Hongkong 14.11.2017 Libanon
Libanon 27.03.2018 Malaysia
-:-
Die AFC hat eine Strafe wegen Buhrufen ausgesprochen
20.12.2017 12:09

Hongkong für Buhrufe während China-Hymne bestraft

Der Fußballverband von Hongkong HKFA ist für Buhrufe während der chinesischen Nationalhymne mit einer Strafe von 3000 US-Dollar belegt worden. Dies gab die asiatische Fußball-Konföderation AFC bekannt.... mehr »
Südkorea bleibt unter Trainer Uli Stielike dank eines mühevollen 1:0-Sieges gegen den Libanon auch im siebten Spiel der zweiten Runde der Asien-Qualifikation zur WM 2018 siegreich....