Spartak Moskva Dienstag, 26. September 2017
20:45 Uhr
Liverpool FC
1:1
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Fernando 23. / dir. Freistoß
1 : 1 Torinfos im Ticker Coutinho 31. / Rechtsschuss  (Sadio Mané)

90'
Fazit:
Schluss in Moskau, es bleibt auch nach 98 Minuten beim 1:1! Die zweite Hälfte war geprägt von Verletzungen und Spielerwechseln. Demzufolge waren Torchancen und ansehnliche Angriffe ein rares gut. Salah hatte noch einige gute Möglichkeiten, konnte diese aber zu nichts zählbarem ummünzen. Spartak war im zweiten Durchgang spielerisch komplett abgemeldet und versuchte dieses Remis über die Zeit zu schleppen. Das Ziel gelang, auch wenn man es mit den Verletzungen von Rebrov und Samedov teuer bezahlt hat. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden, da auch Liverpool es im zweiten Durchgang verpasst hat sein Offensiv-Potential auszuschöpfen und für viel Bewegung zu sorgen. In der Liga wartet am Wochenende nun Newcastle auf Liverpool, für Moskau geht es gegen den FK Ural. Das war's von der Champions League, bis bald!
90'
Spielende
90'
Moskau gibt sich mit dem Remis zufrieden und lässt jetzt in ihren Aktionen gut Zeit verstreichen.
90'
Salah verpasst das 2:1! Firmino stürmt mit durchgedrückten Gaspedal über die linke Seite und legt von der Grundlinie ab in den Rückraum zum Ägypter. Der Rechtsaußen erwischt den Ball aber nur mit dem Standbein und kann so keinen Abschluss produzieren.
90'
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Pedro Rocha
90'
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Aleksandr Samedov
90'
Der Nächste Moskauer ist verletzt. Diesmal hat Samedov einen Schlag abbekommen und muss runter. Pedro Rocha steht schon an der Außenlinie zur Einwechslung bereit.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8 Gleich acht Minuten Nachschlag werden aufgrund der Verletzung von Rebrov angezeigt. Das ist für Liverpool schon fast eine dritte Halbzeit...
88'
War das schon die letzte Reds-Chance? Salah schlägt eine Bogenlampe von rechts in die Strafraummite. Sturridge sprintet in die Flugbahn, doch Selikhov ist als erster da und kann per Faust den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.
85'
Und der nächste Wechsel bei den Hausherren: Lorenzo Melgarejo kommt für den angeschlagenen Linksaußen Ivelin Popov.
84'
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Lorenzo Melgarejo
84'
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Ivelin Popov
83'
Dafür das es kurz vor Schluss nur 1:1 steht, zeigen beide nur überschaubaren Siegeswillen. Sevilla führt parallel gegen Maribor mit 2:0. Vor allem für die Gäste ist ein Dreier daher eigentlich von einer hohen Bedeutung.
81'
Salah lässt sich ein wenig fallen und legt die Kugel auf die rechte Seite zu Alberto Moreno. Der Spanier serviert in der Box Sturridge, doch der Premium-Joker kann den Ball nicht behaupten.
78'
Die Schlussphase ist angebrochen. Liverpool nimmt aktuell das Tempo raus. Ist es ein Durchatmen vor dem Endspurt?
75'
Gelbe Karte für Roberto Firmino (Liverpool FC)
Roberto Firmino sieht für ein überhartes Einsteigen an Eshchenko Gelb. Turpin lässt in den Zweikämpfen den Akteuren nicht so wirklich viel Leine...
73'
Nächste Tauschaktion bei den Gästen: Georginio Wijnaldum betritt den Rasen für den Deutschen Emre Can.
73'
Einwechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
73'
Auswechslung bei Liverpool FC -> Emre Can
73'
Spielerisch ist jetzt wegen der vorherigen Unterbrechung ein bisschen die Luft raus. Die Reds sind aber bemüht wieder Fahrt aufzunehmen.
70'
Klopp bringt frischen Wind für die Offensive: Für Sadio Mané kommt Daniel Sturridge.
70'
Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
70'
Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
68'
Aleksandr Selikhov ist für den verletzten Torhüter jetzt in der Begegnung. Ist das bitter, Rebrov zeigte eine extrem gute Leistung an diesem Abend.
