UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino hat kein Verständnis für die Klage des spanischen Ligaverbandes LFP gegen die WM 2022 in Katar und die FIFA....
Katars Schlingerkurs in der Frage nach Verbesserungen der Menschenrechts- und Arbeitsbedingungen im Gastgeber-Land der WM 2022 geht weiter....
Die Spitze der Uefa hat sich erneut für die umgehende Neuwahl des FIFA-Präsidenten ausgesprochen. DFB-Präsident Niersbach machte unmissverständlich klar, dass Europa eine Wahl noch in diesem Jahr erwartet...
WM-Aus für Barbados: Weil der Inselstaat im Qualifikations-Rückspiel gegen Aruba den eigentlich gesperrten Hadan Holligan einsetzte, wertete die FIFA die Partie mit 3:0 für Aruba....
Die DFL wird sich der Klage des spanischen Ligaverbands LFP gegen den Weltverband FIFA wegen des Winter-Termins der WM 2022 in Katar nicht anschließen....
Der spanische Ligaverband LFP klagt gegen den Winter-Termin der WM 2022 in Katar und damit gegen den Weltverband FIFA....
Russland will Geld sparen: Das Budget für die Weltmeisterschaft 2018 wird offenbar erneut zusammengestrichen, insgesamt soll es um über 500 Millionen Euro gekürzt werden....
Der scheidende FIFA-Präsident Joseph Blatter soll bei der Auslsoung der WM-Qualifikation anwesend sein
24.06.2015 12:42

WM-Quali: Blatter kommt zur Auslosung

Trotz des angekündigten Rücktritts soll FIFA-Präsident Joseph Blatter am 25. Juli an der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2018 in Russland teilnehmen.... mehr »
Vladimir Putin und Sepp Blatter bei der WM in Brasilien
22.06.2015 13:20

Russland spart bei WM-Ausgaben

Angesichts der schweren Wirtschaftskrise kappt Russland Medienberichten zufolge die Ausgaben für die Fußballweltmeisterschaft 2018... mehr »
Die Arabische Liga hat die Proteste gegen die WM 2022 in Katar als "Hasskampagne" verurteilt. Eine entsprechende Resolution verabschiedete die Generalversammlung der Staatenorganisation von 21 arabischen Ländern....
Lothar Matthäus hat seinen Verzicht auf den Strafstoß gegen Argentinien 1990 als "eine der besten Entscheidungen meiner Karriere" bezeichnet....
Der japanische Verband hat bestritten, vor der Vergabe der WM 2002 Bestechungsgelder an die südamerikanische Konföderation bezahlt zu haben....
Russland hat "auf ehrliche Art und Weise" den Zuschlag für die WM 2018 bekommen. Dies behauptete zumindest abermals und mit Nachdruck Russlands Staatspräsident Vladimir Putin....
Im Zuge des Korruptionsskandals beim Fußball-Weltverband FIFA gerät nun auch die WM 2002 in Japan und Südkorea unter Verdacht....
18.06.2015 18:07

Belgien will von FIFA Entschädigung

Wegen möglicher Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe zweier Weltmeisterschaften könnte Belgien Entschädigungen von der FIFA verlangen. Das erklärte der Sportminister der Region Flandern.... mehr »
Nur noch ältere Generationen erinnern sich an die WM 1970 in Mexiko. Sie gilt als die sportlich beste WM aller Zeiten. Nicht zuletzt, weil sich Deutsche und Italiener im Halbfinale einen historischen Fight lieferten....
12.06.2015 12:30

Interpol kündigt Partnerschaft mit FIFA

Wegen der anhaltenden Korruptionsvorwürfe gegen die FIFA hat Interpol seine Partnerschaft mit dem Fußball-Weltverband aufgekündigt... mehr »
Aufgrund wiederholter Andeutungen von Unregelmäßigkeiten bei der WM-Vergabe 2006 rät die Anti-Korruptions-Expertin Sylvia Schenk dem DFB zu Offenheit....
11.06.2015 14:29

FIFA: "Keine beschlagnahmten Computer"

Der Fußball-Weltverband hat Berichte über durchsuchte Büros und beschlagnahmte Computer in der FIFA-Zentrale in Zürich zurückgewiesen... mehr »
Weniger als 200.000 Einwohner, Platz 174 in der Weltrangliste - aber ein historischer Sieg auf dem Weg zur WM 2018. Die Nationalelf des pazifischen Inselstaates Guam hat in der WM-Qualifikation ihren ersten Sieg gefeiert....
Russlands Sportminister Witali Mutko freut sich auf die WM daheim
10.06.2015 14:53

Valcke und Mutko verteidigten Russland-WM

Der umstrittene FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke und Russlands Sportminister Witali Mutko haben Forderungen über eine Neuvergabe der WM 2018 zurückgewiesen... mehr »