Nigerias Fußballstar John Obi Mikel hat nach seiner Kritik an der türkischen Süper Lig bezüglich des Umgangs mit der Coronakrise seinen Vertrag beim Erstligisten Trabzonspor vorzeitig beendet. Der 32-Jährige hatte am Wochenende in einem Post in den sozialen Medien seine Bedenken darüber geäußert, dass die Liga ihren Spielbetrieb trotz der gesundheitlichen Gefahren aufrecht erhalte....
Viele bekannte Gesichter aus der Bundesliga spielen inzwischen weitgehend unbeachtet von den deutschen Medien im Ausland. Heute im Rampenlicht: Ein Flop des FC Bayern, der in der Süper Lig glänzt, ein ehemaliger HSV-Stürmer als Rekordhalter und ein Ex-Bayer als Hauptdarsteller einer irren Partie. Im Fokus stehen diesmal drei Spiele, in denen insgesamt 24 Tore fielen....
Alexander Sörloth ist der absolute Senkrechtstarter in der laufenden Spielzeit in der türkischen SüperLig. Der Leihspieler von Crystal Palace steht bei sagenhaften 19 Toren in 23 Einsätzen und hat seinen Klub Trabzonspor damit auf den zweiten Platz in der Meisterschaft geballert....
Wurde gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt: Daniel Sturridge
02.03.2020 18:52

Ex-Liverpool-Star Sturridge weltweit gesperrt

Der frühere Liverpool-Profi Daniel Sturridge ist wegen Verstößen gegen die Wettregeln vom englischen Fußballverband FA mit einer weltweit gültigen Fußball-Sperre bis zum 17. Juni und einer Geldstrafe von 150.000 Pfund (ca. 170.000 Euro) belegt worden, gab die FA bekannt.... mehr »
Englands früherer Fußball-Meister FC Arsenal ist in Eintracht Frankfurts Europa-League-Vorrundengruppe F in die K.o.-Phase gestolpert....