68'
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Aleksandr Selikhov
68'
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Artem Rebrov
66'
Das sieht gar nicht gut aus, soeben wird das "Kranken-Kart" zum Transport auf den Platz gefahren und nimmt den verletzten Keeper mit. Unter großem Beifall zur Aufmunterung, auch seitens der Gäste, verlässt Rebrov die Arena. Gute Besserung an dieser Stelle!
65'
Rebrov muss nach einem weiteren Zusammenprall erneut behandelt werden. Die Partie ist kurz unterbrochen.
63'
Mané versucht auf der linken Außenseite die Kugel über Kutepov zu lupfen, dessen 1,92m sind aber wohl eine Nummer zu hoch. Einwurf für die Gäste ist die logische Folge.
60'
Liverpool versucht eine ausgeglichene Spielweise zu präsentieren. Man ist bemüht die Waage zwischen sicherer Abwehr und hohem Druck in der Spitze zu halten.
57'
Salah fast ins Glück! Mané steckt mit dem Außenrist die Kugel von der Strafraumgrenze rechts in die Box durch für den Ägypter. Der Rechtsaußen hat nur Augen für den Ball, rutscht aber unabsichtlich am Spielgerät vorbei und in Rebrov hinein. Der Keeper braucht daraufhin eine kurze Behandlung, kann aber weitermachen.
54'
Auch Karius kann sich mal auszeichnen. Der ehemalige Mainzer wird mit einem strammen Schuss von rechts in Person von Eshchenko geprüft, zeigt aber keinerlei Schwäche und pariert souverän.
53'
...Und der ist gar nichtmal so schlecht! Der Gefoulte versucht linksunten Rebrov zu überlisten, doch erneut ist der Keeper Sieger des Duells. Ein echter Sahne-Tag vom Russischen Schlussmann!
52'
Alle guten Dinge sind drei? Erneut wird Coutinho vor der Strafraumgrenze zu Fall gebracht, diesmal halblinks...
50'
Wieder ein Liverpooler Freistoß aus aussichtsreicher Position. An der linken Strafraumecke ist diesmal Taşçı der Übeltäter und stellt regelwidrig Coutinho. Der folgende ruhende Ball bleibt aber ohne Gefahr.
47'
Der folgende Freistoß dreht sich scharf vor den Elfmeterpunkt. Lovren schaltet als Schnellster und zwingt mit einem wuchtigen Kopfball Rebrov zu einer erneuten Glanztat!
46'
Gelbe Karte für Salvatore Bocchetti (Spartak Moskva)
Bocchetti sieht für ein überhartes Einsteigen Gelb.
46'
Weiter geht's!
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Knapp 30 Sekunden Nachschlag gewährte Turpin den Akteuren, genutzt hat es nichts. Mit 1:1 verabschieden sich die Teams in die Pause. Von Beginn an wurden beide ihrer Rollenverteilung gerecht: Liverpool lief an und suchte die Lücke im russischen Bollwerk. Torchancen gab es nur in vereinzelter Form, und wenn dann machte Rebrov Mané & Co. zunächst einen Strich durch die Rechnung. Offensiv war Moskau etwa fünf Minuten vorhanden und konnte mit dem ersten Abschluss in Person von Fernando nach einem ruhenden Ball auch direkt zum Jubeln abdrehen. Fortan schwammen die Reds kurz, konnten sich aber mit dem 1:1 durch Coutinho wieder berappeln. Konzentrieren sich die Männer von Jürgen Klopp im zweiten Durchgang, sollte das 2:1 für die Gäste nur eine Frage der Zeit sein. Aber noch ist alles offen, bis gleich!
45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Fast die Chance zum 2:1! Luiz Adriano wird mit einer weiten Flanke aus der Tiefe am Elfmeterpunkt gesucht, hat aber im Luftduell mit Lovren das Nachsehen.
42'
Kommt eine der beiden Parteien noch vor der Pause zur ersehnten Führung? Liverpool sitzt seitdem Ausgleich wieder fest im Sattel und bestimmt das Spielgeschehen. Moskau steht hinten drin und lauert auf Gegenangriffe.
39'
Riesenchance für Roberto Firmino! Henderson schlägt aus dem rechten Halbfeld eine scharfe Flanke halbhoch vor den zweiten Pfosten. Der Ex-Hoffenheimer erwischt den Ball aber mit dem Knie und kann so Rebrov vor keine große Herausforderung stellen.
