Antworten open

Manchester United - aktuelle Saison

DonNico News
DonNico
Trainer
28.05.10 11:51
2322 Beiträge

pic

Geändert am 02.05.11 21:13: Betreff und / oder Zuordnung verändert - weltfussballDE

Zuordnung   Manchester United: Forum  Profil
 Premier League (ENG): Forum  Profil
DonNico Antwort #1
DonNico
Trainer
28.05.10 11:52
2322 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

http://www.weltfussball.de/news/wm/_m41245_manu-trainer-ferguson-darf-grenzenlos-investieren/

ManU-Trainer Ferguson darf Millionen investieren


London (dpa) - Der Trainer des englischen Spitzenclubs Manchester United, Sir Alex Ferguson, darf so viel Geld für Spielertransfers ausgeben wie er will. Das bekräftigte ManUnited-Geschäftsführer David Gill.

«Das Geld ist da. Wir haben allein aus dem letzten Quartal bis Ende März 95 Millionen Pfund an Barmitteln», erklärte Gill. Ferguson hatte sich trotz des 94-Millionen-Euro-Rekordtransfers des Portugiesen Cristiano Ronaldo zu Real Madrid vergangenen Sommer zuletzt mit teuren Spielereinkäufen zurückgehalten und den Markt als überdreht bezeichnet.

Kritische Fans vermuten seit langem, dass die hohe Verschuldung, die die amerikanische Familie Glazer im Zuge der Übernahme 2005 dem Verein aufbürdeten, kostspielige Transfers verhindern. Lokalrivale Manchester City, der seit über eineinhalb Jahren der Herrscherfamilie des Golfscheichtums Abu Dhabi gehört, hatte dagegen vergangenen Sommer umgerechnet über 120 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben.

Manchester United, das im Titelrennen gegen Michael Ballacks FC Chelsea die vierte Meisterschaft in Folge knapp verpasste, verpflichtete bislang nur den 22 Jahre alten, mexikanischen Nationalstürmer Javier Hernandez. Die Ablösesumme lag laut Schätzungen britischer Medien bei sieben Millionen Pfund (8,3 Millionen Euro).

Gill sagte weiter, er gehe davon aus, dass Fan-Proteste gegen die Glazer-Familie sich wieder legen würden. Diese Saison hatte ein beträchtlicher Teil der Anhänger unter der Parole «Love United - Hate Glazer» statt der Vereinsfarben Schwarz und Rot grün-gelbe Schals getragen - in Erinnerung an den 1878 gegründeten Club Newton Heath, aus dem 1902 Manchester United wurde.

xxxbarcaxxx Antwort #2
xxxbarcaxxx
28.05.10 21:18
4677 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

ManU


wird wahrscheinlich ein Flash Transfer machen sleepy


sie haben genug geld happy

rinor09 Antwort #3
rinor09
29.05.10 12:59
556 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Javier Hernandez haben sie ja schon gekauft. Sie sollten mal einen Mittelfeldspieler kaufen, weil Giggs und Scholes schon sehr alt sind.

uhl007 Antwort #4
uhl007
29.05.10 13:06
2821 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Ich hoffe das man die Mannschaft der Vorsaison beisammen hält.
Mit der Leistung kann man sehr zufrieden sein(auch wen keine Titel geholt wurden!)
Und 2010/11 werden wir Rekordmeister!!!!!!!!!!!!!

TheGunner2010 Antwort #5
TheGunner2010
29.05.10 13:11
2100 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Mal schauen wie lange Giggs und Scholes noch spielen können ich denke Ferguson muss langsam für die Zukunft planen.

Steffen1992 Antwort #6
Steffen1992
29.05.10 13:37
14 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Er plant doch für die Zukunft.. guckt euch doch den Nachwuchs an, das was an Spielermaterial da ist eigentlich auch ausreichend, was nicht heißt, dass ein David Silva oder Aguero schaden würden^^.

rinor09 Antwort #7
rinor09
31.05.10 16:29
556 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Diese Quelle(http://www.caughtoffside.com/tags/premier-league/man-utd/) verkündet auf seiner Seite, dass Sir Alex Ferguson Bojan Krkic nach Manchester locken will. United sei bereit rund 14 Millionen Euro für das erst 19-jährige Fußball-Juwel zu zahlen. Wayne Rooney braucht tatkräftige Unterstützung im Sturm und Krkic hat daran zu beißen, dass Barcelona ein wahres Star-Ensemble zu bieten hat.


