FC St. Pauli Sonntag, 15. Mai 2022
15:30 Uhr
Fortuna Düsseldorf
2:0
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Marcel Hartel 65. / Rechtsschuss  (Etienne Amenyido)
2 : 0 Torinfos im Ticker Adam Dźwigała 83. / Kopfball  (Marcel Hartel)

90' +4
Fazit:
Der FC St. Pauli gewinnt zum Saisonabschluss mit 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf und beendet die Spielzeit damit auf dem fünften Platz! Auch nach dem Seitenwechsel tat sich in den Strafräumen der beiden Teams relativ wenig. Allerdings waren es die Hamburger, die nach 65 Minuten zuschlugen und durch einen sehenswerten Treffer von Hartel in Führung gingen. Nach einem Eckball war es dann Innenverteidiger Dźwigała, der auf 2:0 erhöhte (83.). Von den Rot-Weißen kam offensiv über weite Strecken der Partie einfach zu wenig, um den Kiezkickern gefährlich zu werden. Deshalb geht diese Niederlage auch in Ordnung. Die Fortunen verlieren damit erstmals unter Daniel Thioune und nach zuvor 12 Spielen in Folge ohne Niederlage. Düsseldorf beendet die Spielzeit auf Rang 10. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90' +4
Spielende
90' +3
Die Nachspielzeit ist bereits abgelaufen. St. Pauli wird das Spiel gewinnen.
90' +3
Schultz zieht in der Nachspielzeit nochmal einen dreifachen Wechsel.
90' +2
Einwechslung bei FC St. Pauli -> Simon Makienok
90' +2
Auswechslung bei FC St. Pauli -> Max Dittgen
90' +2
Einwechslung bei FC St. Pauli -> Jamie Lawrence
90' +2
Auswechslung bei FC St. Pauli -> Etienne Amenyido
90' +2
Einwechslung bei FC St. Pauli -> Finn Becker
90' +2
Auswechslung bei FC St. Pauli -> Lukas Daschner
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
Nächster Abschluss für F95. Oberdorf köpft eine Ecke von rechts genau in die Arme von Vasilj.
87'
Nochmal ein Abschluss für die Gäste. Gavorys Aufsetzer ist aber kein Problem für Vasilj.
85'
Gelbe Karte für Jackson Irvine (FC St. Pauli)
Irvine zieht gegen Tanaka das taktische Foul. Klare Sache, Gelb!
83'
Tooor für FC St. Pauli, 2:0 durch Adam Dźwigała
Doch die folgende Ecke bringt das 2:0! Hartel zirkelt den Ball scharf an den Fünfmeterraum, wo Dźwigała am höchsten steigt und die Kugel akkurat in die linke Ecke einköpft.
82'
Gute Chance für St. Pauli! Hartel schickt Dittgen über links in die Box. Dessen Abschluss aus spitzem Winkel pariert Wolf reaktionsschnell mit der rechten Hand.
80'
Kommen die Düsseldorfer nochmal zurück in das Spiel oder müssen die Rot-Weißen die erste Niederlage unter Daniel Thioune hinnehmen?
77'
Auch Buchtmann bekommt bei seinem letzten Spiel bei der Auswechslung den gebührenden, emotionalen Abschied von den Fans und wird gefeiert. Benatelli kommt für die Schlussphase.
77'
Einwechslung bei FC St. Pauli -> Rico Benatelli
77'
Auswechslung bei FC St. Pauli -> Christopher Buchtmann
74'
Durch den Doppelwechsel wird es bei der Fortuna nochmal etwas offensiver. Iyoha und Peterson sollen für neuen Schwung sorgen.
74'
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Emmanuel Iyoha
74'
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Edgar Prib
74'
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Kristoffer Peterson
74'
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Felix Klaus
72'
Hennings springt Medić in den Rücken, woraufhin der Defensivmann behandelt werden muss. Für ihn scheint es aber weiterzugehen.
70'
Die folgende Ecke bringt dann aber nichts ein.
69'
Buchtmann zirkelt einen Freistoß aus 18 Metern Torentfernung in Richtung rechten Winkel. Allerdings hat ein Düsseldorfer Spieler in der Mauer den Kopf dazwischen, weshalb der Ball knapp über die Latte geht.
67'
Wechsel auf beiden Seiten. Bei Düsseldorf sind Hartherz und Gavory, bei den Kiezkickern Dźwigała nun mit von der Partie. Ziereis, der den Verein nach der Saison verlässt, wird bei seiner Auswechslung von den Fans gefeiert.
67'
Einwechslung bei FC St. Pauli -> Adam Dźwigała
67'
Auswechslung bei FC St. Pauli -> Philipp Ziereis
66'
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Nicolas Gavory
66'
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Khaled Narey
66'
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Florian Hartherz
66'
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Leonardo Koutris
65'
Tooor für FC St. Pauli, 1:0 durch Marcel Hartel
Die Hamburger gehen mit einem Traumtor in Führung! Amenyido wird mit einem flachen Zuspiel am Elfmeterpunkt gesucht und legt mit dem Rücken zum Tor sofort zu Hartel ab. Der Mittelfeldspieler nimmt aus 16 Metern zentraler Position Maß und zirkelt den Ball wunderschön in den rechten Winkel! Wolf ist ohne Abwehrchance.
