23.05.2019 19:26 Uhr

Putin zeichnet Infantino mit Freundschaftsorden aus

Putin überreichte Infantino den Freundschaftsorden
Putin überreichte Infantino den Freundschaftsorden

Der russische Präsident Wladimir Putin hat FIFA-Boss Gianni Infantino zehn Monate nach der Endrunde für dessen "enormen Beitrag zur Organisation der Fußball-WM 2018" den Orden der Freundschaft verliehen.

"Ich möchte mich bei Ihnen, sehr geehrter Präsident, und bei allen Menschen in Russland bedanken und Ihnen gratulieren, dass Sie die beste Weltmeisterschaft aller Zeiten ausgerichtet haben", sagte Infantino bei der Zeremonie am Donnerstag im Kreml.

Die staatliche Auszeichnung wird an Menschen vergeben, die zur Stärkung der Freundschaft und Zusammenarbeit mit Russland auf wissenschaftlicher, kultureller oder wirtschaftlicher Ebene beitragen.