Spanien Mittwoch, 7. Juni 2017
21:30 Uhr
Kolumbien
2:2
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker David Silva 22. / Linksschuss  (Pedro)
1 : 1 Torinfos im Ticker Edwin Cardona 40. / Rechtsschuss  (Juan Cuadrado)
1 : 2 Torinfos im Ticker Radamel Falcao 55. / Kopfball  (James Rodríguez)
2 : 2 Torinfos im Ticker Morata 87. / Kopfball  (Saúl)

90'
Fazit:
Spanien und Kolumbien trennen sich nach einer interessanten Partie 2:2-Unentschieden. Wieder waren es die Iberer, die aktiver aus der Kabine kamen. In Tore konnten sie diese optische Überlegenheit jedoch nicht ummünzen. Vielmehr gelang den Gästen in der 55. Spielminute nach einer Ecke das Führungstor - Falcao köpfte am zweiten Pfosten ein. Die Spanier probierten in der Folge viel und gelangten auch immer wieder in den Strafraum der Südamerikaner, konnten am Abschluss aber fast immer gehindert oder mindestens entscheidet gestört werden. Lange sah es so nach einem Erfolg der Kolumbianer in Murcia aus, bis der auffällige Joker Morata nach Flanke des ebenfalls eingewechselten Saúl doch noch der verdiente 2:2-Ausgleichstreffer gelang. Während die Kolumbianer am kommenden Dienstag gegen Kamerun ein weiteres Freundschaftsspiel austragen, müssen die Spanier bereits am Sonntag in der WM-Qualifikation in Mazedonien ran.
90'
Spielende
90'
Es scheint beim 2:2-Unentscheiden zu bleiben, über das sich beide Mannschaften nicht wirklich beklagen können.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88'
Einwechslung bei Kolumbien -> José Izquierdo
88'
Auswechslung bei Kolumbien -> Juan Cuadrado
87'
Tooor für Spanien, 2:2 durch Morata
Die Spanier kommen doch noch zum Ausgleich! Eine passgenaue Flanke des eingewechselten Saúl erreicht am ersten Pfosten Morata, der perfektes Timing beweist und gekonnt ins rechte untere Toreck einnickt.
86'
Den Spaniern bietet sich eine aussichtsreiche Kontermöglichkeit, doch dann gerät der Pass von Marco Asensio zu sehr in den Rücken von Morata und das Tempo verschleppt sich.
84'
Die spanischen Angriffe sehen bis zum Strafraum gut aus, doch der letzte Pass misslingt oft.
82'
Die finale Phase des Spiels bricht an. Gelingt den Gastgebern noch der Ausgleich?
80'
Unter Applaus verlässt nun auch Kapitän James Rodriguez bei den Südamerikanern den Platz, der eine starke Partie gezeigt hat. Luis Muriel darf anstelle von ihm in den letzten Minuten mitmischen.
80'
Einwechslung bei Kolumbien -> Luis Muriel
80'
Auswechslung bei Kolumbien -> James Rodríguez
77'
Beide Teams bringen ein weiteres Mal frisches Personal: Bei den Iberern kommt Vitolo für den fleißigen Pedro. Bei Kolumbien verlässt der Torschütze zum 2:1, Falcao, das Feld. Für ihn ist nun Bacca mit von der Partie, der bei AC Mailand unter Vertrag steht.
77'
Einwechslung bei Kolumbien -> Carlos Bacca
77'
Auswechslung bei Kolumbien -> Radamel Falcao
77'
Einwechslung bei Spanien -> Vitolo
77'
Auswechslung bei Spanien -> Pedro
74'
Saúl kann den Ball nach einer Hereingabe im Strafraum kontrollieren, jedoch auch mithilfe seines Arms. Der Schiedsrichter hat aufgepasst und bläst in die Pfeife.
71'
Gelbe Karte für Pablo Armero (Kolumbien)
70'
Dass die Spanier in dieser Partie zurückliegen, ist schon etwas paradox. Doch ein effektiver Auftritt der Südamerikaner und Glück und Geschick in der Defensive lässt die Zeichen gerade auf Auswärtssieg stehen.
