In vier Jahren beginnt in Katar die Winter-WM. Während die Organisatoren des Fußball-Großevents im Wüsten-Emirat weiter in der Kritik stehen, sorgt die Nationalmannschaft des Gastgeberlandes derzeit für positive Schlagzeilen....
Spanien will sich gemeinsam mit Portugal und Marokko für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2030 bewerben. Das bestätigte Ministerpräsident Pedro Sanchez am Montag in Marokko....
Die Ausbootung von Leroy Sané war die größte Überraschung bei der Bekanntgabe des WM-Kaders der deutschen Nationalmannschaft. DFB-Vize Rainer Koch offenbarte nun, dass die Entscheidung nicht auf sportlichen Gründen beruhte....
DFB-Chef Reinhard Grindel ist ein Kritiker des von FIFA-Boss Gianni Infantino forcierten Milliarden-Deals um die Rechte an neuen Wettbewerben und weiteren Lizenzen. Immer noch fehlen wichtige Informationen....
DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach den Berichten über Pläne für einen milliardenschweren "Ausverkauf" der FIFA seine Forderung nach vollständigen Informationen durch Gianni Infantino bekräftigt....
UN-Experten sehen Fortschritte bei der Lage von ausländischen Arbeitern im Weltmeisterschafts-Gastgeberland Katar, mahnen aber zugleich weitere Reformen an....
Katar sorgt mit aufsehenerregenden Plänen für die Unterbringung der Teilnehmer-Mannschaften bei der Fußball-WM 2022 im Golf-Staat für Aufsehen....
Der frühere Fußball-Weltmeister Philipp Lahm und Tennis-Ass Angelique Kerber sind auf dem 37. Deutschen SportpresseBall in Frankfurt für ihre außergewöhnlichen Leistungen ausgezeichnet worden....
Die Fußball-WM 2030 soll auf dem Balkan stattfinden: Das haben Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras und sein bulgarischer Kollege Bojko Borissow offiziell angekündigt....
Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat in der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 schwere Vorwürfe gegen die Ermittler erhoben....
FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Tür für eine Aufstockung der Fußball-WM 2022 in Katar von 32 auf 48 Teilnehmer weit aufgemacht....
Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat Ghanas ehemaligen Verbandspräsidenten Kwesi Nyantakyi lebenslang gesperrt....
Der langjährige DFB-Trainer Horst Hrubesch hat die Nachwuchsarbeit im Deutschen Fußball-Bund kritisiert. "Ich rede seit fünf Jahren davon, dass wir etwas machen müssen", sagte der 67-Jährige in einem Interview des "kicker"....
Die Ausdehnung der Fußball-Weltmeisterschaft von derzeit 32 auf dann 48 Mannschaften könnte offenbar doch bereits beim Turnier in Katar 2022 erfolgen....
Die vom Fußball-Weltverband FIFA angestrebte Reform der Klub-WM und die Einführung einer globalen Nations League verbunden mit dem Einstieg eines milliardenschweren Investors werden mindestens aufgeschoben....
Bei der Council-Sitzung in Ruanda wird es heiß hergehen. FIFA-Präsident Gianni Infantino bringt erneut das dubiose Milliarden-Angebot auf den Tisch, hinter dem wohl auch das weltweit kritisierte Königshaus aus Saudi-Arabien steckt....
Katars Regierung verspricht eine umweltfreundliche Fußball-WM 2022....
Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Beschwerde gegen die Nichteröffnung des Hauptverfahrens in der Fußball-Sommermärchen-Affäre eingelegt....
Die Bank of England arbeitet an einem neuen Design für den 50-Pfund-Schein, und geht es nach einer Online-Petition, soll unbedingt Fußball-Nationalspieler Harry Maguire auf die Geldnote gedruckt werden....
Nach ihrem juristischen Teilerfolg im Zusammenhang mit der Affäre um die WM 2006 droht den Ex-DFB-Funktionären in der Schweiz weiter Ungemach....
20 Jahre nach seiner lebensgefährlichen Verletzung hat der französische Gendarm Daniel Nivel von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) das Bundesverdienstkreuz erhalten....