Der iranische Fußballverband hat sich von Nationaltrainer Marc Wilmots getrennt....
Der iranische Fußballverband will sich einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA zufolge von Nationaltrainer Marc Wilmots trennen. Neuer Coach der iranischen Nationalmannschaft soll demnach der Kroate Branko Ivankovic werden. Der Verband FFI führe bereits intensive Verhandlungen mit dem Kroaten, berichtete IRNA am Sonntag. Der Verband äußerte sich zunächst nicht dazu....
Nationaltrainer Marc Wilmots ist wieder in den Iran zurückgekehrt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur "Isna" ist der Belgier am Samstag in Teheran eingetroffen und wird am Montag das erste Training der Fußball-Nationalmannschaft leiten....
Irans Fußball-Nationalmannschaft muss das brisante WM-Qualifikationsspiel am 14. November gegen Irak womöglich ohne Cheftrainer an der Seitenlinie bestreiten. Wegen ausstehender Gehaltszahlungen will der erst seit Mai amtierende belgische Chefcoach Marc Wilmots seinen Job in Iran kündigen....
Aufgrund von Sicherheitsbedenken muss die irakische Fußball-Nationalmannschaft ihre beiden WM-Qualifikationsspiele am 14. und 19. November in einem anderen Land austragen....
Historischer Tag für Frauenrechte im Iran: Beim WM-Qualifikationsspiel in Teheran zwischen Gastgeber Iran und Kambodscha hatten Frauen am Donnerstag zum ersten Mal seit knapp 40 Jahren freien Zutritt zum Stadion. Rund 3500 Zuschauerinnen sahen im Azadi-Stadion einen 14:0 (7:0)-Kantersieg des Irans. Das Team des früheren Schalkers Marc Wilmots übernam mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Tabellenführung der Gruppe C in der zweiten Phase der asiatischen WM-Qualifikation....
Beim WM-Qualifikationsspiel am Donnerstag in Teheran zwischen dem Iran und Kambodscha dürfen Frauen zum ersten Mal seit knapp 40 Jahren ins Stadion....
Zum ersten Mal in der vierzigjährigen Geschichte der islamischen Republik Iran sollen auch iranische Frauen Tickets für ein Fußballspiel kaufen können....
Trotz des klaren FIFA-Ultimatums und der persönlichen Intervention von Weltverbandschef Gianni Infantino gibt es im Iran unverändert Widerstand gegen eine Aufhebung des Stadionverbots für Frauen....
Frauen dürfen im Iran noch immer nicht Fußballspiele im Stadion verfolgen. Nach dem Tod einer Frau erhöht sich der Druck auf die Regierung des Irans. Die Reaktion der FIFA war ungewohnt scharf für einen Verband, der sonst gerne vage und inhaltsarm formuliert....
Tausende Fans der Fußball-Nationalmannschaft Hongkongs haben mit lauten Buhrufen auf das Abspielen der Nationalhymne Chinas vor einem Match ihrer Mannschaft reagiert....
Wegen der politischen Ausschreitungen will der iranische Fußballverband sein WM-Qualifikationsspiel gegen Hongkong auf neutralem Boden austragen....
Das iranische Sportministerium erlaubt Frauen offiziell den Zutritt zum WM-Qualifikationsspiel der Fußball-Nationalmannschaft im Oktober in Teheran gegen Kambodscha. Das bestätigte ein Behördensprecher am Sonntag....
Dem Iran droht weiter der Ausschluss von der Fußball-WM 2022. Denn die Forderung des Fußball-Weltverbandes FIFA nach der Aufhebung des fast 40-jährigen Stadionverbots für Frauen wird mit großer Wahrscheinlichkeit im erzkonservativen Iran nicht umgesetzt....
Cristiano Ronaldo hat seine Position als zweiterfolgreichster europäischer Länderspieltorschütze durch seinen Dreierpackin der Nations League am Mittwochabend ausgebaut....
Der frühere Schalker Marc Wilmots ist nun auch offiziell neuer iranischer Nationaltrainer. Der 50-Jährige unterzeichnete einen Dreijahresvertrag mit Irans Fußballverband FFI....
Der frühere Schalker Mittelfeldstar Marc Wilmots wird neuer Trainer der iranischen Fußball-Nationalmannschaft. Das gab der Präsident des nationalen Verbands FFI, Mehdi Tadsch, in Teheran bekannt....
Nach Angaben mehrerer Medien im Iran soll der frühere Schalker Mittelfeldstar Marc Wilmots neuer Trainer der iranischen Fußball-Nationalmannschaft werden....
Der Portugiese Carlos Queiroz hat nach acht Jahren Tätigkeit als Nationaltrainer den Iran verlassen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur "Isna" flog er am Morgen von Teheran Richtung Lissabon....
Der Portugiese Carlos Queiroz will nach eine Bericht der Nachrichtenagentur Isna solange im Iran bleiben, bis er und seine ausländischen Assistenten ihre Gehälter vollständig erhalten haben....
Der Iran will angeblich Jürgen Klinsmann als neuen Trainer der Fußball-Nationalmannschaft engagieren. Das gab die Presseabteilung des iranischen Sportministeriums nach Angaben der Nachrichtenagentur Isna bekannt....