63'
Nareys Freistoß aus dem linken Halbfeld köpft Hennings in Richtung Tor. Der Routinier erwischt den Ball aber nicht richtig, so entsteht keine Gefahr.
60'
Gelbe Karte für Leonardo Koutris (Fortuna Düsseldorf)
Koutris zieht Amenyido auf Höhe der Mittellinie zu Boden und wird verwarnt.
58'
Nach einem Konter kommen die Gäste zum Abschluss. Klaus probiert es per Flachschuss aus 23 Metern, doch Vasilj packt sicher zu und fängt den zentralen Schuss ab.
55'
Buchtmann schlenzt einen Freistoß aus 20 Metern halblinker Position über die Mauer, aber auch knapp über die Latte.
53'
In den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel hat sich das Bild auf dem Rasen nicht groß gewandelt. Weiterhin fehlt der letzte Zug zum Tor auf beiden Seiten.
50'
Gelbe Karte für Jakub Piotrowski (Fortuna Düsseldorf)
Piotrowski kommt gegen Ritzka deutlich zu spät und wird völlig zu Recht verwarnt.
48'
Düsseldorf erarbeitet sich über die linke Seite einen ersten Eckball. Nareys Hereingabe bekommen die Hamburger aber gut geklärt.
46'
Der zweite Durchgang läuft! Zum Wiederanpfiff gibt es keine personellen Wechsel.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45' +4
Halbzeitfazit:
Halbzeit am Millerntor! Nach 45 Minuten geht es zwischen dem FC St. Pauli und Fortuna Düsseldorf mit einem torlosen Remis in die Kabinen. Von Beginn an entwickelte sich eine Partie, die sich zumeist zwischen den Strafräumen abspielte. Beide Mannschaften taten sich mit dem Erspielen richtig klarer Torchancen schwer. Beiden fehlte über weite Strecken des ersten Durchgangs die offensive Durschschlagskraft. Die beste Gelegenheit hatten die Hamburger so nach einem Distanzschuss von Ritzka, den Wolf klasse um den Pfosten lenkte (38.). Somit geht das Remis zur Pause in Ordnung. Bis gleich!
45' +4
Ende 1. Halbzeit
45' +2
Hartels Freistoß aus dem rechten Halbfeld köpft Irvine deutlich rechts am Tor vorbei.
45' +1
Aufgrund der längeren Verletzungsunterbrechung beim Zusammenprall von Hartel und Klarer gibt es drei Minuten obendrauf.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43'
Wieder die Hausherren. Irvine legt sich die Kugel knapp 22 Meter vor dem Tor selbst hoch und zieht volley ab, doch Wolf muss nicht eingreifen. Der Ball geht klar drüber.
41'
Prib hält Amenyido am Trikot und verhindert so den schnellen Konter der Hamburger. Da hat der Düsseldorfer Glück, dass er nicht verwarnt wird.
38'
Gute Chance für St. Pauli! Ritzka feuert aus 25 Metern zentraler Position einfach mal drauf, doch Wolf macht sich ganz lang und lenkt den Flachschuss stark um den rechten Pfosten.
36'
Erneut flankt Ritzka von der linken Seite nach innen in Richtung Dittgen. Dieses Mal ist Oberdorf hellwach und köpft die Kugel aus dem Sechzehner.
33'
Schön gespielt von Amenyido, der Ritzka über links auf die Reise schickt. Dessen Hereingabe verpasst Dittgen im Zentrum aber ein kleines Stück.
30'
Prib zirkelt eine Ecke von der rechten Seite scharf nach innen, jedoch ist Vasilj zur Stelle und faustet die Hereingabe aus der Gefahrenzone.
28'
Aktuell reißen die Fortunen das Spielgeschehen etwas mehr an sich und verbuchen mehr Ballbesitz als noch in der Anfangsphase.
25'
Erste Chance für die Fortuna! Koutris kommt halblinks vor dem Sechzehner an den Ball und setzt aus 15 Metern per Außenrist zum Schuss an. Vasilj hat mit dem Versuch aber keinerlei Schwierigkeiten.
24'
Schöne Aktion von Hartel, der von der rechten Seite in die Mitte zieht und zum Schlenzer auf die lange Ecke ansetzt. Sein Versuch geht aber knapp rechts vorbei.
23'
Nach einer Kopfballverlängerung auf den rechten Flügel will Daschner in den Strafraum eindringen, doch Wolf spielt gut mit und schnappt sich den Ball.
20'
Gelbe Karte für Christopher Buchtmann (FC St. Pauli)
Buchtmann trifft Hennings im Mittelkreis mit offener Sohle am Fuß und sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.
18'
Weiterhin haben die Kiezkicker ein optisches Übergewicht, tun sich aber mit dem Erarbeiten von Torchancen bisher noch ein wenig schwer.
