England Mittwoch, 22. August 2007
21:00 Uhr
Deutschland
1:2
Tore
1 : 0 Frank Lampard 9. / Rechtsschuss
1 : 1 Kevin Kurányi 26. / Rechtsschuss
1 : 2 Christian Pander 40. / Linksschuss

90'
Spielfazit:
Das Deutschland-Trauma der Engländer auf heimischem Boden geht weiter und wir schaffen uns endlich das fiese Stigma von der Seele, dass wir angeblich gegen die vermeintlich 'großen Fußballnationen' nicht mehr gewinnen können [Siege wie im WM-Elfmeterschießen gegen Argentinien gelten ja offiziell als Unentschieden]. Nach einer sehr guten Phase ab der Mitte der ersten Hälfte, ist die deutsche B-Elf allerdings doch nochmal heftig ins schwimmen geraten - zu einem Sieg gegen die selbstverliebten Engländer hat es trotzdem gereicht. Wir haben jetzt einfach nur Bock auf feiern - das ein oder andere Bier wird wohl noch unsere Kehlen hinunterrinnen. Wir sind wieder zurück im ganz großen Geschäft - bis denne!
90'
Spielende
90'
Aus, Aus, das Spiel ist Aus !!!
90'
Oh Mann, da macht der Kurányi fast noch per Fernschuss alles klar ...
90'
Noch sind wir nicht ganz durch. Dieser Erfolg wäre natürlich ausgesprochen prestigeträchtig ...
90'
Verdammt, der vierte Offizielle packt hier allen Ernstes noch vier zusätzliche Minuten drauf. Warum nur!?!
90'
Einwechslung bei Deutschland -> Gonzalo Castro
90'
Auswechslung bei Deutschland -> Bernd Schneider
88'
Lange geht es hier nicht mehr. Die Hausherren wirken inzwischen stark angeknockt und die Offensivaktionen sind keinesfalls mehr so zwingend ...
85'
Wir müssen jetzt wirklich nochmal richtig um diesen Sieg bangen, denn die deutsche Mannschaft ist völlig von der Rolle und scheint nun Angst vor der eigenen Courage zu haben. Gott sei Dank ist Jens Lehmann heute ein toller Rückhalt und pflückt sämtliche Beckham-Flanken einfach weg ...
83'
Oh Mann, dieser Shaun Wright-Phillips wirbelt den Arne Friedrich da auf dem linken Flügel der Engländer bitterböse durcheinander und spielt dem Kapitän von Hertha BSC gefühlte 3687 Knoten in die staksigen Beine ...
81'
Hier brennt der Baum: Eckstoss für England, John Terry macht alles richtig und köpft an Lehmann vorbei, aber dieser Teufelskerl Philipp Lahm klärt auf der Linie per Kopf. Durchatmen ...
79'
Die heftige Druckphase der Hausherren ist nun ein wenig verebbt - retten wir das Ding nun über die Zeit?
77'
Schaffen unsere Jungs hier tstsächlich den Auswärtserfolg!?! Noch liegt hier der drohende Ausgleich in der Luft - jetzt heißt es Daumendrücken ...
75'
Die deutsche Innenverteidigung ist nun verunsichert: Lampard im Sturmzentrum mit der nächsten Gelegenheit zum Ausgleich, aber Mertesacker rettet in höchster Not!
72'
Einwechslung bei Deutschland -> Simon Rolfes
72'
Auswechslung bei Deutschland -> Piotr Trochowski
72'
Deutschland gerät nun mächtig ins schwimmen, denn England will nicht auf dieser peinlichen Niederlage sitzen bleiben und geht nun vorneweg - die drängen auf den Ausgleich!
70'
Einwechslung bei England -> Shaun Wright-Phillips
70'
Auswechslung bei England -> Joe Cole
70'
...und auf der Gegenseite gleich zwei Riesenchancen für den neuen Mann Dyer !!! Erst klärt Lehmann gegen den spritzigen Angreifer und eine Minute später legt der Engländer das Leder um Zentimeter am Tor vorbei. MannMannMann ...
67'
Riesenpass von Schneider in die Spitze auf Kurányi, der versucht den aus dem Kasten gestürzten James mit einem Heber zu überwinden. Leider geht das Ding weit am Tor vorbei!
