Antworten open

Transferbörse Schweiz

gcz4ever News
gcz4ever
31.05.11 17:20
859 Beiträge

Hier können alle Transfers der Axpo Super League und der Challenge League rein.

Geändert am 31.05.11 17:23

open

Zuordnung   Super League (SUI): Forum  Profil
 Challenge League (SUI): Forum  Profil
gcz4ever Antwort #21
gcz4ever
22.06.11 17:40
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

rinor09 schrieb:
> Xamax holt Logan Bailly
>
> Xamax hat nach der Übernahme durch den Tschetschenen Bulat Tschagajew den
> ersten Spielertransfer getätigt. Von Mönchengladbach stösst Goalie Logan
> Bailly zu den Neuenburgern. Der FC Basel hat derweil Verstärkung aus Korea
> gefunden.
> Logan Bailly kommt für ein Jahr auf Leihbasis in die Westschweiz. Der
> 25-jährige Belgier hatte seinen Stammplatz in Mönchengladbach nach einer
> rabenschwarzen Serie zu Beginn der letzten Saison verloren. 27 Tore hatte
> er damals in nur 9 Spielen kassiert.
>
> Quelle:
> http://www.sport.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/06/22/Fussball/
> Xamax-holt-Goalie-Logan-Bailly?WT.zugang=front_na2
>
> Die sind aber kräfig am kaufen/leihen die Neuenburger

das ist ein echter toptransfer wink

P.S. Wann muss er eigentlich in den Knast?

gcz4ever Antwort #22
gcz4ever
24.06.11 14:27
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz  / Lausanne Zugang

Weiterer Abgang bei Xamax

Frédéric Page wechselt mit einem Zweijahresvertrag zu Aufsteiger Lausanne. Der 32-jährige Verteidiger spielte die beiden letzten Saisons im Dress von Xamax. In 69 Meisterschaftsspielen erzielte der Aargauer 4 Tore.

picMit Page verlässt ein weiterer routinierte Spieler Xamax.

Page begann seine Karriere beim FC Aarau in der NLA (1996-2003), ehe er  4 Jahre lang in der 2. Bundesliga (Union Berlin, Greuther Fürth und Unterhaching) spielte. 2007 kehrte Page zurück zum FCA in die Super League, 2009 erfolgte der Wechsel nach Neuenburg.

Quelle: sf.tv

Geändert am 24.06.11 14:28

gcz4ever Antwort #23
gcz4ever
27.06.11 14:42
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz / FC Basel Zugang

Basel verstärkt sich mit zwei Koreanern

Wie Blick.ch exklusiv erfuhr, verpflichtet der Schweizer Meister Linksverteidiger Park Joo-Ho (24) und Stürmer Pak Kwang Ryong (1cool.

picPark und seine Agenten bei der Vertragsunterzeichnung am Samstag in den FCB-Büros.
picNordkoreaner Pak Kwang-Ryong. Er hat das letzte halbe Jahr beim FC Wil verbracht, durfte allerdings wegen aufgebrauchten Ausländerlizenzen nicht spielen.

Vom japanischen Verein Jubilo Iwata kommt der südkoreanische Linksverteidiger Park Joo-Ho (24). Und von Challenge-League-Verein FC Wil kommt der nordkoreanische Stürmer Pak Kwang Ryong (1cool.

Der Südkoreaner Park frohlockte bereits in japanischen Medien: «Basel ist eine grosse Chance. Es ist toll für mich, in der Champions League spielen zu können.» Auch der deutsche Bundesligist VfB Stuttgart war am südkoreanischen Nationalspieler dran.

Sportchef Fredi Bobic flog sogar extra nach Japan – offenbar vergebens. Die Ablösesumme wird auf rund 750´000 Franken geschätzt.

Auch Pak Kwang-Ryong hat schon A-Nationalspiele auf dem Buckel. Der 1,86 m lange Stürmer aus Nordkorea stand im letzten Jahr zwar beim FC Wil unter Vertrag, kam allerdings nie zum Einsatz, weil den Ostschweizern die Ausländerlizenzen ausgegangen waren.

Pak gilt dennoch als grosses Talent und soll hinter Alex Frei und Marco Streller als dritter Stürmer aufgebaut werden.

Quelle: blick.ch/fcbasel.ch

Geändert am 29.06.11 09:32

gcz4ever Antwort #24
gcz4ever
27.06.11 15:38
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

Alle Europäische Klubs sind Asiaten geil xD

BlackStarz Antwort #25
BlackStarz
28.06.11 08:21
53 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

gcz4ever schrieb:
> BlackStarz schrieb:
> > Salatic geht mir inzwischen am Arsch vorbei.. wer so lange mit einem
> > Wechsel kokettiert und während der Saison kaum ein Bein vors andere
> > bringt, soll gehen. Ich würde mein letztes Hemd geben, wenn ich so
> > talentiert wäre, um bei GC zu spielen. 10 Jahre GC, immer GC würde es
> > für mich heissen. Und was macht Salatic? Statt sich abzurackern und
> > dereinst vielleicht wirklich in eine Topliga wechseln, will er nach Zypern,
> > Griechenland und sonst wohin...
>
> vieleicht dachte er dass mit nikosioa in der europa league spielen wird, aber
> die werden sich sicher nicht dafür qualifizieren. Er wird seinen fehler sicher
> noch bereuen....trotzdem danke ich ihm für 8 jahre treue....man hat in den
> letzten spielen gesehen, wie er immer nervöser gespielt hatte.

