21.04.2019 19:34 Uhr

Lyon nimmt Kurs aufs Champions-League-Finale

Setzte sich mit ihrem Team 2:1 durch: Dzsenifer Marozsán
Setzte sich mit ihrem Team 2:1 durch: Dzsenifer Marozsán

Die Fußball-Frauen von Olympique Lyon haben im Halbfinalhinspiel der Champions League den ersten Schritt zum vierten Titelgewinn in Folge geschafft.

Im Parc Olympique Lyonnais setzte sich das Team der deutschen Nationalspielerin Dszenifer Maroszan mit 2:1 (2:0) gegen den englischen Spitzenklub FC Chelsea durch.

Wolfsburg-Bezwinger Lyon ging durch ein Eigentor von Magdalena Eriksson (27.) in Führung, Amandine Henry (39.) erhöhte nach einer Ecke von Maroszan auf 2:0. Danach wurde Chelsea stärker. Francesca Kirby scheiterte zunächst mit einem Elfmeter (45+2.), ehe der 20-jährigen schottischen Nationalspielerin Erin Cuthbert (72.) doch der Anschlusstreffer gelang.