36'
Das Zweikampfverhalten wird auf beiden Seiten ruppiger. Hüben wie drüben kommt man immer wieder einen Schritt zu spät und zwingt Turpin des Öfteren die Pfeife in den Mund zu nehmen.
33'
Die Uhren sind jetzt wieder auf Null gestellt. Spartak ist bemüht nachzulegen, steht jetzt höher und versucht den Favoriten früh zu Fehlern zu zwingen.
31'
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Coutinho
Coutinho sorgt für den Ausgleich! Moskau bekommt einen Angriff nicht geklärt und dem Brasilianer fällt an der linken Strafraumecke der Ball vor die Füße. Der Offensivkünstler zündet kurz per Doppelpass mit Mané den Turbo und versenkt das Leder aus acht Metern im kurzen Eck. Stark gemacht!
27'
Liverpool schwimmt! Die Gäste leisten sich im Aufbau immer wieder eklatante Fehler und laden die Hausherren zum Kontern ein. Das Publikum trägt seinen Teil dazu aber bei und macht aus der Otkrytije Arena einen Hexenkessel!
25'
Mané fast mit einer schlagfertigen Antwort! Der Stürmer köpft eine Flanke von Alexander-Arnold aus acht Metern flach ins Netz, stand aber im Abseits.
23'
Tooor für Spartak Moskva, 1:0 durch Fernando
...Und der landet im Tor, das gibt es nicht! Fernando läuft an und versenkt die Kugel über der Reds-Mauer hinweg in den Maschen! Der war gut geschossen, aber chancenlos war Karius da nicht...
21'
Samedov wird 25 Meter vor dem Strafraum von Salah bei einem Konter gelegt, Gute Position...
21'
Liverpool beginnt mit dem Feuer zu spielen. Die Engländer verschieben ihre Reihen immer höher und drohen von bislang engagierten Russen bei einem Ballverlust prompt überlaufen zu werden!
18'
Wieder Rebrov! Roberto Firmino scheitert nach einer Flanke aus kurzer Distanz per Kopf am Schlussmann der Hausherren. Rebrov stand gut und konnte im letzten Moment die linke Faust hochreißen. Der Kopfball vom Ex-Hoffenheimer war aber auch etwas zu mittig.
17'
Gute Gelegenheit für Salah! Der Ägypter kommt an der linken Fünferkante zum Schuss, Rebrov macht das kurze Eck aber gut zu und kann parieren.
14'
Spartak hält in der Anfangsphase an seiner taktischen Ausrichtung fest und konzentriert sich auf die Arbeit gegen den Ball. Neun Moskauer stehen permanent in der eigenen Hälfte, einzig Luiz Adriano ist ab und an in der Zone vor Matip und Lovren unterwegs.
11'
Alexander-Arnold mit dem ersten Abschluss in der Partie. Salah legt aus der Box an die Strafraumkante ab für das Eigengewächs, doch der 18-Jährige trifft den Ball nicht richtig und schießt links neben das Gehäuse von Rebrov vorbei.
10'
Mané! Der Senegalese setzt sich mit einem feinen Antritt links gegen Kutepov durch, scheitert aber mit seiner Ablage vor den Fünfer am gut stehenden Taşçı.
7'
Gelbe Karte für Emre Can (Liverpool FC)
Can geht gegen Bocchetti mit gestreckten Bein zu Werke und erhält dafür früh in der Partie die erste Gelbe Karte.
5'
Im nächsten Anlauf geht es über links. Alexander-Arnold legt ab für Coutinho und der Brasilianer versucht die Kugel Roberto Firmino am zweiten Pfosten zu servieren. Sein Landsmann kommt aber einen Schritt zu spät und verpasst die Hereingabe.
4'
Erster Angriff der Reds! Unter Bedrängnis schlägt Can von der rechten Seite eine scharfe Flanke, Dzhikiya ist aber aufmerksam und kann klären.
3'
Ein Auge sollte man auch auf Fernando bei den Hausherren haben. Schon direkt zu Beginn zeichnet sich ab, dass der Brasilianer als Box-to-Box-Spieler viele Meter abspulen wird.