richtig so. Danke für die paar Jahre. Tschüss und eine gute Reise. Zypern soll ja ein sehr schöner Flecken Erde sein ^^

gcz4ever Antwort #26
gcz4ever
28.06.11 11:23
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

BlackStarz schrieb:
> gcz4ever schrieb:
> > BlackStarz schrieb:
> > > Salatic geht mir inzwischen am Arsch vorbei.. wer so lange mit einem
> > > Wechsel kokettiert und während der Saison kaum ein Bein vors andere
> > > bringt, soll gehen. Ich würde mein letztes Hemd geben, wenn ich so
> > > talentiert wäre, um bei GC zu spielen. 10 Jahre GC, immer GC würde es
> > > für mich heissen. Und was macht Salatic? Statt sich abzurackern und
> > > dereinst vielleicht wirklich in eine Topliga wechseln, will er nach Zypern,
> > > Griechenland und sonst wohin...
> >
> > vieleicht dachte er dass mit nikosioa in der europa league spielen wird, aber
> > die werden sich sicher nicht dafür qualifizieren. Er wird seinen fehler sicher
> > noch bereuen....trotzdem danke ich ihm für 8 jahre treue....man hat in den
> > letzten spielen gesehen, wie er immer nervöser gespielt hatte.
>
> richtig so. Danke für die paar Jahre. Tschüss und eine gute Reise. Zypern soll ja
> ein sehr schöner Flecken Erde sein ^^

Geiles Wetter, Meer, Strand. Ich kann ihn durchaus verstehen, wenn er nach Zypern wechselt.   Wobei Nikosia ja nich gerade am Meer liegt, vielleicht gäbe es da noch einen besseren Verein was das betrifft.

Zutrauen würde ich ihm den Wechsel.  tongue

gcz4ever Antwort #27
gcz4ever
29.06.11 09:31
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz / Grasshopper Zugang

Frank Feltscher wieder ein Hopper

Frank Feltscher hat heute beim Grasshopper Club Zürich einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Er kehrt damit zum Traditionsklub zurück, bei dem er seine Karriere begonnen hat.

pic

Frank Feltscher, geboren 17.05.1988, kam 2001 zum Grasshopper Club Zürich und spielte sich über die U21 in der Saison 2007/08 in die 1. Mannschaft. Im Juli 2008 wechselte er zu US Lecce und dann zur AC Bellinzona. Feltscher debütierte in der Schweizer U21-Nationalmannschaft im August 2007 und nahm an der am Samstag mit dem Gewinn des Vize-Europameister-Titels abgeschlossenen U21-EM in Dänemark teil.

Ciriaco Sforza zur Rückkehr von Frank Feltscher: „Der Flügelstürmer ist ein sehr interessanter junger Spieler, der sich bei uns noch weiter entwickeln kann und wird, davon bin ich überzeugt. Er passt bezüglich Potenzial und Einstellung ideal zu unserer Philisophie.“

Frank Feltscher wird, wie auch die beiden weiteren GC-U21-Vize-Europameister Amir Abrashi und Innocent Emeghara nach ihren wohlverdienten Ferien am 11. Juli 2011 beim GC das Training aufnehmen.

Quelle: gcz.ch

Geändert am 29.06.11 09:32

gcz4ever Antwort #28
gcz4ever
29.06.11 16:23
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz / Neuchael Xamax Zugang!!!

Xamax holt spanischen Defensiv-Allrounder

Xamax hat den Spanier Victor Sanchez Mata verpflichtet. Der 23-jährige defensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Zweijahres-Vertrag.

pic

Sanchez war vergangene Saison vom FC Barcelona an Getafe ausgeliehen. Dort erzielte er in 35 Spielen einen Treffer. Der Katalane gilt als Defensiv-Allrounder. Sanchez ist nach Keeper Logan Bailly erst der zweite Zuzug der von etlichen Abgängen betroffenen Neuenburger.

