Neuen Community-Inhalt erstellen

Neue Artikel

Kurzbiografie

Hans Wolf, geb. am 18.09.1910 in Wiesbaden, wechselte 1931 zum FSV Frankfurt. Er war der Stammtorhüter des FSV bis Kriegsbeginn. Erfolge in dieser Zeit waren der Gewinn der Main-Meisterschaft 1932/33, der Gewinn der Süddeutschen Meisterschaft 1933, sechsmaliger Derbysieger gegen Eintracht Frankfurt...

Artikel lesen

Suárez soll zukünftig mit Beißkorb aufs Spielfeld

x0815x User: x0815x
Datum: 12.07.14 06:10
geändert: 12.07.14 06:12
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Nach dem Scheitern des Einspruchs gegen die drastische FIFA-Strafe für Uruguays Stürmerstar Luis Suárez wollen dessen Anwälte nun vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS ziehen. "Wir sehen noch eine große Chance vor der CAS. Wir glauben, dass eine Wende möglich ist wenn Luis Suárez ...

Artikel lesen

Public Viewing in Deutschland zum WM FInale in München

Und wo schaut ihr das WM Spiel Deutschland vs Argentinien an? Ich bin zwar kein Fan von großen Massenveranstaltungen. Aber Deutschland steht kruz vor dem Titelgewinn und da werden auf jeden Fall die Dämme brechen, wenn der große Coup gelingt. Hier in München gibt es einige interessante Public View...

Artikel lesen

alle Artikel

Neue Kommentare

Carrara Kicks vs. Mpumalanga Black Aces...Simbabwe.

Detail-Ansicht

Hallo Herr Rauball,
soll das etwa eine Drohung sein? Nur alle Jubeljahre findet ein Länderspiel in Bremen statt. Dass man nun das Spiel gegen Gibraltar nach Bremen vergibt, das ist doch eine glatte Verarschung aller Bremer. Was Gutes für Bremen? Lächerlich!!!  Beantragen Sie lieber beim DFB, dass das Spiel gegen Gibraltar in Wattenscheid, Uerdingen, Offenbach, Aue oder Elversberg ausgetragen wird. Dort gehört es hin!

Darf ich Sie daran erinnern,  dass Werder auf Platz zwei der Ewigen Bundesligatabelle rangiert? Noch vor Ihrer Borussia. Bremen wird dennoch immer benachteiligt, z.B auch bei der Vergabe der WM 2006. Hannover (damals 3. Liga) kriegt ein neues Stadion zur WM, Hamburg ist

Detail-Ansicht

Y el que lo marca es Óscar Romero, de la Albirroja.

Detail-Ansicht

alle Kommentare