Algerien 27.03.2018 Iran
Iran 18.05.2018 Usbekistan
-:-
Der iranischen Fußball-Nationalmannschaft droht in der Vorbereitungsphase für die WM in Russland politischer Ärger wegen eines Israel-Spiels. Das iranische Parlament will den Sportminister einbestellen....
Trotz Vermittlung der FIFA bleibt es im Iran beim Stadionverbot für Frauen. "Wenn etwas verboten ist, dann muss es bei dem Verbot auch bleiben", sagte Irans Innenminister Abdulresa Rahmani Fasli....
Marias Kleid könnte die Moral untergraben. Garys Anzug war okay
01.12.2017 19:27

WM: Kleid zu knapp für iranisches TV

Wegen eines zu knappen Kleids haben Millionen von Fußball-Fans im Iran im Staatsfernsehen nur einen Teil der Auslosungszeremonie für die Weltmeisterschaft 2018 verfolgen können... mehr »
Das Stadionverbot für Frauen in Iran bleibt bestehen. Die Stimmen gegen die Vorschrift finden beim konservativen Klerus weiterhin kein Gehör. Auch die FIFA ist um Vermittlung bemüht, doch ihr sind die Hände gebunden....
Ashkan Dejagah peilt mit Iran seine zweite WM-Teilnahme an und wünscht sich seine Heimat Deutschland als Gruppengegner. Kurzfristig muss der ehemalige Bundesliga-Spieler aber einen neuen Verein finden....