18.01.2016 22:46 Uhr

Über 30 Jahre her - Drittligist im Halbfinale

Die Alessandria-Profis feiern den Halbfinaleinzug
Die Alessandria-Profis feiern den Halbfinaleinzug

Als erster Drittligist seit 1984 hat US Alessandria das Halbfinale der Coppa Italia erreicht. Der Klub aus dem Piemont siegte am Montagabend bei Spezia Calcio 2:1 und trifft nun im Semifinale auf Milan.

Durch zwei Tore des in der 70. Spieminute eingewechselten Riccardo Bocalon in den letzten Minuten drehten die Gäste die Partie bei Spezia. Die Hausherren hatten zuvor durch einen Elfmetertreffer von Emanuele Calaiò aus der 20. Minute geführt.

Das Kunststück als Drittligist ins Coppa-Semifinale einzuziehen, war letztmals AS Bari vor 32 Jahren gelungen. In den Runden zuvor hatte Alessandria bereits Palermo und Genoa aus der Seria A ausgeschaltet.

Mehr dazu:
>> zum Spiel
>> AC Milan im Halbfinale der Coppa Italia

dpa