27.09.2021 14:08 Uhr

Wöber auch für CL-Spiel gegen Lille fraglich

Salzburg-Verteidiger Wöber (hier gegen Sevilla) ist weiterhin fraglich
Salzburg-Verteidiger Wöber (hier gegen Sevilla) ist weiterhin fraglich

Salzburg-Innenverteidiger Maximilian Wöber muss im zweiten Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch  möglicherweise passen.

Wie die "Bullen" am Montag mitteilten, sei der 23-Jährige aufgrund einer Oberschenkelblessur weiterhin fraglich. Weil mit Oumar Solet auch der zweite etatmäßige Innenverteidiger sowie Kamil Piatkowski ausfallen, könnten wie schon beim 2:0 gegen den WAC am Samstag Jerome Onguene und Bernardo die Defensivzentrale besetzen.

Salzburg peilt nach dem Auftakt-1:1 beim FC Sevilla vor zwei Wochen vor eigenem Publikum in Wals-Siezenheim gegen Frankreichs Meister Lille den ersten Sieg an. Auch die "Doggen" hatten sich beim 0:0 gegen VfL Wolfsburg einen Punkt gesichert. "Wenn ich ihren Auftritt gegen Wolfsburg ansehe, muss ich sagen: Das war richtig stark und sehr dominant", warnte Salzburg-Coach Matthias Jaissle am Montag.

apa