68'
Eine Koke-Ecke findet am ersten Pfosten Morata, doch der Kopfball des Stürmers von Real Madrid geht deutlich über den Kasten von Ospina.
67'
Die Wechsel zwei und drei bei Kolumbien: Torres und Moreno ersetzen Aguilar und Cardona.
67'
Einwechslung bei Kolumbien -> Giovanni Moreno
67'
Auswechslung bei Kolumbien -> Edwin Cardona
67'
Einwechslung bei Kolumbien -> Daniel Torres
67'
Auswechslung bei Kolumbien -> Abel Aguilar
64'
Es geht hin und her! Auf Seiten der Spanier wird der Schuss von Joker Marco Asensio abgeblockt, auf der Gegenseite sucht Rodríguez Falcao, doch die Gastgeber können zur Ecke klären. Aus dieser schlagen die Südamerikaner diesmal kein Kapital.
60'
...die für Gefahr sorgt! Koke zirkelt die Kugel gefährlich Richtung linkes Kreuzeck, aber Ospina ist auf dem Posten und pariert die Kugel mit einer Flugeinlage.
60'
Nach einem Foulspiel der Kolumbianer bietet sich den Gastgebern eine Freistoßchance aus 22 Metern halblinker Position...
56'
Einwechslung bei Spanien -> Morata
56'
Auswechslung bei Spanien -> Iago Aspas
56'
Die Spanier reagieren auf den Rückstand mit zwei weiteren Wechseln: Für Innenverteidiger Piqué kommt Offensivkraft Gerard Deulofeu, der Wechsel Morata für Iago Aspas erfolgt positionsgetreu.
56'
Einwechslung bei Spanien -> Gerard Deulofeu
56'
Auswechslung bei Spanien -> Piqué
55'
Tooor für Kolumbien, 1:2 durch Radamel Falcao
Die Gäste gehen mit 2:1 in Führung! Nach einer Ecke von der rechten Seite von James Rodriguez unterläuft Pepe Reina den Ball. Falcao steht am zweiten Pfosten goldrichtig und nickt aus fünf Metern ein!
51'
Der Keeper steht wieder und kann weiterspielen.
48'
Der Schlussmann von Kolumbien, David Ospina, liegt nach einer Rettungstat am Boden.
47'
Die zweite Halbzeit beginnt mit vier personellen Wechseln, davon drei bei den Gastgebern und einer bei den Kolumbianern.
46'
Einwechslung bei Spanien -> Saúl
46'
Einwechslung bei Kolumbien -> Oscar Murillo
46'
Auswechslung bei Kolumbien -> Davinson Sánchez
46'
Auswechslung bei Spanien -> Iniesta
46'
Einwechslung bei Spanien -> Nacho Monreal
46'
Auswechslung bei Spanien -> Jordi Alba
46'
Einwechslung bei Spanien -> Marco Asensio
46'
Auswechslung bei Spanien -> David Silva
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es in einem unterhaltsamen Duell zwischen Spanien und Kolumbien 1:1-Unentschieden. Die Spanier hatten zu Beginn mehr Ballbesitz und hätten bereits in der zehnten Minute nach Dreifach-Chance von David Silva mit 1:0 in Führung gehen können. Der Akteur von Manchester City ließ sich von den ausgelassenen Möglichkeiten nicht aus der Ruhe bringen und machte es in der 22. Minute bei seinem Treffer nach Flanke von Pedro besser. Die Kolumbianer fanden gegen die gut stehende Defensive der Hausherren wenig Lösungen, profitierten dann jedoch von einem Missverständnis in der Hintermannschaft der Iberer und kamen in der 40. Minute zum 1:1-Ausgleich.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Gelbe Karte für Davinson Sánchez (Kolumbien)
Der Kolumbianer holt Iago Aspas halblinks 25 Meter vor dem eigenen Tor ruppig von den Beinen und hat sich den Gelben Karton für dieses Einsteigen redlich verdient.
