18.10.2021 16:26 Uhr

DFB zieht Prib lange aus dem Verkehr

Zwangspause für Edgar Prib (l.)
Zwangspause für Edgar Prib (l.)

Edgar Prib vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds wegen "eines rohen Spiels gegen den Gegner" für drei Spiele gesperrt worden.

Der 31-Jährige war in der Partie am Samstag beim Hamburger SV (1:1) des Feldes verwiesen worden.

Dynamo Dresden wurde nach zwei Becherwürfen seiner Fans mit einer Geldstrafe von 1500 Euro belegt.