Lokomotiv Moskva 26.08.2017 FK Ural
-:-
Viele bekannte Gesichter spielen weitgehend unbeachtet von der deutschen Presse im Ausland. Heute blickt weltfussball unter anderem auf einen ehemaligen Schalke-Rüpel, der seinem Ruf weiterhin gerecht wird....
Schlimme Szenen zwischen Lokomotiv und Ural
02.05.2017 21:06

Schlägerei im Finale! Farfán mittendrin

Eine wilde Schlägerei hat das Finale im russischen Pokal überschattet. Beim Sieg von Lokomotiv Moskva gegen Ural war ein Ex-Schalker mittendrin. Vier Rote Karten verteilte der Schiri in der Nachspielzeit.... mehr »
Der langjährige Schalker Jefferson Farfán wechselt in die russische Premier Liga zu Lokomotive Moskau. Der 32 Jahre alte Angreifer aus Peru war zuletzt vertragslos gewesen. ...
Der französische Nationalspieler Lassana Diarra hat in erster Instanz das Recht auf zunächst 60.001 Euro Schadenersatz durch den Weltverband FIFA und den belgischen Verband KBFV zugesprochen bekommen....
Der französische Nationalspieler Lassana Diarra fordert sechs Millionen Euro Entschädigung von der FIFA und dem belgischen Fußball-Verband KBFV wegen eines gescheiterten Transfers....