WM-Vergabe 2022 im Dezember 2010 für das Emirat Katar votiert zu haben....
Die Regierung des künftigen WM-Gastgebers Katar hat die Verhaftung von zuvor vermissten Mitarbeitern der Menschenrechts-Organisation GNRD bestätigt....
Argentiniens Angel Di Maria ist vor dem Finale der Fußball-WM von seinem damaligen Klub Real Madrid ein Einsatz gegen Deutschland verboten worden....
Die Untersuchungen der WM-Vergaben 2018 (Russland) und 2022 (Katar) durch die unabhängige Ethik-Kommission der FIFA sind abgeschlossen worden....
Der niederländische Nationaltrainer Guus Hiddink hat sich wegen der Ukraine-Krise gegen einen Russland-Boykott ausgesprochen....
Die Kritik am künftigen WM-Gastgeber Katar erhält durch einen erneuten Zwischenfall weitere Nahrung. Nun sind offenbar zwei Briten nach einem Baustellencheck verschwunden...
FIFA-Präsident Joseph S. Blatter findet anscheinend auch innerhalb der Funktionärs-Kreise keine Antworten auf die drängenden Fragen um die Weltmeisterschaften in Russland 2018 und Katar 2022....
Russland will die Zahl der ausländischen Sportler in den nationalen Ligen reduzieren. Das kündigte der russische Sportminister Witali Mutko am Mittwoch an....
Die Politik denkt über einen Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland nach, FIFA-Boss Joseph Blatter und IOC-Präsident Thomas Bach sind klar dagegen....
Knapp zwei Monate nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft wird Bundestrainer Joachim Löw in Freiburg empfangen. Der Erfolgscoach soll sich am kommenden Dienstag auf dem Balkon des Rathauses zeigen....
FIFA-Präsident Joseph Blatter
02.09.2014 20:45

Rassismus: Blatter fordert härtere Strafen

FIFA-Boss Joseph Blatter hat sich im Kampf gegen Rassismus für drastische Strafen ausgesprochen. ... mehr »