Neuen Community-Inhalt erstellen

weiter
Artikel schreiben open

Artikel zu Primera División (1 - 20)

Ronaldo soll bei Real Madrid nun 16 Millionen Euro kassieren

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 05.08.13 13:25
geändert: 05.08.13 14:00
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der portugiesische Stürmerstar Cristiano Ronaldo hat nach Medienberichten seinen Vertrag mit Real Madrid um drei Jahre bis 2018 verlängert und darf sich über eine gewaltige Gehaltserhöhung freuen. Wie die spanische Sportzeitung "Marca" am Montag berichtete, wird das Jahressalär des 28-Jähr...

Artikel lesen

Real Sociedad und Valencia angeln nach Marko Arnautović

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 03.08.13 15:06
geändert: 03.08.13 15:09
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Nach der offensichtlichen Absage an West Ham könnte es Marco Arnautović nun nach Spanien ziehen. Laut dem Internet-Sportportal "6cero.com" ist Real Sociedad San Sebastian auf der Suche nach einem Nachfolger für den zu Real Madrid gewechselten Asieri Illarramendi auf den bei Werder Bremen e...

Artikel lesen

Neymar-Heimdebüt bei Barcelona-Kantersieg über Santos

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 03.08.13 14:05
geändert: 03.08.13 15:10
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der brasilianische Nationalspieler Neymar hat am Freitagabend beim 8:0-Kantersieg gegen seinen bisherigen Arbeitgeber FC Santos seine Premiere für den FC Barcelona im heimischen Camp Nou gefeiert. Als Schütze ging der nach Halbzeit eingewechselte 21-Jährige jedoch leer aus. Die Treffer im Spiel u...

Artikel lesen

Real Madrid buhlt um Tottenham-Superstar Gareth Bale

"Deal oder kein Deal?" Diese Frage dürfte Daniel Levy zuletzt auf seinem imposanten Anwesen in Hertfordshire nördlich von London den Schlaf geraubt haben. Ja oder Nein? Der Boss dvon Tottenham Hotspur muss entscheiden, ob er seinen Superstar Gareth Bale für eine Rekordsumme an Real Madrid ...

Artikel lesen

Spaniens Ex-Teamkicker Güiza geht nach Paraguay

Der frühere spanische Teamspieler Dani Güiza lässt seine Laufbahn in Paraguay ausklingen. Wie sein bisheriger Klub Getafe am Dienstag mitteilte, sei der Stürmer an Cerro Porteño verkauft worden. In der Saison 2007/08 war Güiza im Trikot von Real Mallorca mit 27 Treffern noch Torschützenkönig der Pri...

Artikel lesen

Martino verspricht: "Mache Barça noch besser"

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 26.07.13 17:11
geändert: 26.07.13 17:12
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Barcelonas neuer Trainer Gerardo Martino will den spanischen Meister zu einer noch besseren Version machen. Er sei sehr stolz und empfinde den Job als Chefcoach des FC Barcelona als Privileg, sagte der 50-Jährige bei seiner offiziellen Vorstellung am Freitag. Als Nachfolger des erneut an Krebs erkra...

Artikel lesen

Sevilla holt Kevin Gameiro als Negredo-Ersatz

Der FC Sevilla hat am Donnerstag den Franzosen Kevin Gameiro als Ersatz für den zu Manchester City abgewanderten Álvaro Negredo verpflichtet. Der 26-jährige Offensivspieler wechselte von Frankreichs Meister Paris Saint-Germain zu den Andalusiern, bei denen er einen Fünfjahresvertrag erhalten wird. ...

Artikel lesen

Barça-Vorstand bestätigt: Gerardo Martino neuer Trainer

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 23.07.13 11:36
geändert: 24.07.13 10:03
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der neue Trainer des FC Barcelona ist nicht nur der Wunschkandidat von Superstar Lionel Messi, er kommt auch noch aus dessen Heimatstadt Rosario. Der spanische Meister hat am Dienstag die Verpflichtung von Gerardo "Tata" Martino bestätigt. Der 50-jährige Argentinier erhält einen Zweijahres...

Artikel lesen

Martino soll Barça-Trainer werden - Messi mag ihn

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 22.07.13 21:26
geändert: 23.07.13 11:40
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der Argentinier Gerardo "Tata" Martino wird nach Medienberichten neuer Trainer des FC Barcelona. Wie spanische Medien am Montag meldeten, erhält der 50-Jährige beim spanischen Meister einen Dreijahresvertrag. Martino war als Nationaltrainer Paraguays erfolgreich gewesen und hatte zuletzt i...

Artikel lesen

Luis Enrique in der Pole Position für Trainerjob bei Barça

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 21.07.13 14:16
geändert: 21.07.13 20:48
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Nach dem Rücktritt des krebskranken Trainers Tito Vilanova beim FC Barcelona ist Luis Enrique Medien zufolge inzwischen der Favorit auf die Nachfolge. "Luis Enrique, die Nummer eins", titelte zum Beispiel die in Barcelona erscheinende und gewöhnlich sehr gut informierte Sportzeitung "...

