22.04.2021 15:07 Uhr

FC Bayern will mit Youngster verlängern

Josip Stanisic (l.) könnte seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern verlängern
Josip Stanisic (l.) könnte seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern verlängern

Vor Kurzem gab Josip Stanisic sein Profidebüt für den FC Bayern. Nun winkt dem Youngster die Verlängerung seines Vertrags.

Der FC Bayern ist mit der Entwicklung von Josip Stanisic vollauf zufrieden und ist deshalb bestrebt, den in wenigen Wochen auslaufenden Vertrag zu verlängern. Davon berichtet zumindest Maximilian Koch von der Münchner "Abendzeitung". Gespräche seien bereits im Gange.

Stanisic trainiert regelmäßig mit den Münchner Profis, für die er vor rund zwei Wochen sein Debüt gab. Im Heimspiel gegen Union Berlin (1:1) setzte Hansi Flick Stanisic über 90 Minuten auf der Linksverteidiger-Position ein.

In der Folge nominierte ihn Flick auch im Auswärtsspiel gegen den VfL Wolfsburg (3:2), gegen Bayern Leverkusen (2:0) sowie im Viertelfinalrückspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain (1:0) in den Spieltagskader. Weitere Einsatzminuten blieben Stanisic allerdings verwehrt.


Mehr dazu: FC Bayern im Kadercheck: Wer bleibt? Wer wackelt? Wer geht?


Der 21-Jährige lässt sich seit Frühjahr 2017 im Campus des FC Bayern ausbilden und spielt in der laufenden Saison mehrheitlich für die zweite Mannschaft in der 3. Liga. Dort verteidigte Stanisic meist rechts hinten oder in der Zentrale – in 21 Spielen kommt er auf eine Vorlage.