# Mannschaft Sp. S. U. N. Tore Dif. Pk.
1 SpVgg Weiden, Deutschland SpVgg Weiden 34 22 8 4 66:29 37 74
2 TSV Aindling, Deutschland TSV Aindling 34 18 11 5 69:27 42 65
3 FC Memmingen, Deutschland FC Memmingen 34 17 8 9 48:34 14 59
4 SpVgg Bayreuth, Deutschland SpVgg Bayreuth 34 15 10 9 48:38 10 55
5 FSV Erlangen-Bruck, Deutschland FSV Erlangen-Bruck 34 13 14 7 60:44 16 53
6 FC Ingolstadt 04 II, Deutschland FC Ingolstadt 04 II 34 14 10 10 50:42 8 52
7 VfL Frohnlach, Deutschland VfL Frohnlach 34 12 9 13 64:56 8 45
8 TSV Buchbach, Deutschland TSV Buchbach 34 11 12 11 47:44 3 45
9 TSG Thannhausen, Deutschland TSG Thannhausen 34 12 7 15 53:55 -2 43
10 SpVgg Bayern Hof, Deutschland SpVgg Bayern Hof 34 11 9 14 41:45 -4 42
11 FC Ismaning, Deutschland FC Ismaning 34 12 5 17 61:60 1 41
12 SpVgg Ansbach, Deutschland SpVgg Ansbach 34 9 13 12 37:49 -12 40
13 1. FC Bad Kötzting, Deutschland 1. FC Bad Kötzting 34 10 9 15 42:65 -23 39
14 Würzburger FV, Deutschland Würzburger FV 34 8 14 12 45:52 -7 38
15 SV Seligenporten, Deutschland SV Seligenporten 34 8 14 12 41:55 -14 38
16 TSV 1896 Rain am Lech, Deutschland TSV 1896 Rain am Lech 34 10 8 16 47:67 -20 38
17 1. FC Schweinfurt 05, Deutschland 1. FC Schweinfurt 05 34 10 6 18 39:66 -27 36
18 Würzburger Kickers, Deutschland Würzburger Kickers 34 9 3 22 52:82 -30 30

# Erstmals seit der Saison 1977/78 beendeten drei Teams in der Abstiegszone die Saison punktgleich. Daher mussten zwischen dem TSV Rain am Lech, dem Würzburger FV und dem FV Seligenporten drei Entscheidungsspiele um Klassenerhalt, Relegation bzw. Abstieg ausgetragen werden. Aufsteiger Rain siegte 2:0 gegen Würzburg und 5:1 gegen Seligenporten und hielt so die Klasse. Im dritten Spiel gewann Seligenporten 4:0 gegen Würzburg, womit nach den Kickers auch der zweite Würzburger Verein absteigen musste. Seligenporten sicherte schließlich in den Relegationsspielen die Zugehörigkeit zur Bayernliga.