15'
Da ist auch schon der Wechsel. Piotrowski kommt für den Innenverteidiger ins Spiel.
14'
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Jakub Piotrowski
14'
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Christoph Klarer
13'
Bei Klarer wird es wohl nicht mehr weitergehen, Hartel hingegen steht wieder.
11'
Hartel und Klarer prallen links vor dem Düsseldorfer Sechzehner zusammen. Beide müssen behandelt werden, bei beiden Akteuren muss eine Blutung gestillt werden.
9'
Amenyido startet aus dem linken Halbfeld hinter die Kette durch und wird mit einem langen Ball geschickt. Doch der Angreifer bekommt den Ball nicht aus der Luft gepflückt, weshalb sich Wolf die Kugel schnappen kann.
6'
Auch die Fortunen kommen erstmals nach vorne. Die flache Hereingabe von der linken Seite durch Koutris befördert Irvine aber kompromisslos aus dem Strafraum.
4'
Den folgenden Eckball von der rechten Seite köpft Medić aber links über die Latte.
3'
Erste gute Offensivaktion der Hausherren. Zander schickt Hartel mit einem tollen Ball hinter die Kette auf die Reise. Der Offensivmann kommt rechts in der Box aus spitzem Winkel zum Abschluss, doch Oberdorf blockt stark zur Ecke.
1'
Der Ball rollt! St. Pauli hat in braunen Jerseys angestoßen, Düsseldorf ist in rotem Outfit unterwegs.
1'
Spielbeginn
Referee der Partie ist Dr. Matthias Jöllenbeck. Ihm assistieren Jonas Weickenmeier und Katrin Rafalski. VAR ist Patrick Hanslbauer.
Der FC St. Pauli hat im Übrigen schon vor Anpfiff Grund zum Feiern. Der Verein feiert heute seinen 112. Geburtstag.
Die jüngste Statistik spricht für die Fortuna. Die letzten drei Gastspiele am Millerntor konnten die Rot-Weißen für sich entscheiden. Zudem liegt die letzte Niederlage gegen St. Pauli auch bereits mehr als fünf Jahre zurück (1:3 im April 2017).
Auch bei der Fortuna wird kräftig rotiert. Cheftrainer Thioune nimmt sechs Wechsel vor. Keeper Wolf rückt für Kastenmeier zwischen die Pfosten. Zudem sind Oberdorf, Koutris, Prib, Narey und Hennings, der heute sein 200. Spiel für Düsseldorf bestreitet, anstelle von Gavory, Piotrowski, Peterson, Iyoha (alle Bank) und (muskuläre Probleme) in der Anfangsformation.
Werfen wir einen Blick auf das Personal. Bei den Hamburgern nimmt Trainer Schultz nach dem 2:3 auf Schalke gleich sieben Veränderungen vor. Keeper Vasilj, Ziereis, Ritzka, Buchtmann, Daschner, Amenyido und Dittgen rücken für Smarsch, Beifus (Rot-Sperre), Aremu, Kyereh (beide Gelbsperre), Matanović (Gelb-Rot-Sperre), Paqarada sowie Benatelli (beide Bank) in die Startelf.
Die Fortunen hingegen wollen unbedingt ihre Serie an ungeschlagenen Spielen mit in die neue Saison nehmen. In den zwölf Spielen unter der Leitung von Daniel Thioune kassierten die Rot-Weißen noch keine Niederlage. In der Vorwoche bezwang man auch den Aufstiegsaspiranten Darmstadt 98 mit 2:1. Bei einem Sieg wäre für die Düsseldorfer zudem noch der Sprung in die obere Tabellenhälfte auf Platz 9 zum Saisonabschluss möglich, sollte Holstein Kiel Punkte lassen. "Wir wollen das 13. Spiel in Folge ungeschlagen bleiben. Das ist auch für Sonntag unser Anspruch. Wir wollen Fußball spielen und 3 Punkte holen", sagte Thioune auf der Pressekonferenz.
Nach dem 2:3 gegen den FC Schalke 04 hat sich St. Pauli aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Bei drei Punkten Rückstand und der deutlich schlechteren Tordifferenz gegenüber dem Hamburger SV auf dem dritten Platz, bestehen nur noch theoretische Chancen auf den Relegationsrang. "Die Saison ist noch nicht zu Ende, wir wollen uns mit einem Sieg von den Fans verabschieden", meinte Timo Schultz im Vorfeld auf der Pressekonferenz. Allerdings weiß auch der Cheftrainer der Kiezkicker, dass mit Fortuna Düsseldorf ein äußerst unangenehmer Gegner zum Saisonabschluss wartet: "Sie sind eine sehr homogene Mannschaft, mit viel Qualität auf jeder Position. Das wird nochmal eine richtige Aufgabe für uns."
Herzlich willkommen zum 34. Spieltag in der 2. Bundesliga! Zum Saisonabschluss gastiert Fortuna Düsseldorf beim FC St. Pauli. Anstoß ist um 15:30 Uhr.