Antworten open

Schweinegrippe bei Hannover

agbonlahor News
agbonlahor
02.08.09 15:10
3006 Beiträge



Hannover 96 verzichtete beim Pokalspiel in Trier auf U 23-Talent Hendrik Hahne (23), schickte den Mittelfeld-Mann sofort zurück nach Hannover.

Eine Vorsichts-Maßnahme. Denn in Hahnes U23 von 96 gibt es einen mit dem H1N1-Virus infizierten Spieler: Stürmer Rubic Ghasemi-Nobakht (22) ist an Schweinegrippe erkrankt. Nach der Diagnose wurde sofort der für diesen Sonntag geplante Test gegen AB Kopenhagen abgesagt.

Zu diesem Zeitpunkt war Hahne mit der Profi-Mannschaft von Trainer Dieter Hecking auf dem Weg nach Trier – im Bus. Nach der Ankunft wurde er vom Rest der Mannschaft isoliert, verbrachte die Nacht in einem Einzelzimmer. Und fuhr gestern zurück nach Hannover.

Zuordnung   Hannover 96: Forum  Profil
Ratzingersepp Antwort #1
Ratzingersepp
Assistenz-Trainer
02.08.09 15:14
5560 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

Das ist kein Wunder. Die 96er werden diese Saison ja auch spielen wie Sau biggrin

DavidVIlla1404 Antwort #2
DavidVIlla1404
02.08.09 15:17
1530 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

Ratzingersepp schrieb:
> Das ist kein Wunder. Die 96er werden diese Saison ja auch spielen wie Sau
> biggrin





Ja genau zieh du das ganze man wieder in Lächerliche !  thumbsdown

agbonlahor Antwort #3
agbonlahor
02.08.09 15:19
3006 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

Ratzingersepp schrieb:
> Das ist kein Wunder. Die 96er werden diese Saison ja auch spielen wie Sau
> biggrin

happyhappyhappyhappy

slowie Antwort #4
slowie
02.08.09 15:40
2 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

Was soll daran so witzig sein? Da ist einer an dem Virus erkrankt, der sich immer mehr ausbreitet und ihr lacht euch noch darüber schlapp und bezieht es auf ein Bundesligaclub.

Lächerlich^^

Ratzingersepp Antwort #5
Ratzingersepp
Assistenz-Trainer
02.08.09 15:49
5560 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

Es ist einfach so:

Die Schweinegrippe ist ein Virus, der sich zwar rasant ausbreitet, der aber einem gesunden Menschen -und das sollte ein Fussballer in aller Regel sein - keinen allzu grossen Schaden zufügen können sollte.

Natürlich vertehe ich, dass man in Hannover nicht die ganze Mannschaft erkrankt sehen möchte, und man den Spieler deshalb isoliert. Nur den Hype, der daraus gemacht wird, kann ich nicht nachvollziehen, denn diese Massnahme wird bei jeder ansteckenden Krankheit durchgeführt, und es ist in Mannschaften weltweit schon zigtausendmal vorgekommen, dass ein Teammitglied erkrankt.

In Paraguay grassierte Anfang der Neunziger mal die Cholera und hat den gesamten Spielbetrieb der  4 Ligen lahmgelegt.

Also bleibt auf dem Teppich. Ist eben Sommerpause, da braucht man was zu schreiben.

agbonlahor Antwort #6
agbonlahor
02.08.09 15:58
3006 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

slowie schrieb:
> Was soll daran so witzig sein? Da ist einer an dem Virus erkrankt, der sich
> immer mehr ausbreitet und ihr lacht euch noch darüber schlapp und bezieht
> es auf ein Bundesligaclub.
>
> Lächerlich^^

mit deinem ersten forenkommentar probierst du gleich andere user zu ´´dissen´´thumbsdown

slowie Antwort #7
slowie
02.08.09 16:03
2 Beiträge

Re: Schweinegrippe bei Hannover

agbonlahor schrieb:
> slowie schrieb:
> > Was soll daran so witzig sein? Da ist einer an dem Virus erkrankt, der
> sich
> > immer mehr ausbreitet und ihr lacht euch noch darüber schlapp und bezieht
> > es auf ein Bundesligaclub.
> >
> > Lächerlich^^
>
> mit deinem ersten forenkommentar probierst du gleich andere user zu
> ´´dissen´´thumbsdown

Wieso probiere ich andere user zu "dissen? Inwiefern?

^