Das glaube ich kaum, dass das Barca zulässt, aber ich hoffe es

SirAlex85 Antwort #8
SirAlex85
02.06.10 13:32
4 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

meines erachtens sollte ein Mittelfeldspieler vorrangig sein da wir mit javier Hernandez und chris smalling in den anderen Bereichen gut nachgebessert haben!
mein klarer Favorit wäre rafael van der vaart!thumbsup
Jeder hat mitbekommen wie sich sneijder und robben zu wahren Führungsspielern entwickelt haben bei ihren Mannschaften. Diese Rolle würde ich ihm zu hundertprozent auch bei United zu trauen! aber mal sehen wie sich der Markt diesen Sommer entwickelt!

rinor09 Antwort #9
rinor09
11.06.10 20:08
556 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Wird Diego ein Red Devil?
Manchester United ist angeblich am Spielmacher von Juventus Turin interessiert.

Ferguson will Diego: Bei Juventus Turin ist Diego nicht besonders glücklich geworden in seiner ersten Saison. Wie "calciomercato" berichtet, will Manchester Uniteds Trainer Sir Alex Ferguson die Gelegenheit nutzen und den Brasilianer auf die Insel holen.

Fergie bemängelte in der letzten Saison mehrmals die fehlende Kreativität im United-Mittelfeld. Diego könnte Abhilfe schaffen. In italienischen Medien ist von 20 Millionen Euro Ablöse die Rede.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/1006/Artikel/news-geruechte-diego-juventus-turin-manchester-united-william-gallas-as-rom-xavi-fc-barcelona-jose-mourinho.html



jajajajajaj den wollen wir

LeoMessi10 Antwort #10
LeoMessi10
Assistenz-Trainer
21.07.10 20:42
11287 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Muslime warnen vor United-Trikot

Der Teufel im Wappen von Englands Rekordmeister Manchester United hat zu Diskussionen unter konservativen Muslimen in Malaysia geführt.

"Das ist gefährlich. Als Moslems sollten wir nicht Symbole anderer Religionen oder den Teufel verehren", sagte der hohe Islam-Kleriker Nooh Gadot der Nachrichtenagentur "AFP". Dies gelte wegen der Kreuze im Wappen auch für die Trikots von Brasilien, Portugal, Serbien und Norwegen.

Manchester United und die englische Premier League sind in Malaysia äußerst populär. "Es gibt keinen Grund, diese Trikots zu tragen. Das würde unseren Glauben untergraben. Auch wenn das Shirt ein Geschenk ist, sollten wir es ablehnen", sagte Gadot.

DavidVilla1996 Antwort #11
DavidVilla1996
21.07.10 21:09
2047 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Quelle: BLICK   Status: vage
Auch Manchester United hat einen alten Hasen im Tor: Edwin van der Sar. Der Holländer wird dieses Jahr 40 Jahre alt. ManU muss sich für die Zukunft rüsten. Benaglio, immer bescheiden, konzentriert sich aber erst mal voll auf die WM.

agbonlahor Antwort #12
agbonlahor
21.07.10 22:08
3006 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Giggs und Scholes und Van der Sar wollen nächste Saison ihre Karriere beenden. Habe ich irgendwo gelesen, ich glaube auf http://www.kicker.de/.

xxxbarcaxxx Antwort #13
xxxbarcaxxx
21.07.10 23:18
4677 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

agbonlahor schrieb:
> Giggs und Scholes und Van der Sar wollen nächste Saison ihre Karriere
> beenden. Habe ich irgendwo gelesen, ich glaube auf
> http://www.kicker.de/.

