Neuen Community-Inhalt erstellen

Artikel schreiben open

Artikel zu WM-Quali. Ozeanien

FIFA leitet Verfahren gegen Neuseeland ein

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 21.06.13 23:09
geändert: 21.06.13 23:30
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Die FIFA hat ein Disziplinarverfahren gegen Neuseeland eingeleitet. Dabei geht es um den Einsatz eines möglicherweise nicht spielberechtigten Spielers bei der Partie in der WM-Qualifikation gegen die Salomonen am 26. März. Die Chancen auf eine Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien werden durch da...

Artikel lesen

Neuseeland beendete Ozeanien-Quali ohne Punktverlust

Neuseeland hat das Qualifikationsturnier des Ozeanien-Verbands für die WM 2014 in Brasilien ohne Punktverlust für sich entschieden. Die Neuseeländer siegten am Dienstag in der abschließenden Partie auf den Salomonen mit 2:0. Die "All Whites" setzten sich im Lawson Tama Stadium von Honia...

Artikel lesen

Neuseeland steht nach Sieg im Interkontinental-Playoff

Neuseeland hat sich in der Ozeanien-Gruppe der WM-Qualifikation programmgemäß für das Interkontinental-Playoff qualifiziert. Die "All Whites" setzten sich am Freitag gegen Neukaledonien zu Hause 2:1 durch und sicherten sich damit Platz eins. Im Playoff mit Hin-und Rückspiel trifft Neuseela...

Artikel lesen

Honiara auf den Salomonen ist das WM-Quali-Mekka

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 30.05.12 11:08
geändert: 30.05.12 11:15
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Neuseeland, Gastgeber Salomonen und sechs weitere Ozeanien-Teams ermitteln in den nächsten Tagen ihren Meister. "Nebenbei" geht es um die WM-Quali. Topfavorit im fußballverrückten Honiara sind die "Kiwis". Vanuatu gilt als chancenreicher Außenseiter, obwohl es seit viereinhalb Ja...

Artikel lesen

Amerikanisch Samoa in WM-Quali knapp gescheitert

Das kleine Märchen der Fußballer von Amerikanisch Samoa ist beendet. Der winzige Inselstaat unterlag am Sonntag in der ersten Phase der Ozeanien-WM-Qualifikation Samoa nach einem Gegentreffer in der letzten Minute mit 0:1. Mit einem Sieg hätte Amerikanisch-Samoa die Gruppe gewonnen und sich für die ...

Artikel lesen

Transgender: Amerikanisch Samoa schreibt doppelt Geschichte

weltfussballAT User: weltfussballAT
Datum: 24.11.11 16:54
geändert: 25.11.11 12:06
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Erstmals in ihrer Länderspielgeschichte hat die Nationalmannschaft von Amerikanisch Samoa einen Gegner schlagen können. Als wäre der 2:1-Sieg über Tonga alleine nicht geschichtsträchtig genug, verbreitete sich via Kurznachrichtendienst "Twitter" auch die Nachricht, dass bei Amerikanisch Sa...

Artikel lesen

Ozeanien: Erster Länderspielsieg für Amerikanisch-Samoa

Einen wahrhaft historischen Sieg hat Amerikanisch-Samoa, die Nummer 204 im FIFA-Ranking und damit ex aequo die offiziell schlechteste Nationalmannschaft der Welt, am Mittwoch gefeiert. In der ersten Phase der Ozeanien-WM-Qualifikation setzte sich der Inselstaat in Apia mit 2:1 gegen Tonga durch und ...

Artikel lesen

WM-Quali: Endspiele um die letzten Startplätze

weltfussballDE User: weltfussballDE
Datum: 13.11.09 15:40
geändert: 16.11.09 10:59
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Während der Ball in Deutschland nach der Selbsttötung von Robert Enke ruht, geht es am Wochenende weltweit noch um die WM-Teilnahme. Sechs Relegationsspiele und die entscheidenden Gruppenspiele in Afrika werden angepfiffen. Große Namen zittern noch.     Die Chance auf die erste WM-Teil...

Artikel lesen

WM-Relegation: Dicker Brocken für Portugal

weltfussballDE User: weltfussballDE
Datum: 19.10.09 15:26
geändert: 19.10.09 15:31
Verstoß melden bearbeiten | löschen

In der Relegation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 muss sich Otto Rehhagel und seine griechische Nationalmannschaft mit der Ukraine auseinandersetzen. Das ergab die Auslosung in der Zentrale des Fußball-Weltverbandes FIFA in Zürich. Irland mit Coach Giovanni Trapattoni empfängt Vize-Weltmeister ...

Artikel lesen

WM 2010: Große Namen müssen nachsitzen

weltfussballDE User: weltfussballDE
Datum: 15.10.09 09:48
geändert: 15.10.09 17:46
Verstoß melden bearbeiten | löschen

Aufatmen in der Schweiz und in der Slowakei: Die beiden Teams holten gestern Abend die notwendigen Punkte und sicherten sich die letzten beiden direkten WM-Qualifikationsplätze. Acht europäische Mannschaften müssen hingegen noch in die Play-Offs. Griechenland, Ukraine, Slowenien und Portugal haben ...

Artikel lesen

Artikel schreiben