Wurde Diego Maradonas Tods vorsätzlich herbeigeführt?
07.03.2021 09:24

Schwere Vorwürfe: Könnte Maradona noch leben?

Am 25. November 2020 verstarb die Fußball-Legende Diego Maradona im Alter von gerade einmal 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Drogen- und Alkoholkonsum hatten zuvor bereits häufiger für Krankenhausaufenthalte des argentinischen Weltmeisters von 1986 gesorgt. Neue Enthüllungen lassen nun aber den Verdacht aufkommen, das Ableben des ehemaligen Offensivstars sei fahrlässig herbeigeführt worden.... mehr »
Diego Maradona ist tot, doch in Buenos Aires ist der Ausnahmefußballer präsenter denn je. Überall in der argentinischen Hauptstadt prangen Wandgemälde mit dem Konterfei von Maradona. Und täglich werden es mehr....
Viele bekannte Gesichter aus der Bundesliga spielen inzwischen weitgehend unbeachtet von den deutschen Medien im Ausland. Heute im Rampenlicht: ein ehemaliger Schalke-Pechvogel, ein früherer BVB-Publikumsliebling und ein Teil der legendären Frankfurter Büffelherde....
Im Zusammenhang mit dem Tod der Fußballlegende Diego Maradona rücken offenbar ein Psychologe und zwei Krankenschwestern in den Fokus der Ermittler....
Der frühere argentinische Fußball-Star Hernán Crespo ist von seinem Amt als Trainer beim Copa-Sudamericana-Sieger Defensa y Justicia zurückgetreten....
Das Estadio Unico de La Plata, in dem Diego Armando Maradona vor seinem Tod am 25. November als Trainer des ansässigen Erstligisten Gimnasia y Esgrima tätig war, wird nach der argentinischen Fußball-Legende benannt. Das gab der Gouverneur der Provinz Buenos Aires am Freitag bekannt....
Papst Franziskus, Anhänger des argentinischen Fußballklubs San Lorenzo, ist jetzt auch Mitglied des Traditionsvereins Boca Juniors geworden....
Gut eine Woche nach dem Tod Diego Maradonas hat Brasiliens Fußball-Legende Pelé seinem einstigen Freund und Rivalen einen bewegenden Abschiedsbrief geschrieben....
Leopoldo Luque flossen Tränen die Wangen herunter, als er beschrieb, wie verloren Diego Armando Maradona gewesen war. "Ich wusste, dass er krank war und sein Leben immer schlimmer geworden wäre, wenn ihm niemand geholfen hätte", erzählte der Leibarzt des Verstorbenen sichtlich verzweifelt: "Ich habe für einen sehr komplexen Patienten mein Bestes gegeben."...
Der argentinische Fußballverein Boca Juniors hat seinen gestorbenen früheren Spieler Diego Maradona vor den Augen von dessen Tochter geehrt....
Der Tod Diego Maradonas bleibt ein Fall für die Ermittlungsbehörden in seiner argentinischen Heimat....
26.11.2020 20:17

Ausschreitungen bei Abschied von Maradona

Beim Abschied vom argentinischen Fußball-Idol Diego Maradona ist es am Donnerstag am Präsidentenpalast in Buenos Aires zu Ausschreitungen zwischen Trauernden und der Polizei gekommen.... mehr »
Zum Gedenken an Argentiniens verstorbenes Fußball-Idol Diego Maradona werden am kommenden Spielwochenende vor den Begegnungen der 1. und 2. Bundesliga Schweigeminuten abgehalten. Das teilte der Ligaverband DFL am Donnerstag mit....
Papst Franziskus aus Argentinien ist über den Tod der Fußball-Legende Diego Maradona informiert worden und betet für ihn....
Carlos Bilardo umarmt Diego Maradona
26.11.2020 18:01

Bilardo wird Maradona-Tod vorenthalten

Diego Maradonas Tod wird vor Argentiniens Weltmeister-Trainer Carlos Bilardo zurückgehalten. Die Abschirmung des 82-Jährigen von der traurigen Nachricht über das Ableben der argentinischen Fußball-Ikone aus gesundheitlichen Gründen bestätigte sein Bruder Jorge am Donnerstag im Rundfunksender Radio Provincia. Demnach befürchtet die Familie des Coaches, der die Südamerikaner 1986 in Mexiko mit Maradona als Kapitän zum WM-Titel führte, einen Zusammenbruch des Pensionärs.... mehr »
Diego Maradona wird am Donnerstag beerdigt
26.11.2020 16:50

Maradonas Leichnam im Palast eingetroffen

Der Sarg mit dem Leichnam der Fußball-Ikone Diego Maradona ist in der Nacht zu Donnerstag im argentinischen Präsidentenpalast eingetroffen.... mehr »
Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona erholt sich offenbar schneller als erwartet von seiner Hirn-Operation....
Diego Armando Maradona, was gibt es über diesen Menschen noch zu erzählen? Wie er seine Gegenspieler reihenweise narrte, wie er sogar den Tod gerade noch umdribbelte?...
Auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive sollen gleich zwei Klubs aus der deutschen Fußball-Bundesliga ein Auge auf einen Mittelstürmer aus Südamerika geworfen haben. Hertha BSC und Bayer Leverkusen buhlen angeblich um Nahuel Bustos....
Multi-Champion Boca Juniors ist einer der großen Leidtragenden beim Coronavirus-Patt in Argentinien....
Diego Maradona hat seinen Vertrag als Trainer von La Plata verlängert
03.06.2020 20:51

Maradona verlängert Vertrag in La Plata

Der ehemalige Fußball-Weltmeister Diego Maradona hat seinen Vertrag als Trainer von Argentiniens Erstligist Gimnasia y Esgrima La Plata bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Das teilte der Klub mit.... mehr »