13.07.2020 16:05 Uhr

Nikolaou wechselt nach Braunschweig

Jannis Nikolaou (r.) verstärkt den Aufsteiger Eintracht Braunschweig
Jannis Nikolaou (r.) verstärkt den Aufsteiger Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat den ersten neuen Spieler nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet.

Der defensive Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou kommt von Absteiger Dynamo Dresden und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2023. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Jannis Nikolaou ist ein absoluter Wunschspieler von Daniel Meyer (Eintracht-Trainer, d.Red.)", sagte Sportdirektor Peter Vollmann: "Mit ihm konnten wir einen Defensivallrounder verpflichten, der über große Fähigkeiten im Aufbauspiel verfügt und eine führende Rolle in unserer Mannschaft in der 2. Bundesliga übernehmen soll."

In der vergangenen Saison kam Nikolaou in Spielen für Dresden zum Einsatz.