Quelle: http://sport.ch.msn.com/artikel.aspx?cp-documentid=158431011


Geändert am 29.06.11 16:26

gcz4ever Antwort #29
gcz4ever
22.06.12 23:09
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

STÉPHANE GRICHTING KOMMT ZUM GC

Der Grasshopper Club Zürich verpflichtet mit

Stéphane Grichting

einen weiteren Verteidiger mit internationaler Erfahrung. Der frühere Schweizer Internationale hat einen bis Ende Juni 2013 laufenden Vertrag mit Option unterzeichnet und nimmt per sofort beim GC das Training auf.

pic

Stéphane Grichting, geb. 30.03.1979, spielte beim FC Sion in der U21 und anschliessend von 1997 bis 2002 in der Super League-Mannschaft, bevor er nach Frankreich zur AJ Auxerre wechselte, wo der Innenverteidiger nahezu 300 Spiele in der Ligue1 absolvierte. Sein Vertrag lief zum Ende der Saison 2011/2012 aus und der Walliser, der für die Schweizer A-Nationalmannschaft 45 mal im Einsatz stand, entschied sich dafür, eine neue Herausforderung zu suchen. Er freut sich jetzt darauf, beim Grasshopper Club Zürich, in einem jungen Team eine Leaderrolle zu übernehmen.

Dragan Rapic, Sportkoordinator des Grasshopper Club Zürich: "Der Innenverteidiger wird dank seines Engagements und seiner Erfahrung die GC-Defensive weiter verstärken und für unsere jungen Spieler ein echtes Vorbild sein."

Quelle: gcz.ch

gcz4ever Antwort #30
gcz4ever
23.06.12 13:27
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

NASSIM BEN KHALIFA WIEDER BEIM GC

Der Grasshopper Club Zürich hat vom VfL Wolfsburg den Schweizer Internationalen

Nassim Ben Khalifa
(geboren 13.01.1992) auf Leihbasis für zwei Jahre verpflichtet.

pic

Damit kehrt der zwanzigjährige Stürmer zu dem Klub zurück, bei dem er zum Zeitpunkt seines bisher grössten Erfolgs, den Gewinn des U17-WM-Titels, unter Vertrag stand und den Sprung in die Super League geschafft hat. Nassim Ben Khalifa, im Juli 2008 als Sechszehnjähriger zum Grassshopper Club Zürich gekommen, wechselte zwei Jahre später zum VfL Wolfsburg, wurde dann zum 1. FC Nürnberg und Mitte Juli 2011 zum BSC Young Boys ausgeliehen.

Nassim Ben Khalifa bestritt für die Schweizer Nachwuchsauswahlen U15 bis U21 bisher 56 Länderspiele und erzielte 21 Länderspieltore. Zudem stand er dreimal für die Schweizer A-Nationalmannschaft im Einsatz.

VR-Präsident André Dosé: „Wir beim GC freuen uns über die Rückkehr von Nassim Ben Khalifa und sind überzeugt, dass er unsere Offensivabteilung beleben wird. Ich wünsche ihm auch bei seinem zweiten Engagement beim Grasshopper Club Zürich viel Erfolg.“

Quelle: gcz.ch

johndibiase Antwort #31
johndibiase
24.06.12 13:34
15 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

@ gcz4ever

wie schätzt du eigentlich die qualitäten von nassim ben khalifa ein?

meiner meinung nach ist dies keine grosse verstärkung für die hoppers. er ist ein spieler, welcher in der vergangenheit sich bei verschiedenen vereinen nicht durchsetzen konnte, obwohl beispielsweise wie bei yb am anfang komplett auf ihn gebaut wurde. von seinem aufenthalt in der bundesliga gar nicht zu sprechen...

aus meiner sicht seit dem starken auftritt 2009 an der junioren-wm komplett überschätzt. aber man kann sich ja täuschen...

Geändert am 24.06.12 13:35

gcz4ever Antwort #32
gcz4ever
25.06.12 21:01
859 Beiträge

Re: Transferbörse Schweiz

johndibiase schrieb:
> @ gcz4ever
>
> wie schätzt du eigentlich die qualitäten von nassim ben khalifa ein?
>
> meiner meinung nach ist dies keine grosse verstärkung für die hoppers. er
> ist ein spieler, welcher in der vergangenheit sich bei verschiedenen
> vereinen nicht durchsetzen konnte, obwohl beispielsweise wie bei yb am
> anfang komplett auf ihn gebaut wurde. von seinem aufenthalt in der
> bundesliga gar nicht zu sprechen...
>
> aus meiner sicht seit dem starken auftritt 2009 an der junioren-wm komplett
> überschätzt. aber man kann sich ja täuschen...

schwer einzuschätzen.... bevor er zu Wolfsburg ging hatte er einen grossen Anteil gehabt, dass wir uns nach einer schlechten Hinrunde 2009/10 noch den 3. Platz geholt haben.
Ich glaube wir wissen seit der U17 was er für geniale Qualitäten hat. Wie ich schon immer gesagt habe, ist er zu früh gegangen. Er war bei GC gerade weniger als ein halber Jahr in der 1.Mannschaft. Natürlich haben auch seine Berater vieles falsch gemacht. Man hätte ihn nicht zu Wolfsburg schicken müssen, eine Mannschaft die selten auf die Jungen setzt.

Jetzt werden wir sehen, ob er ein riesen Talent ist oder einfach nur ein überschätztes Talent wink
Ich hoffe das es das erste ist! biggrin

^