03.12.2021 21:26 Uhr

Saarbrücken arbeitet sich weiter vor

1. FC Saarbrücken vorerst auf dem Relegationsplatz
1. FC Saarbrücken vorerst auf dem Relegationsplatz

Der 1. FC Saarbrücken hat in der 3. Fußball-Liga zumindest vorerst den Sprung auf den Relegationsplatz geschafft.

Zum Auftakt des 18. Spieltags setzte sich die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat am Freitag 2:1 (1:0) beim FSV Zwickau durch und bleibt zumindest über Nacht auf Rang drei (30 Punkte). 

Zwickau, vor der Partie in neun Ligaspielen ungeschlagen, liegt auf Rang 14 (21). Julian Günther-Schmidt brachte die Saarbrücker früh in Führung (3.), Steffen Nkansah (66.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gastgeber.

Sebastian Jacob traf erneut für den FCS per Foulelfmeter (90.), verursacht durch Zwickaus Davy Frick (90.), der dafür die Rote Karte sah (90.).