65'
Tja, so richtig viel Gegenwehr kommt von den Hausherren irgendwie nicht. Der zweite Anzug der Deutschen sitzt momentan wirklich hervorragend ...
62'
Christoph Metzelder mit einer ausgesprochen abgeklärten Aktion im eigenen 16-Meter-Raum gegen zwei Engländer. Der neue Mann von Real Madrid macht bis dato ein sehr gutes Spiel.
58'
England mit einem Lebenszeichen, aber Coles Schuss aus de zweiten Reihe geht einen satten Meter neben den Kasten von Jens Lehmann. Richtig gefährlich war das nicht ...
56'
Einwechslung bei England -> Kieron Dyer
56'
Auswechslung bei England -> Michael Owen
56'
Einwechslung bei England -> Peter Crouch
56'
Auswechslung bei England -> Alan Smith
56'
Der Spielfluss ist ob der vielen Wechsel nun natürlich dahin. Das ist ja leider ein oft bemerktes Problem in Freundschaftsspielen - die zweite Hälfte kann man sich dann beinahe schenken.
55'
Einwechslung bei England -> Gareth Barry
55'
Auswechslung bei England -> Michael Carrick
55'
Folgerichtig nimmt Löw den Akteur von Betis Sevilla vom Feld und bringt den VfB-Shootingstar Hilbert ins Spiel ...
54'
Einwechslung bei Deutschland -> Roberto Hilbert
54'
Auswechslung bei Deutschland -> David Odonkor
50'
Odonkor gefällt mir bislang überhaupt nicht. Der Junge, der uns bei der letztjährigen WM so viel Freude gemacht hatte, wirkt heute sehr gehemmt und zauderhaft.
47'
Oh Mann, McClaren bringt jetzt allen Ernstes David 'Calamity' James für den unterirdischen Robinson. Ob der tatsächlich wirklich besser ist!?! Außerdem kommt noch Brown für seinen ManU-Kollegen Ferdinand. Löw belässt es ernstmal bei seiner ersten Elf ...
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
Einwechslung bei England -> David James
46'
Auswechslung bei England -> Paul Robinson
46'
Einwechslung bei England -> Wes Brown
46'
Auswechslung bei England -> Rio Ferdinand
45'
Halbzeitfazit:
Oh Mann, hier ist richtig etwas geboten und wir müssen erstmal unsere Gedanken ordnen. Die deutsche Mannschaft begann dieses Spiel völlig indisponiert und war - und dass ist bei dieser völlig uneingespielten B-Auswahl auch nachvollziehbar - völlig überfordert. Folgerichtig gingen die Engländer dann auch in Führung, aber dann explodierte die Truppe von Chefcoach Yogi Löw plötzlich, spielte befreit auf und die 'Three Lions' an die Wand. Die logische Konsequenz ist die unverhoffte 2:1-Führung, allerdings hatten die Inselbewohner auch noch einige sehr gute Chancen zum Ausgleich - hier ist richtig was los! Kleine Verschnaufpause - bis gleich!
45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Riesenchance für England: Lehmann faustet etwas unkontrolliert in die Mitte, der Ball bleibt an Owen hängen und der schafft es tatsächlich, am leeren Kasten vorbeizuschießen. Den muss Michael Owen einfach reinmachen - das war eine Tausendprozentige!
43'
Vorsicht, beinahe der Ausgleich im direkten Gegenzug, aber Lehmann pariert den Flugkopfball von Owen mit einer Weltklasseparade! Damit hat er seinen Patzer wieder gut gemacht ...
41'
Unfassbar, was dieser Teufelskerl Christian Pander für eine Entwicklung gemacht hat! Ich pack' das nicht! Der Schalker greift sich das Leder einfach Mal im Rückraum und zimmert das Ding kalt wie eine Hundeschnauze aus gut 25 Metern Torentfernung in den rechten Winkel. Da macht der Robinson nix dran und unsere Jungs gehen hier tatsächlich in Führung ...
40'
Traumtoooooooooooor für Deutschland!!! -> Christian Pander
40'
Philipp Lahm macht mehr und mehr ein grandioses Spiel auf seiner völlig ungewohnten Position im Mittelfeld. Respekt - der schmächtige Münchener gewinnt hier jeden Zweikampf ...
