17.08.2022 14:24 Uhr

Fix! Thilo Kehrer verlässt Paris Saint-Germain

Thilo Kehrer wechselt zu West Ham United
Thilo Kehrer wechselt zu West Ham United

Fußball-Nationalspieler Thilo Kehrer wechselt vom französischen Meister Paris Saint-Germain zu West Ham United.

Das gab der Premier-League-Klub am Mittwoch bekannt. Der Defensivspieler erhält einen Vertrag bis 2026 plus eine zweijährige Option. Die Ablösesumme liegt bei rund 16 Millionen Euro.

"Das ist die beste Liga der Welt, und ich freue mich darauf, in der Premier League zu spielen", sagte Kehrer: "Mein größtes Ziel ist es jetzt, ins Team zu kommen, mich in die Gruppe zu integrieren und Spaß daran zu haben, für West Ham zu spielen."

Kehrer zieht damit die Konsequenzen aus seiner unbefriedigenden Situation bei Paris. Der 25-Jährige war trotz eines Vertrages bis 2023 zuletzt vom neuen Coach Christophe Galtier in die Trainingsgruppe zwei abgeschoben worden. Ohne Spielpraxis hätte Kehrer auch seine Teilnahme an der WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) gefährdet.

Kehrer war 2018 für 37 Millionen Euro von Schalke 04 nach Paris gewechselt. Mit dem Starensemble gewann er drei Meistertitel und erreichte 2020 das Finale der Champions League (0:1 gegen den FC Bayern München).