30.11.2018 11:59 Uhr

Hamann spricht Schalke "das größte Kompliment aus"

Dietmar Hamann lobte Schalke über den grünen Klee
Dietmar Hamann lobte Schalke über den grünen Klee

Fußball-Experte Dietmar Hamann hat den FC Schalke 04 trotz der blutleeren 1:3-Niederlage in der Champions League gegen den FC Porto in den höchsten Tönen gelobt. 

Trotz der Niederlage "muss ich sagen, dass man den Schalkern das größte Kompliment machen muss", schreibt Hamann in seiner "Sky"-Kolumne.

"Mit den Widrigkeiten, die sie in der Liga bisher mitschleppen, haben sie sich in der Gruppe mit Istanbul, Porto und Lok Moskau am Ende souverän qualifiziert", meinte der Experte. "Und wer sich vor dem 5. Spieltag qualifiziert, verdient dafür großen Respekt."

Die Pleite gegen Porto lasse er bei der Bewertung außen vor, da die Schalker vor dem Spiel schon wussten, dass sie für das Achtelfinale qualifiziert waren. "Außerdem ist Porto wirklich eine richtig starke Truppe. Deshalb ist für mich Schalke das positivste Beispiel aus deutscher Sicht", meinte Hamann.

Schließlich sei zu erwarten gewesen, dass sich der FC Bayern in seiner leichten Gruppe mit Athen, Amsterdam und Benfica durchsetzt. Die starken Leistungen von Borussia Dortmund wollte Hamann aber nicht unerwähnt lassen: "Nach den peinlichen Leistungen in der letzten Saison, ohne Sieg und zwei Unentschieden gegen eine Mannschaft aus Zypern (Nikosia), war das bisher wirklich herausragend."