40'
...aber Beckhams Hereingabe in den Strafraum ist zu unpräzise. Den hätte er wohl lieber direkt versucht.
39'
Es wird gefährlich für Jens Lehmanns Kasten, denn England bekommt einen unberechtigten Freistoss an der Strafraumgrenze zugesprochen. Natürlich ist das eine Sache für den 'Spice Boy' aus L.A. ...
37'
Jetzt ist richtig Tempo und Pfeffer im Spiel; England hat sich wieder berappelt, aber auch unsere Jungs sind jetzt wesentlich besserin der Partie. Momentan ist das ein offener Schlagabtausch und es geht rauf und runter!
34'
gelbe Karte England -> Joe Cole
34'
Vorsicht Jungs! Scharfe Freistosshereingabe von Beckham von der linken Eckfahne und Alan Smith legt das Ding mit dem Hinterkopf haarscharf am langen Pfosten vorbei. Schwein gehabt ...
31'
Seltsam, aber nun ist diese völlig unerfahrene deutsche Truppe plötzlich wieder am Drücker. England hatte sich auf der 1:0-Führung ausgeruht und nur noch Alibi-mäßige Aktionen gefahren ...
28'
JAAAAAAAAA, da ist das Ding !!! Kurányi macht die Kiste, nachdem dieser Fliegenfänger Robinson eine Flanke von Bernd Schneider völlig falsch einschätzt und im 5-Meter-Raum unbeholfen abklatschen lässt, muss der Schalker nur noch abstauben. Vorzüglich, so darf es gerne weiter gehen !!!
26'
Tooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooor für Deutschland -> Kevin Kurányi
26'
Gleich nochmal Deutschland: 'Hitz the Hammer' drischt das Spielgerät aus gut 25 Metern Torentfernung satt auf den Kasten von Paul Robinson und verfehlt den Torgiebel nur knapp. Hitzlsperger ist wegen seiner Vergangenheit bei Aston Villa auf der Insel überigens nach wie vor ausgesprochen beliebt ...
23'
Immerhin haben unsere Jungs jetzt auch ihre erste Chance: Nach einer schön getretenen Ecke von Pander legt Metzelder das Leder per Kopf nur knapp am langen Pfosten vorbei. Nicht schlecht!
21'
Kurioserweise steht insbesondere der Veteran und heutige Kapitän der deutschen Mannschaft Bernd Schneider vollkommen neben sich und ballert hier einen Fehlpass nach dem anderen raus. Das ist schon bitter ...
18'
Viel passt bisher nicht zusammen bei den Mannen von Yogi Löw. Die Jungs scheinen mächtig beeindruckt zu sein und wirken, als stünden sie etwas neben sich. Kommt Männer, auf geht's !!!
14'
Tja, das ist jetzt natürlich ganz bitter für diese völlig unerfahrene deutsche B-Elf. Den Engländern im neuen Wembley jetzt über die gesamte Distanz hinterherlaufen zu müssen ist natürlich undankbar ...
11'
Oh nein, da ist es passiert !!! Richards bedient Lampard mit einem schönen Zuspiel am rechten Strafraumeck und der Mittelfeldstar vom FC Chelsea drückt das Ding wuchtig in die kurze Ecke. Da sah Lehmann - wie schon zuletzt in zwei Spielen für Arsenal - erneut nicht sehr glücklich aus. Der schien durchaus haltbar gewesen zu sein! Sei es drum, die Insulaner führen hier mit 1:0 ...
9'
Tooor für England -> Frank Lampard
9'
Chelseas Joe Cole mit einem schönen Solo im Mittelfeld aber sein direkter Gegenspieler Philipp Lahm trennt ihn mustergültig vom Ball.
9'
Behäbiger Beginn in Wembley! Beide Mannschaften tasten sich zunächst nur ab und versuchen sich taktisch zu positionieren. Das Tempo ist auch ziemlich langsam ...
7'
In den ersten Minuten ist in der englischen Offensive ganz wenig Bewegung auszumachen. Deshalb hat Englands Trainer McLaren übrigens auch Beckham aus Hollywood zurückgeholt - wenigstens die Standards des Mittelfeldveterans sind einigermaßen gefährlich ...