Endlich !!! Dann holen die endlich mal Junge Spieler thumbsup
Mal sehen wer die dann besetzen wird .... hoffe mal Gute Spieler thumbsup

rinor09 Antwort #14
rinor09
13.08.10 13:01
556 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

So die saison kann anfangen. 3 Spieler gekauft(Hernandez, Smalling und Bebé) und noch Chelsea 3:1 geschlagen.
Dieser Hernandez gefällt mir sehr, er hat in den letzten vier Spielen(Testspiele und Pokal gegen Chelsea) je einmal getroffen und ist auch noch jung.
Dieses Jahr holen wir die Meisterschaft-, ChampionsLeague- und den F.A. Cup Trophäen(mindestens)thumbsupthumbsup

Geändert am 13.08.10 13:11

Dani1990 Antwort #15
Dani1990
15.09.10 12:24
6139 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Beinbruch: Horror im Old Trafford

Sauerstoff für ManU-Star Valencia!

MANCHESTER - Trotz magerem 0:0 fordert die «Battle of Britain» zwischen Manchester United und den Glasgow Rangers ein Opfer: Antonio Valencia bricht sich Schien- und Wadenbein.


Es läuft die 58. Minute in der «Battle of Britain» zwischen Manchester United und den Glasgow Rangers (0:0), als der Horror zuschlägt. Antonio Valencia bricht nach einem Zweikampf mit Kirk Broadfoot zusammen, deutet schreiend auf sein Bein.

Auf den ersten Blick sieht sein Sturz harmlos aus, erst bei genauerem Hinsehen wird klar: Der Ecuadorianer hat sich sehr schwer verletzt. Die Szene ist nichts für schwache Nerven (siehe Video unten).

Valencia wird mit Sauerstoff versorgt

Valencia wird lange auf dem Feld behandelt, muss sogar mit Sauerstoff versorgt werden, so stark sind die Schmerzen. Minuten nach der fürchterlichen Szene wird Valencia vom Spielfeld getragen, signalisiert den Fans per Daumen, dass er soweit in Ordnung ist.

Doch davon kann auch am Tag darauf keine Rede sein. Der trickreiche Flügel zog sich einen Schien- und Wadenbeinbruch zu!

Operation noch heute

«Wir wussten bereits, dass es schlimm ist, als Valencia mit den Armen fuchtelte», sagt ManU-Coach Alex Ferguson, «er wird uns für Wochen fehlen.»

Valencia soll heute Mittwoch operiert werden. Ob der 25-jährige ManU-Star in dieser Saison noch zurückkehren wird, steht in den Sternen.

PS: DAs Video findet Ihr in der Quelle.

Gute Besserung Valencia

LeoMessi10 Antwort #16
LeoMessi10
Assistenz-Trainer
28.09.10 11:17
11287 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Ferguson muss Rooney daheim lassen


Es ist bislang nicht die Saison des Wayne Rooney. Nach schwacher Weltmeisterschaft erst im Mittelpunkt der englischen Boulevardpresse, dann ein wenig berauschender Saisonstart mit Manchester United und jetzt auch noch eine Verletzung: Weil der Knöchel Probleme macht, kann der Stürmerstar die Red Devils bei der schweren Reise zum Champions-League-Auftritt beim FC Valencia nicht begleiten. Immerhin: Ein längerer Ausfall wird nicht erwartet.

Beim 2:2 bei den Bolton Wanderers am vergangenen Sonntag war Rooney Mitte des zweiten Durchgangs verletzungsbedingt ausgewechselt worden, hatte bis zu diesem Zeitpunkt aber nicht gerade geglänzt. Bislang steht beim englischen Nationalstürmer, der im Vorjahr mit 26 Ligatoren in 32 Einsätzen noch seine bisher beste Saison erlebt hatte, lediglich ein Elfmeter-Tor zu Buche.

In dieser Spielzeit sind es vielmehr die Tore von Dimitar Berbatov - sechs an der Zahl -, die United vor einem Ligafehlstart bewahrten. Auch in Valencia, wo die Elf von Sir Alex Ferguson am Mittwochabend (20.45 Uhr) ihr zweites Spiel in der Champions-League-Gruppenphase absolvieren wird, wird es auf den Bulgaren ankommen.

