Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler Ezequiel Lavezzi hat seine Karriere beendet. Das verkündete der 34-Jährige bei Instagram....
DFB-Präsident Fritz Keller (62) hat die Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar als "ganz schlechte Entscheidung" in "vielerlei Hinsicht" kritisiert....
Der frühere FIFA-Präsident Joseph S. Blatter will die französische Justiz bei ihren Ermittlungen hinsichtlich möglicher Korruption rund um die Vergabe der Fußball-WM 2022 nach Katar unterstützen....
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat nach der verhängten Vierjahressperre die Teilnahme einer russischen Fußball-Nationalmannschaft an der WM 2022 in Katar ausgeschlossen....
Der Fußball-Weltverband FIFA will sich nach der Vierjahressperre gegen Russland noch nicht zu möglichen Konsequenzen für die Sbornaja äußern....
Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 (21. November bis 18. Dezember) in Katar bleibt den WM-Teilnehmern aus der Bundesliga wohl kaum Zeit zur Erholung....
Die Fußball-WM 2022 wirf bereits ihre Schatten auf die Bundesliga voraus. Sportvorstand Fredi Bobic von Eintracht Frankfurt mahnt aufgrund des Winter-Termins der Endrunde (21. November bis 18. Dezember) eine zeitnahe Abstimmung der Verantwortlichen an....
Der ehemalige Bayern- und Nürnberg-Profi Norbert Eder ist tot. Dies bestätigte die Familie des ehemaligen Fußball-Nationalspielers dem 1. FC Nürnberg. Eder starb demnach am 2. November im Alter von 63 Jahren nach einer schweren Krankheit....
Das historische koreanische Fußball-Duell in der WM-Qualifikation hat nicht zur Annäherung der beiden verfeindeten Bruderstaaten geführt....
Der ehemalige DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt hat frühere Aussagen in der Affäre um das WM-Sommermärchen 2006 korrigiert und damit Ex-Verbandschef Theo Zwanziger vom Vorwurf einer vorsätzlichen Täuschung im Zuge der dubiosen Zahlung von 6,7 Millionen Euro entlastet....
Das Emirat Katar, Gastgeber der Fußball-WM 2022, hat Gesetze zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Gastarbeiter auf den Weg gebracht....
Echte Freundschaften sind im Fußball-Geschäft selten. Zwei, die sich auch abseits des Platzes immer bestens verstanden haben, sind Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger. Nachdem Letzterer vor wenigen Tagen sein Karriereende verkündet hatte, nutzte "Poldi" nun die Gelegenheit, seinen langjährigen Weggefährten zu würdigen....
Anders als viele Kritiker der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ist Jürgen Klinsmann voller Vorfreude auf das Turnier in knapp drei Jahren....
Gigantische Werbewände weisen in Katars Hauptstadt schon drei Jahre vor dem Anpfiff auf die Fußball-WM hin. Oft stehen sie am Rande der unzähligen Baustellen in Doha, wo vier der acht Stadien eingebettet in neue Stadtteile für das große FIFA-Spektakel entstehen....
Der kommende WM-Gastgeber Katar wird das dritte fertiggestellte Stadion für das Weltturnier 2022 bei der Klub-Weltmeisterschaft im Dezember einweihen....
Der Fußball-Weltverband FIFA hat Befürchtungen zurückgewiesen, bei der WM-Endrunde 2022 in Katar könnte es ähnliche Probleme geben wie derzeit bei der Leichtathletik-WM in Doha....
Am 27. September 1992 starb der langjährige DFB-Präsident Hermann Neuberger. Der streitbare wie umtriebige Funktionär professionalisierte den deutschen Fußball, geriet aber auch immer wieder in die Kritik - beispielsweise durch seine Nähe zu einem diktatorischen Regime und einem Nazi-Verbrecher....
Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger will sich vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) gegen die Anklageerhebungen im Zuge der Sommermärchen-Affäre wehren....
Rund drei Jahre vor dem Beginn der Fußball-WM 2022 hat Amnesty International erneut Vorwürfe gegen das Gastgeberland Katar erhoben....
Der ecuadorianische Staatspräsident Lenin Moreno hat eine gemeinsame Bewerbung mit Kolumbien und Peru um die Ausrichtung der Fußball-Weltmeisterschaft 2030 vorgeschlagen....
Historischer Erfolg für Somalias Fußball-Nationalmannschaft: Die "Ocean Stars" feierten ihren ersten Sieg überhaupt in der WM-Qualifikation....