14.11.2019 08:32 Uhr

Gladbacher Klublegende spricht über die Tabellenführung

Rainer Bonhof genießt die aktuelle Situation bei Borussia Mönchengladbach
Rainer Bonhof genießt die aktuelle Situation bei Borussia Mönchengladbach

Vize-Präsident Rainer Bonhof von Borussia Mönchengladbachs ist begeistert von der derzeitigen Tabellenführung seines Klubs in der Fußball-Bundesliga.

"Natürlich haben wir andere Jahre erlebt. Deshalb ist die Freude über den Erfolg der Borussia in der ganzen Stadt zu spüren, ob am Kiosk, beim Metzger oder beim Bäcker", sagte der Weltmeister von 1974 "Spox" und "Goal".

Der Weltmeister von 1974 ist voll des Lobes über das Auftreten der Mannschaft: "Wir spielen seit Wochen herzerfrischenden Fußball und werden dafür belohnt. Das ist eine ganz tolle Situation für alle Beteiligten."

Man müsse das einfach laufen lassen, so Bonhof: "Wir hatten ja auch lange Durststrecken, deshalb muss man das einfach genießen, so lange es geht. Im Moment sieht es gut aus, aber wir haben noch zwei Drittel der Saison vor uns."

Parallelen zu den glorreichen Borussen-Zeiten in den 1970er-Jahren zieht er nicht: "Das darf man nicht vergleichen. Es stimmt zwar, dass die Mannschaft erstmals wieder so erfolgreich ist wie damals. Aber das ist ja 40 Jahre her und bei uns war es eine völlig andere Veranstaltung, sowohl vom Fußball als auch vom Drumherum. Auch wenn es damals eine geile Zeit war."