Iran 11.01.2015 Bahrain
-:-
Carlos Queiroz könnte im Iran bleiben
28.06.2014 18:59

Iran will Queiroz als Teamchef halten

Auch nach dem Vorrunden-Aus bei der Fußball-WM versucht der iranische Verband weiterhin, den abwanderungswilligen Trainer Carlos Queiroz vom Bleiben zu überzeugen.... mehr »
Portugiese Queiroz verlängert Vertrag nicht
26.06.2014 00:52

Queiroz bestätigt Abschied vom Iran

Nach dem WM-Aus hat Carlos Queiroz trotz des Werbens des Verbandes seinen Abschied als iranischer Teamchef bestätigt.... mehr »
Reza Ghoochannejhad hat mit seinem Tor gegen Bosnien-Herzegowina Geschichte geschrieben.
25.06.2014 21:21

Irans Tor sorgt für Einstellung von Rekord

Als letztes der 32 Teams hat der Iran bei der WM in Brasilien ein Tor geschossen - und damit der Endrunde den Eintrag in die Rekordbücher verschafft... mehr »
Am letzten Spieltag der Gruppe F trennen sich Bosnien-Herzegowina und Iran 3:1. Der historische erste Sieg kam zu spät, aber Edin Dzeko und sein Team haben sich dadurch mit Anstand aus Brasilien verabschiedet....
Irans Trainer Carlos Queiroz hat vor dem Endspiel um den ersten WM-Achtelfinaleinzug zum Rundumschlag gegen die FIFA ausgeholt. Der Portugiese kritisierte unter anderem die Schiedsrichter, die Trainingsansetzung und die Platzverhältnisse....