Artikel lesen

Jupp Heynckes ein Kandidat für Trainer-Job bei Barcelona

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 20.07.13 16:54
geändert: 21.07.13 14:18
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der Schock über den Rückfall und den Rücktritt des krebskranken Trainers Tito Vilanova war beim FC Barcelona noch gar nicht verdaut, da richteten sich die Blicke des spanischen Meisters bereits nach Deutschland. Nicht nur die in Barcelona erscheinende Zeitung "Sport" ist davon überzeugt, d...

Artikel lesen

Vilanova ab sofort nicht mehr Barcelona-Trainer

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 19.07.13 20:56
geändert: 19.07.13 22:48
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Tito Vilanova hat sein Traineramt beim spanischen Meister FC Barcelona niedergelegt. Aus gesundheitlichen Gründen wird der 44-Jährige das Starensemble um Lionel Messi, Xavi und Neymar nicht mehr betreuen, verkündete Vereinspräsident Sandro Rosell bei einer Pressekonferenz am Freitagabend. "D...

Artikel lesen

Barça-Coach Vilanova nach Medienberichten vor Rücktritt

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 19.07.13 19:46
geändert: 19.07.13 20:17
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Tito Vilanova wird laut spanischen Medienberichten sein Traineramt beim spanischen Meister FC Barcelona niederlegen. Als Grund für seinen Rücktritt wurde seine Krebserkrankung angeführt. Dem 44-Jährigen macht ein bösartiger Tumor in der Ohrspeicheldrüse zu schaffen. Vilanova hatte sich deshalb in de...

Artikel lesen

Barça-Superstar Messi will gegen Bayern Revanche

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 17.07.13 13:47
geändert: 19.07.13 19:49
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Lionel Messi sinnt auf Revanche für das bittere Ausscheiden des FC Barcelona in der Champions League gegen Bayern München. "Die Art und Weise, wie der FC Bayern uns rausgeworfen hat, war für uns sehr schmerzhaft", sagte der Weltfußballer am Mittwoch in Barcelona. "Die Tordifferenz war...

Artikel lesen

Barcelona-Coach von Guardiola menschlich enttäuscht

Beim FC Barcelona ist man entrüstet über das jüngste Verhalten von Neo-Bayern-Coach Pep Guardiola. Barça-Trainer Tito Vilanova ist von seinem Freund und Kollegen sogar menschlich enttäuscht. Sein Vorgänger habe ihn in New York während einer langwierigen Krebsbehandlung alleingelassen, beklagte Vilan...

Artikel lesen

Busquets verlängert bis 2018 beim FC Barcelona

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 16.07.13 15:29
geändert: 16.07.13 15:30
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der FC Barcelona hat den Vertrag des spanischen Nationalspielers Sergio Busquets um drei Jahre bis 2018 verlängert. Der Welt- und Europameister, der am Dienstag 25 Jahre alt wurde, erhält zudem die Option für eine Verlängerung um ein weiteres Jahr, teilte Barça-Manager Andoni Zubizarreta mit. Die...

Artikel lesen

Real Madrid holt Illarramendi aus San Sebastian

Der spanische Vizemeister Real Madrid hat das spanische Talent Asier Illarramendi verpflichtet. Real Madrid bezahlte dem Liga-Konkurrent Real Sociedad San Sebastian die festgelegte Ablösesumme von 38 Mio. Euro für den 23-jährigen Mittelfeldspieler. Illarramendi wird langfristig als Ersatz für den...

Artikel lesen

Rayo Vallecano bleibt die Teilnahme am Europacup verwehrt

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 11.07.13 16:53
geändert: 11.07.13 17:18
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der spanische Erstligist Rayo Vallecano hat vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS im Kampf um ein Startrecht für die Europa League einen Rückschlag erlitten. Das Gericht lehnte am Donnerstag in Lausanne den Antrag des Madrider Vorortklubs auf eine einstweilige Spielgenehmigung ab. Der span...

Artikel lesen

Reals Co-Trainer Zinedine Zidane schafft Trainerprüfung

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 09.07.13 14:55
geändert: 09.07.13 14:58
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Der frühere Weltklasse-Spieler Zinedine Zidane hat nach Informationen der spanischen Sportzeitung "Marca" in Paris die Trainerprüfung bestanden. Damit habe der 41-Jährige das Diplom des französischen Fußballverbandes erhalten, schrieb das Blatt am Dienstag in seiner Online-Ausgabe. Der Fra...

Artikel lesen

Ivanschitz beginnt Saison mit Levante gleich im Camp Nou

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 09.07.13 14:47
geändert: 09.07.13 15:02
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Für ÖFB-Teamspieler Andreas Ivanschitz beginnt seine erste Saison in der spanischen Meisterschaft gleich mit einem Kracher. Der Burgenländer gastiert mit Levante am 17. oder 18. August beim Meister FC Barcelona. Rekordchampion Real Madrid beginnt mit einem Heimspiel gegen Betis Sevilla. Der Schla...

Artikel lesen

Artikel schreiben
weiter