Zumindest erklärten die Red Devils auf ihrer Website, dass Rooneys Verletzung nicht als ernst eingestuft wird. Nach dem Bolton-Spiel hatten sich die Verantwortlichen noch zuversichtlich gezeigt, den 24-Jährigen einsetzen zu können.
Auch Giggs kann im Mestalla nicht helfen

Nun aber fehlt mit Rooney die nächste Offensivkraft bei den formstarken Spaniern, denn auch Ryan Giggs musste sich abmelden. Der Waliser fällt mit einer Oberschenkelverletzung nicht nur im Mestalla, sondern für insgesamt rund zwei Wochen aus. Dabei bräuchte ManUnited angesichts des mageren 0:0 gegen die Glasgow Rangers zum Auftakt der Champions-League-Saison dringend Punkte.

Sieston Antwort #17
Sieston
12.10.10 10:55
811 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Quelle: Sueddeutsche Zeitung

http://www.sueddeutsche.de/N5V38T/3640004/96-Millionen-Euro-Verlust.html


96 Millionen Euro Verlust

Manchester (sid) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat
in der vergangenen Saison umgerechnet 96 Millionen Euro Verlust gemacht.
Das gab der Klub am Freitag bekannt. Obwohl der Traditionsverein einen
operativen Rekordgewinn von 115 Millionen Euro auswies, stand ein Minus
unter dem Gesamtabschluss. Als Grund wurden hohe Zinskosten aufgrund der
stetig wachsenden Schulden angeführt: Mittlerweile plagen United
Verbindlichkeiten in Höhe von 596 Millionen Euro. Darüber hinaus blieben
durch das Viertelfinal-Aus in der Champions League und dem Drittrunden-K.o.
im FA-Cup wichtige Einnahmen aus. Durch die Veröffentlichung der negativen
Zahlen dürfte die Kritik an der aus den USA stammenden Glazer-Familie neu
entflammen, die ManU im Mai 2005 für 902 Millionen Euro gegen den Protest
der Fans kaufte. Die Fans hatten befürchtet, die Glazers würden sich nur
selbst bereichern wollen.

mfl-saint Antwort #18
mfl-saint
13.10.10 13:48
1256 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

was war das für ein transfer an bebe der ist voll der loser und teuer. da war auf jeden fall ein ding am laufen mit geld. korruption bestimmt.

Nemanjavidic Antwort #19
Nemanjavidic
17.10.10 19:22
1041 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Rooney will weg, hätte ich nie gedacht.

http://www.weltfussball.at/news/eng-premier-league/_m51216_spekulationen-um-rooney-abschied-manu-nur-2-2/

Chelsea,Barca,Real,und Manchester City wollen ihn...

Meine Meinung:

Zu Barcelona ergibt es keinen Sinn zu wechseln, weil man Villa verpflichtet hat. Natürlich würde ein Rooney da nicht schaden, aber die brauchen ihn nicht

Wir (Real Madrid) brauchen ihn auch nicht wirklich, mit Higuain und Benzema haben wir 2 gute Stürmer.

Manchester City, hahahahahha ich würds ihnen zutrauen. Aber was macht man dann mit Adebayor,Balotelli,Tevez,Roque Santa Cruz und Jo? Eher nicht, aber wenn sie ihn verpflichten können tun sie es.

Chelsea wäre am realistischten, wenn man Drogba und Rooney stürmen lässt haben sie den besten Sturm in Europa!! Für mich jedenfalls, aber mal sehen ob sie sich nicht vertragen. Wäre schade für ManU - denn dann würden sie Qualität und Fans verlieren.

Zum Spiel:

Habs nicht gesehen, aber 2:0 führung abgeben. Kenne ich nicht von Man Utd, außer das gegen die Bayern. Hoffe sie kriegen sich wieder ein, sonst wird Chelsea erneut Meister, auch wenn ichs gut finden würde.

LeoMessi10 Antwort #20
LeoMessi10
Assistenz-Trainer
17.10.10 20:22
11287 Beiträge

Re: Manchester United Saison 2010/2011

Falls er wechselt hoffe ich er geht zu Chelsea.

Wir brauchen ihn weder, noch wäre der Transfer in der aktuellen finanziellen Situation sonderlich klug.

Real braucht ihn auch nicht obewohl denen das egal ist.

City? Ich glaube nicht das er soweit gehen würde und gleich zum Stadtrivalen geht, außerdem hat City mit Tevez im Moment einen Super Stürmer.

^