26.11.2020 13:33 Uhr

Schnappt sich Bayern den "neuen Alphonso Davies?"

Hasan Salihamidzic will Thierry Small (l.) angeblich zum FC Bayern holen
Hasan Salihamidzic will Thierry Small (l.) angeblich zum FC Bayern holen

Der erst 16-jährige Thierry Small gilt als bester Linksverteidiger Englands in seiner Altersklasse. Der Nachwuchsspieler des FC Everton wird bereits mit einem Aufsteiger des FC Bayern verglichen. Kein Wunder also, dass ihn bereits einige Klubs in den Fokus genommen haben sollen, darunter auch der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München.

Smalls unbekümmerte Spielweise sticht ins Auge. Vor allem seine Dribblings und seine hohe Endgeschwindigkeit brachten die "Daily Mail" dazu, ihn als "den neuen Alphonso Davies" zu beschreiben. Dabei ist er gerade einmal 16 Jahre alt und hat bislang noch kein Profi-Spiel absolviert.

Für die U18 des FC Everton erzielte der Linksfuß in der laufenden Saison in sieben Einsätzen drei Tore, eines davon am vergangenen Wochenende beim 3:0 gegen Derby Countys Nachwuchsteam. Auch für die U23 der Toffees lief er bereits auf.

Seine Leistungen wecken Begehrlichkeiten, darüber ist man sich am Goodison Park bewusst.

Gleich zwei Interessenten aus der Bundesliga

Die "Daily Mail" berichtet, dass mit dem FC Bayern München und Juventus Turin gleich zwei Top-Klubs ein Auge auf den Youngster geworfen haben. Auch der FC Valencia, AS Monaco (mit Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac) und Benfica Lissabon zählen zu den Interessenten, ebenso der VfL Wolfsburg.

Genau deshalb bot ihm sein aktueller Klub jüngst einen gut dotierten Dreijahresvertrag an. Small, der für gleich vier Länder (England, Jamaika, Panama und Saint Kitts) spielberechtigt wäre, lotet derzeit noch die beste Option aus, die ihm den Sprung zu den Profis ermöglicht.

In der vergangenen Saison wurde das Abwehr-Talent als Englands bester U16-Spieler ausgezeichnet und wäre nach Niels Nkounkou und Lucas Digne die dritte Option für Evertons Team-Manager Carlo Ancelotti, den ehemaligen Coach des FC Bayern, auf der Linksverteidiger-Position.

Bereits im Alter von elf Jahren wechselte er von West Bromwich Albion zum FC Everton und zog seinerzeit bereits von zuhause aus. Sein Onkel Bryan spielte in den 90ern bei Aston Villa und könnte ein guter Ratgeber sein.