Nicht nur in der Bundesliga konkurrieren der BVB und Bayer Leverkusen in ähnlichen Regionen, auch auf dem Transfermarkt kreuzen sich die Wege der West-Klubs immer wieder. Medienberichten zufolge soll ein argentinisches Sturmtalent nun in den Fokus der deutschen Top-Vereine gerückt sein....
Bei der Rückkehr von Zuschauern im argentinischen Profifußball ist es Medienberichten zufolge zu einer deutlichen Überschreitung der zulässigen Kapazitätsgrenze gekommen....
Im Rechtsstreit um die Markenrechte an ihrem Familiennamen haben zwei Töchter des verstorbenen Diego Maradona eine Niederlage einstecken müssen....
Rafael Santos Borré wechselt zu Eintracht Frankfurt
06.07.2021 07:07

Warum Santos Borré (nicht) in Silvas Fußstapfen treten kann

Mit Santos Borré vom argentinischen Spitzenklub River Plate hat Eintracht Frankfurt einen Nachfolger für André Silva gefunden. Doch kann der Kolumbianer in die großen Fußstapfen treten, die der SGE-Topscorer der vergangenen Saison hinterlassen hat? Der Neuzugang der Hessen im Check.... mehr »
Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat bereits einen Nachfolger für den abgewanderten Stürmer André Silva gefunden....
Durch seinen Anwalt hat Diego Maradonas Arzt Leopoldo Luque jegliche Verantwortung im Falles des Todes der argentinischen Fußball-Ikone zurückgewiesen. Luque gehört zu den sieben Beschuldigten, gegen die die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags ermittelt....
Der Anwalt einer Krankenpflegerin hat im Fall des Todes von Fußball-Ikone Diego Maradona schwere Vorwürfe gegen die behandelnden Ärzte erhoben....
Carlos Tévez will mehr Zeit mit der Familie verbringen
05.06.2021 07:57

Argentiniens Idol Tévez hört bei Boca Juniors auf

Der argentinische Fußballstar Carlos Tevez verlässt seinen Verein Boca Juniors.... mehr »
Viele bekannte Gesichter aus der Bundesliga spielen inzwischen weitgehend unbeachtet von den deutschen Medien im Ausland. Heute im sport.de-Rampenlicht: Eine Legende des FC Bayern gibt nach einer langen Leidenszeit ihr Comeback, ein Ex-BVB-Profi feiert die griechische Meisterschaft und ein ehemaliger Schalke-Flop, der plötzlich wie am Fließband trifft....
Der frühere Anwalt von Diego Maradona hat im Rechtsstreit mit den beiden Töchtern der argentinischen Fußball-Legende auf der persönlichen Ebene zurückgeschlagen. Zuvor waren die Büros von Matias Morla nach einer Anzeige durch die Maradona-Kinder Dalma und Gianinna durchsucht worden....
Fans von Diego Maradona haben in Argentinien unter dem Motto "Er ist nicht gestorben, sie haben ihn getötet" für die Aufklärung der Umstände des Todes der argentinischen Fußball-Legende demonstriert....
Wurde Diego Maradonas Tods vorsätzlich herbeigeführt?
07.03.2021 09:24

Schwere Vorwürfe: Könnte Maradona noch leben?

Am 25. November 2020 verstarb die Fußball-Legende Diego Maradona im Alter von gerade einmal 60 Jahren an einem Herzinfarkt. Drogen- und Alkoholkonsum hatten zuvor bereits häufiger für Krankenhausaufenthalte des argentinischen Weltmeisters von 1986 gesorgt. Neue Enthüllungen lassen nun aber den Verdacht aufkommen, das Ableben des ehemaligen Offensivstars sei fahrlässig herbeigeführt worden.... mehr »
Diego Maradona ist tot, doch in Buenos Aires ist der Ausnahmefußballer präsenter denn je. Überall in der argentinischen Hauptstadt prangen Wandgemälde mit dem Konterfei von Maradona. Und täglich werden es mehr....
Viele bekannte Gesichter aus der Bundesliga spielen inzwischen weitgehend unbeachtet von den deutschen Medien im Ausland. Heute im Rampenlicht: ein ehemaliger Schalke-Pechvogel, ein früherer BVB-Publikumsliebling und ein Teil der legendären Frankfurter Büffelherde....
Im Zusammenhang mit dem Tod der Fußballlegende Diego Maradona rücken offenbar ein Psychologe und zwei Krankenschwestern in den Fokus der Ermittler....
Der frühere argentinische Fußball-Star Hernán Crespo ist von seinem Amt als Trainer beim Copa-Sudamericana-Sieger Defensa y Justicia zurückgetreten....
Das Estadio Unico de La Plata, in dem Diego Armando Maradona vor seinem Tod am 25. November als Trainer des ansässigen Erstligisten Gimnasia y Esgrima tätig war, wird nach der argentinischen Fußball-Legende benannt. Das gab der Gouverneur der Provinz Buenos Aires am Freitag bekannt....
Papst Franziskus, Anhänger des argentinischen Fußballklubs San Lorenzo, ist jetzt auch Mitglied des Traditionsvereins Boca Juniors geworden....
Gut eine Woche nach dem Tod Diego Maradonas hat Brasiliens Fußball-Legende Pelé seinem einstigen Freund und Rivalen einen bewegenden Abschiedsbrief geschrieben....
Leopoldo Luque flossen Tränen die Wangen herunter, als er beschrieb, wie verloren Diego Armando Maradona gewesen war. "Ich wusste, dass er krank war und sein Leben immer schlimmer geworden wäre, wenn ihm niemand geholfen hätte", erzählte der Leibarzt des Verstorbenen sichtlich verzweifelt: "Ich habe für einen sehr komplexen Patienten mein Bestes gegeben."...
Der argentinische Fußballverein Boca Juniors hat seinen gestorbenen früheren Spieler Diego Maradona vor den Augen von dessen Tochter geehrt....