1'
Die Reds sind im klassischen 4-3-3 unterwegs. Spartak orientiert sich am Gegner und versucht mit einem kompakten 5-4-1 den Laden dicht zu halten.
1'
Los geht's!
1'
Spielbeginn
Unter großem Jubel betreten die 22 Akteure den Rasen in der Otkrytije Arena. Jetzt noch die Platzwahl und dann hat das Warten endlich ein Ende!
Das Schiedsrichtergespann kommt aus Frankreich. Der erfahrene Clément Turpin übernimmt die Spielleitung, in der Königsklasse ist es für ihn der elfte Einsatz. Nicolas Danos und Cyril Gringore assistieren ihm auf den Außenbahnen.
Diesen Traum einer Offensive versucht bei den Hausherren die Abwehr um Serdar Taşçı und Salvatore Bocchetti aufzuhalten. Taşçı ist aufgrund seiner erfolgreichen Stuttgarter Zeit hierzulande noch in guter Erinnerung. Bocchetti ist auch kein Unbekannter und stand schon unter anderem beim AC Milan unter Vertrag. Neu von der Rossoneri kam auch Luiz Adriano. Seit Januar geht der Brasilianer für Spartak auf Torejagd.
Kurzer Blick in die Startaufstellungen. Bei den Gästen ist das ganze Klientel für die Abendgarderobe unterwegs: Coutinho, Mané, Roberto Firmino und Salah sind allesamt on Board. Sind die Topstars auch in Gala-Form?
"Wir wollen unser Spiel spielen." Klopps Gegenüber Massimo Carrera will sich trotz Außenseiterrolle nicht verstecken. Seit Sommer 2016 leitet der ehemalige Interimstrainer von Juventus Turin die Geschicke in der Hauptstadt des größten Landes der Welt.
Einer freut sich ganz besonders auf die Begegnung, Keeper Loris Karius: "Ich bin froh in diesem Wettbewerb spielen zu dürfen. Schon als Kind träumst du von der Champions League." Jürgen Klopp pflegt zwischen den Pfosten eine Rotation: Mignolet trägt die Handschuhe im Ligaalltag, der ehemalige Mainzer in der Königsklasse."Ich erwarte eine schwierige Partie, es ist eine neue Umgebung für viele von uns, aber wir sind bereit." Der Schlussmann gibt sich angriffslustig, unterschätzt die kommende Aufgabe aber keineswegs.
Dass die drei Punkte in Russland bleiben, würde aber einer großen Überraschungen gleichen. Nicht nur von der Prestige her, auch im Punkto Formkurve landet "Spartachi" gegen die Reds keinen Stich: Nachdem grandiosen Gewinn der Meisterschaft im letzten Jahr befinden sich Serdar Taşçı & Co. derzeit noch in Katerstimmung. Nach elf Partien liegt man im grauen Mittelfeld der Liga und hält den neunten Platz inne. Zuletzt gab es ein 2:2 gegen Schlusslicht Anzhi Makhachkala.
Der Start in die Saison 2016/17 bot bei der Vertretung von der Insel viel Licht und Schatten. Nach sechs Partien rangieren die Männer von Jürgen Klopp auf dem fünften Platz im Tableau, keine Katastrophe aber man erhoffte sich an der Anfield Road natürlich mehr. Konstanz scheint von Liverpool wohl das größte Problem zu sein. So ließ man zum Beispiel einem grandiosen 4:0 Erfolg über Arsenal eine 0:5 Schlappe gegen Manchester City folgen. Zuletzt zitterten sich Can, Maitip & Co. gegen Leicester City mit 3:2 zu einem Sieg. Kann Spartak den Champions-League-Sieger von 2005 ärgern?
Wirklich viel Erkenntnis brachte der erste Spieltag in der Gruppe E vor zwei Wochen noch nicht: Sevilla und die Reds trennten sich mit 2:2, bei Moskau und NK Maribor kam es parallel mit einem 1:1 ebenfalls zu einer Punkteteilung.
Die Partie kommentiert für Euch Fabian Benterbusch.
Der Kampf um den Henkelpott geht weiter, willkommen zur Champions League! In der Gruppe E gastiert Liverpool beim russischen Überraschungs-Meister Spartak Moskau. Ab 20:45 Uhr rollt die Kugel in der Metropole, viel Spaß!