Bundesligist VfB Stuttgart hat unfreiwillig ein kurioses "Gastspiel" in der ersten bolivianischen Liga gegeben....
Boliviens Präsident Evo Morales hat auf einen geplanten Einsatz als Profi-Fußballer verzichtet. Im Mai hatte die Führung des Erstligisten Sport Boys angekündigt, der 54-jährige Staatschef werde für ihr Team spielen....
Boliviens Präsident Evo Morales wird in der Saison 2014/2015 als Profi-Spieler ins Team des Fußball-Clubs Sport Boys aufgenommen....
Während der Bale-Transfer als Ausnahme die Regel bestätigt, kämpfen viele spanische Klubs in der Wirtschaftskrise um das Überleben. Immer mehr Profis suchen Alternativen im Ausland – sogar in Südamerikas schwächster Liga....