4'
Mal sehen, wie die taktische Maßgabe von Bundestrainer Löw mit einem massiven defensiv ausgerichteten Mittelfeld aufgehen wird. Die englische Mannschaft ist ja nun auch nicht gerade dafür bekannt, das Spiel machen zu können ...
1'
Der schweizerische Referee Busacca gibt das Spielgerät frei - die deusche Mannschaft in roten Trikots zunächst von rechts nach links ...
1'
Spielbeginn
Hallo und herzlich Willkommen im neuen Wembley Stadion!
Gleich steigt hier im Londoner Wembley, dem derzeit sicherlich schönsten Stadion der Welt, das legendäre Duell zwischen den heimischen 'Three Lions' und der deutschen Nationalmannschaft. Unsere Jungs wollen die schöne Tradition fortführen, dass die englische Mannschaft gegen uns auf der Insel auch seit über 30 Jahren sieglos bleibt. Leider fehlt Bundestrainer Yogi Löw nahezu die komplette Startelf, sodass heute einige Experimente gewagt werden: Kurányi wird die einzige Spitze sein, dahinter steht ein Fünfer-Mittelfeld. Lahm rückt zugunsten von Christian Pander in eben dieses, während über rechts erstmals seit der WM wieder David 'Speedy' Odonkor für Alarm sorgen soll. Wir sind gespannt - gleich geht es hier rund!
Mit Christian Pander, Stefan Kießling, Roberto Hilbert und Simon Rolfes werden in London gleich vier ausgesprochen unerfahrene Spieler in der Startelf stehen. Trotzdem gab sich Bundestrainer Yogi Löw gewohnt optimistisch vor dem geschichtsträchtigen Duell gegen die 'Three Lions': "Wir müssen den Mut aufbringen, uns nicht hinten zu verstecken." Schlussmann Lehmann goß anschließend sogar noch etwas Öl ins Feuer: "Wir sind mental stärker als die Engländer!" Ob sich die Prognose des WM-Helden tatsächlich bewahrheiten wird, könnt ihr in wenigen Stunden in unserem Live-Ticker nachlesen. Bis denne!
Allerdings ist auch der deutsche Schlussmann Jens Lehmann in England heftig in die Kritik geraten, denn der erfahrene Keeper sorgte mit zwei extremen Patzern in den beiden Auftaktspielen des FC Arsenal für zwei peinliche Gegentreffer. Zudem fallen insgesamt elf deutsche Akteure aus; genannt seien Ballack, Frings, Borowski, Jansen, Fritz, Podolski, Schweinsteiger und Klose um nur die Wichtigsten zu nennen. Es ist also nur eine B-Mannschaft, mit der Yogi Löw heute Abend antreten wird ...
McClaren, der in den englischen Medien häufig nur noch als "McClown" firmiert, muss auf seine Stammkräfte Gerrard, Hargreaves und Rooney verzichten. Zudem sind Lampard, Owen und Beckham angeschlagen und werden gegen Deutschland nur unter Schmerzen auflaufen können. Auch in der Defensive brennt der Baum: Nach dem Rücktritt von Jamie Carragher vom FC Liverpool berief der englische Nationaltrainer in seiner Not den Routinier Sol Campell zurück. Auch für die Rückholaktion von Schlussmann David 'Calamity' James, der durch katastrophale Patzer berühmt wurde, erntete McClaren nur Hohn und Spott in der Tagespresse.
Insbesondere der englische Nationltrainer Steve McClaren ist in seiner Heimat bitterböse in die Kritik geraten. Einige Experten auf der Insel sind derweil sogar der Meinung, dass der stagnierende englische Fußball nur durch einen ähnlich heilsamen Schock kuriert werden kann, wie es die Blamage bei der EM 2000 für die Deutschen war. So titelte der renommierte Guardian sogar in Anspielung auf den deutschen Sieg in Wembley vor sieben Jahren: "Für uns alle wäre es wohl das Beste, wenn wieder Deutschland gewinnt."
Hallo liebe Fußballfreunde! Heute Abend ist es endlich soweit: Im neuen Londoner Fußball-Tempel Wembley treffen die Nationalteams aus England und Deutschland aufeinander !!! Allerdings sind die Voraussetzungen für dieses als 'Freundschaftsspiel' firmierende Prestigeduell auf beiden Seiten denkbar ungünstig ...