03.08.2022 10:15 Uhr

Fix! Leno wechselt innerhalb der Premier League

Bernd Leno bleibt in der englischen Premier League
Bernd Leno bleibt in der englischen Premier League

Nationalspieler Bernd Leno wechselt innerhalb der Premier League zum Aufsteiger FC Fulham.

Wie der englische Traditionsklub aus dem Westen Londons am Mittwoch mitteilte, unterschrieb Leno einen Vertrag bis 2025 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Der frühere Leverkusener und Stuttgarter kommt vom FC Arsenal, bei dem er in der vergangenen Spielzeit nur noch selten zum Einsatz gekommen war.

"Ich bin erleichtert, dass alles erledigt ist. Ich bin einfach glücklich, hier zu sein", sagte Leno: "Es hat ein bisschen gedauert, aber am Ende hat es geklappt und das ist das Wichtigste."

Die Gunners erhalten laut Medienberichten knapp zehn Millionen Euro Ablöse für den neunmaligen Nationalspieler. Leno, der bei Fulham die Nummer eins werden soll, kämpft noch um einen Platz im WM-Kader von Bundestrainer Hansi Flick.