43'
Auch wenn dies nur ein Freundschaftsspiel ist, wird die Spanier dieser Treffer sicher ärgern, da er ausgesprochen vermeidbar war.
40'
Tooor für Kolumbien, 1:1 durch Edwin Cardona
Kolumbien kommt durch ein kurioses Tor zum Ausgleich! Einen eigentlich ungefährlichen hohen Ball klärt Azpilicueta halblinks im Strafraum aufgrund eines Missverständnisses mit Piquè und Pepe Reina nicht - Cardona reagiert gedankenschnell und hebt die Kugel über den herausgeeilten Schlussmann. Auf der Torlinie versucht Piqué noch zu retten, kann die Kugel aber nicht mehr am Einschlag hindern.
38'
Auffällig ist, wie hoch die Spanier verteidigen. In den meisten Fällen hat diese Taktik Erfolg und den Kolumbianern bietet sich kaum Raum.
36'
Gelbe Karte für David Silva (Spanien)
34'
Gute Chance für James Rodríguez! Nach einem ansehnlich vorgetragenen Angriff der Gäste über die linke Seite bekommt James Rodríguez halblinks am Strafraum die Kugel und zirkelt den Ball von dort mit seinem linken Außenrist flach in Richtung langes rechtes Toreck. Nur knapp verfehlt die Kugel ihr Ziel!
31'
Gelbe Karte für Juan Cuadrado (Kolumbien)
31'
Gelbe Karte für Jordi Alba (Spanien)
30'
Iago Aspas! Koke spielt die Kugel von der rechten Seite nach Zuspiel von Azpilicueta stramm flach auf den ersten Pfosten, wo der Stürmer von Celta Vigo die Kugel mit der Hake versenken will - der Ball geht neben den rechten Torpfosten ans Außennetz.
28'
Falcao wird von seinen Mitspielern immer wieder gesucht. Diesmal soll der Stürmer die Kugel halbrechts im Strafraum erreichen, die Spanier stehen jedoch bislang sicher in der letzten Linie und klären.
27'
Die Führung der Gastgeber geht in Ordnung, da sie bisher mehr in dieses Spiel investierten.
25'
Iniesta hatte sich bei der Einleitung dieses Treffer wehgetan, scheint aber zumindest erst einmal weitermachen zu können.
22'
Tooor für Spanien, 1:0 durch David Silva
La Furia Roja geht mit 1:0 in Führung! Pedro wird auf der rechten Seite freigespielt und bringt eine halbhohe Hereingabe in die Mitte, die David Silva vom Fünfmeterraum mit links zur Führung verwertet. Kolumbiens Torhüter Ospina ist zwar mit den Fingern an der Pille, doch er bekommt den Schuss aus kurzer Distanz nicht mehr pariert - die Kugel rollt über die Linie.
20'
Auf der Gegenseite versucht es Pedro mit einem Schuss halbrechts von der Strafraumgrenze - das Spielgerät rauscht halblinks über die Torlatte.
18'
Insbesondere Cuadrado macht bei den Gästen bislang mächtig Betrieb. Diesmal versucht er Falcao mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld zu bedienen, setzt die Hereingabe aber etwas zu hoch an und der Stürmer der AS Monaco verpasst die Kugel.
17'
Spanien ist bislang leicht tonangebend, ohne die Kolumbianer wirklich in Schach zu halten. Die Südamerikaner versuchen immer wieder schnell umzuschalten und die Gastgeber so auf dem falschen Fuß zu erwischen.
13'
Die Kolumbianer kommen ebenfalls zu einem Abschluss durch Cuadrado, doch Falcao steht dabei im Abseits und da der Stürmer in der Folge aktiv ins Spiel eingreift, pfeift der Schiedsrichter die Aktion wegen der Abseitsstellung zurück.
10'
Es geht temporeich los: Auf der Gegenseite findet Iniesta David Silva mit einem herausragenden Zuspiel. Der Akteur von Manchester City hat dreimal die Führung auf dem Fuß, bekommt jedoch jeweils nicht genug Druck hinter seine Abschlüsse und scheitert zweimal an Ospina und einmal an dem Fuß von Cuadrado.
