Der österreichische Meister Austria Wien steht im Playoff der Champions-League-Qualifikation. Den Veilchen, die nach der Gelb-Roten Karte gegen Markus Suttner ab der 63. Minute in Unterzahl spielten, reichte für den Aufstieg ein enttäuschendes 0:0 gegen den isländischen Titelträger FH Hafnarfjörður (Hinspiel in Wien 1:0). Damit haben die Wiener die Teilnahme an einer Europacup-Gruppenhase gesichert. Sollten sie am Einzug in die Champions League scheitern, wäre die Austria für die Europa League startberechtigt....
Die Austria will am Mittwoch (ab 18.00 Uhr im weltfussball-Liveticker) beim Millionenauftritt auf Island keine Zitterpartie erleben. Nach dem 1:0-Heimsieg im Drittrunden-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Hafnarfjörður stieg Österreichs Meister voller Zuversicht in den Flieger. Auf dem trügerischen Polster ausrasten ist bei den Violetten aber nicht angesagt: Angriff statt Mauern lautet die Devise. ...
Nur drei Tage nach dem 1:5-Debakel bei Vizemeister Salzburg steht für den österreichischen Titelträger Austria Wien die nächste wichtige Partie an. Der sechsfache isländische Meister HF Hafnarfjörður gastiert am Dienstag (ab 18 Uhr im weltfussball-Liveticker) im Rahmen der Champions-League-Qualifikation in Wien-Favoriten. Die Veilchen gehen mit viel Respekt vor dem vermeintlichen Underdog ins Hinspiel. Mit Qualität und Einsatz soll die Basis für den Aufstieg gelegt werden....
Alemannia Aachen arbeitet weiter an der wundersamen Wandlung von der Skandalnudel des deutschen Zweitliga-Fußballs zu einem Club mit internationaler Reputation....
Alemannia Aachen hat die UEFA-Cup-Aufnahmeprüfung glanzlos bestanden. Das 0:0 gegen Islands Meister FH Hafnarfjördur stellte dem Fußball-Zweitligisten allerdings kein europäisches Reifezeugnis aus....