Diego Armando Maradona ist seit über sieben Monaten tot, doch die letzten Stunden der argentinischen Fußball-Legende beschäftigen noch immer die Ermittler....
Durch seinen Anwalt hat Diego Maradonas Arzt Leopoldo Luque jegliche Verantwortung im Falles des Todes der argentinischen Fußball-Ikone zurückgewiesen. Luque gehört zu den sieben Beschuldigten, gegen die die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags ermittelt....
Diego Maradona erzielt mit der "Hand Gottes" das 1:0 gegen England
22.06.2021 09:39

Vor 35 Jahren: Maradonas "Hand Gottes" wird geboren

Am 22. Juni 1986 wurde im Aztekenstadion von Mexiko-City Fußballgeschichte geschrieben. 114.580 Zuschauer sahen ein WM-Viertelfinale, das noch heute für Diskussionen sorgt.... mehr »
Der Anwalt einer Krankenpflegerin hat im Fall des Todes von Fußball-Ikone Diego Maradona schwere Vorwürfe gegen die behandelnden Ärzte erhoben....
Über ein halbes Jahr nach dem Tod von Diego Maradona treten die Ermittlungen der Justiz wegen des Verdachts des Totschlags in die entscheidende Phase....
Sieben Personen, gegen die wegen des Todes der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona im vergangenen November ermittelt wird, sind wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt worden. Das erfuhr die französische Nachrichtenagentur "AFP" aus Justizkreisen....
Der frühere Anwalt von Diego Maradona hat im Rechtsstreit mit den beiden Töchtern der argentinischen Fußball-Legende auf der persönlichen Ebene zurückgeschlagen. Zuvor waren die Büros von Matias Morla nach einer Anzeige durch die Maradona-Kinder Dalma und Gianinna durchsucht worden....
Der Sohn der Fußballlegende Diego Maradona erhält die argentinische Staatsbürgerschaft. Dem 34-Jährigen soll am kommenden 25. März im Generalkonsulat in Rom die Staatsbürgerschaft verliehen werden, wie das argentinische Außenministerium mitteilte....
Fans von Diego Maradona haben in Argentinien unter dem Motto "Er ist nicht gestorben, sie haben ihn getötet" für die Aufklärung der Umstände des Todes der argentinischen Fußball-Legende demonstriert....
Wurde Diego Maradonas Tods vorsätzlich herbeigeführt?
07.03.2021 09:24

Schwere Vorwürfe: Könnte Maradona noch leben?

Am 25. November 2020 verstarb die Fußball-Legende Diego Maradona im Alter von gerade einmal 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Drogen- und Alkoholkonsum hatten zuvor bereits häufiger für Krankenhausaufenthalte des argentinischen Weltmeisters von 1986 gesorgt. Neue Enthüllungen lassen nun aber den Verdacht aufkommen, das Ableben des ehemaligen Offensivstars sei fahrlässig herbeigeführt worden.... mehr »
Diego Maradona ist tot, doch in Buenos Aires ist der Ausnahmefußballer präsenter denn je. Überall in der argentinischen Hauptstadt prangen Wandgemälde mit dem Konterfei von Maradona. Und täglich werden es mehr....
Im Zusammenhang mit dem Tod der Fußballlegende Diego Maradona rücken offenbar ein Psychologe und zwei Krankenschwestern in den Fokus der Ermittler....
Papst Franziskus hat das im November verstorbene Fußball-Idol Diego Maradona als "Poet des Fußballs" gewürdigt....
Die verstorbene Fußball-Legende Diego Maradona litt an Nieren-, Herz-Kreislauf- und Leberproblemen, hatte aber in der Zeit vor ihrem Tod am 25. November weder Alkohol noch Drogen konsumiert....
Das Estadio Unico de La Plata, in dem Diego Armando Maradona vor seinem Tod am 25. November als Trainer des ansässigen Erstligisten Gimnasia y Esgrima tätig war, wird nach der argentinischen Fußball-Legende benannt. Das gab der Gouverneur der Provinz Buenos Aires am Freitag bekannt....
SSC Neapels Kapitän Lorenzo Insigne hat sich zu Ehren der argentinischen Fußball-Legende ein Bild Maradonas im Großformat tätowieren lassen....
Zwei Wochen nach seinem Tod ist Argentiniens Fußball-Star Diego Maradona ein riesiges Wandgemälde in der Hauptstadt Buenos Aires gewidmet worden. 20 Meter hoch und 40 Meter breit zeigt es einen strahlenden Maradona, der den Ball vom WM-Triumph 1986 auf seinem Finger balanciert....
Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona könnte in seinem Heimatland bald eine Banknote schmücken....
Dem am 25. November verstorbenen Fußball-Idol Diego Armando Maradona soll in seiner argentinischen Heimat eine große Ehre zuteil werden....
Der Fußball-Weltverband FIFA hat vor seiner 14. Ratssitzung dem kürzlich verstorbenen Diego Maradona mit einer Schweigeminute gedacht....
Gut eine Woche nach dem Tod Diego Maradonas hat Brasiliens Fußball-Legende Pelé seinem einstigen Freund und Rivalen einen bewegenden Abschiedsbrief geschrieben....