9'
Cuadrado wird aus dem Zentrum mit einem hohen Ball auf der rechten Seite in Szene gesetzt, läuft sich aber gegen Nacho fest.
6'
Die Hausherren kommen zu einer ersten Torchance, der Schuss von David Silva zentral von der Strafraumgrenze nach einer Flanke von der rechten Seite wird jedoch abgeblockt.
6'
Im Spielaufbau formiert sich bei den Spaniern bisher eine Dreierkette mit Piqué, Illarra und Nacho.
4'
Die Gastgeber haben in den ersten Minuten mehr Ballbesitz. La Furia Roja versucht, durch Ballzirkulationen Lücken in der Hintermannschaft der Kolumbianer zu finden.
3'
Insbesondere für die Spanier gilt es mit dem heutigen Testspiel die Spannung aufrecht zu erhalten. Die Iberer spielen am Sonntag in der WM-Qualifikation gegen Mazedonien.
1'
Los geht es in Murcia zwischen Spanien und Kolumbien!
1'
Spielbeginn
Die Nationalhymnen laufen. In wenigen Minuten geht es los.
Bei den Kolumbianern steht mit Juan Cuadrado ein Spieler in der Startelf, der auch im Champions-League-Finale zum Einsatz kam. Von langer Dauer war sein Auftritt dort jedoch nicht - aufgrund der Gelb-Roten-Karte nach seiner Einwechslung spielte er nur 18 Minuten.
Auf Seiten der Spanier fehlen heute Abend der Großteil der Akteure von Real Madrid, das vor vier Tagen in Cardiff die Champions League gewann. In Abwesenheit von Sergio Ramos bekommt beispielsweise heute in der Innenverteidigung Vereinskollege Nacho an der Seite von Gerard Piqué seine Bewährungschance.
Mit einem Klick auf Spielschema seht ihr, mit welchen Startaufstellungen Spanien und Kolumbien ins Rennen gehen.
Wie so oft in der Vergangenheit geht es jedoch auch in dieser Südamerika-Qualifikation wieder eng zu, abzulesen an dem dünnen Vorsprung der Kolumbianer von nur zwei Zählern auf Platz fünf. Nur die ersten vier Nationen sind direkt für das WM-Turnier in Russland im nächsten Jahr qualifiziert.
Auch Kolumbien präsentierte sich zuletzt gut aufgelegt. Für die Südamerikaner standen seit dem gewonnenen Spiel um den dritten Platz bei der Copa América mit Ausnahme des mit 0:1 in Brasilien verlorenen Tests nur Pflichtspiele an – Platz zwei steht nach 14 Spieltagen für Los Cafeteros in der WM-Qualifikation zu Buche.
Für La Furia Roja läuft es seit dem Ausscheiden im EM-Achtelfinale gegen Italien durchaus zufriedenstellend. Gegen Belgien wurde im Testspiel im September 2:0 gewonnen, in England im November 2:2-Unentschieden gespielt. Darüber hinaus haben die Iberer in der WM-Qualifikation ihre Hausaufgaben mit 13 geholten Zählern aus fünf Spielen bislang erledigt, nur gegen die Squadra Azzurra reichte es beim 1:1 nicht zu drei Punkten.
Die Zuschauer in Murcia im Südosten Spaniens sind hinsichtlich hochklassigem Fußball in der Regel nicht verwöhnt - kein Verein der Stadt spielt in der Primera División. Umso größer dürfte die Freude bei den Fußballfans der siebtgrößten Stadt Spanien sein, dass sich heute Abend die Nationalmannschaften von Spanien und Kolumbien im Estadio Nueva Condomina die Ehre geben.
Henning Neuhorst hat für Euch das Spielgeschehen im Blick und berichtet von diesem Aufeinandertreffen.
Herzlich willkommen zum Freundschaftsspiel zwischen Spanien und Kolumbien. Ausgetragen wird das Testspiel in Murcia, wo im Estadio Nueva Condomina ab 21:30 Uhr der Ball rollt.