24.11.2022 12:26 Uhr

BVB-Transferpläne? Watzke klärt über aktuellen Stand auf

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke spricht über die Transferpläne
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke spricht über die Transferpläne

Borussia Dortmund befindet sich derzeit auf Asien-Reise. Hinter den Kulissen wird jedoch bereits intensiv erörtert, ob und wie der BVB ab Januar auf dem Winter-Transfermarkt tätig werden sollte. Über den derzeitigen Stand der Überlegungen informiert nun Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Vor allem auf der Mittelstürmer-Position könnte der Tabellensechste der Bundesliga noch einmal nachlegen.

Mit Youssoufa Moukoko, Anthony Modeste und dem an Hodenkrebs erkrankten Sébastien Haller wissen die Dortmunder zwar drei Neuner in ihren Reihen.

Bis dato hat Sommer-Transfer Haller allerdings noch kein einziges Pflichtspiel für den BVB bestritten, Modeste und auch Moukoko konnten derweil nicht vollends überzeugen oder passten nicht immer optimal ins Anforderungsprofil des Dortmunder Spiels. 

Im Gespräch mit "Sky" erklärte BVB-Boss Watzke nun, dass intern noch keine Entscheidung darüber gefallen sei, ob auf der Stürmer-Position noch einmal nachgelegt werden soll: "Wir sind noch im Analyse-Modus, außerdem ist die Transfer-Phase ja noch längst nicht einmal im Ansatz eröffnet."

Youssoufa Moukoko mit sechs Saisontoren für den BVB

Der Sauerländer führte zwar aus, dass er unbedingte Notwendigkeit eines unter Umständen kostspieligen Wintertransfers "grundsätzlich eher nicht" sehe.

Dennoch hält sich der BVB-Boss mögliche Aktivitäten im Winter nach wie vor offen: "Wir müssen einfach gucken, was in den nächsten Wochen passiert. Beim Fußball kann viel passieren, aber eigentlich haben wir genug Offensivspieler, weil Jamie Bynoe-Gittens zurückkommt, Marco Reus kommt zurück und dann haben wir schon unsere Möglichkeiten."

Seit dem Weggang von Erling Haaland in Richtung Manchester City waren die Leistungen der Dortmunder Offensivreihe regelrecht eingebrochen.

Standen die Westfalen in der letzten Saison nach 15 Spieltagen noch bei 36 Treffern, sind es aktuell nur 25. Bester BVB-Torjäger im aktuellen Spieljahr ist Youssoufa Moukoko mit sechs Saisontoren in der Bundesliga.