Tahitis Nationalspieler Vincent Simon ist wegen eines Dopingvergehens beim Confederations Cup von der FIFA bis zum 7. Februar 2014 gesperrt worden....
Mit einer B-Auswahl hat Uruguay leicht und locker den Einzug ins Halbfinale beim Confed Cup geschafft und das brisante Duell mit Brasilien perfekt gemacht. Beim 8:0 (4:0) gegen den krassen Außenseiter Tahiti stellte der Südamerikachampion zudem eine Bestmarke auf....
Im Schongang und mit einer B-Besetzung hat Spanien den erwarteten Rekordsieg beim Confederations Cup eingefahren. Gegen den tapfer kämpfenden Außenseiter Tahiti kam der Fußball-Weltmeister am Donnerstag im legendären Maracana von Rio de Janeiro zu einem 10:0 (4:0)-Erfolg und hat damit das Halbfinale beim WM-Testlauf in Brasilien so gut wie erreicht. Mit dem Kantersieg überboten die Spanier das bisherige Confed-Cup-Rekordresultat der Brasilianer, die 1997 Saudi-Arabien mit 8:2 geschlagen hatten. Fernando Torres (5./33./57./78. Minute), David Silva (31./89.), David Villa (39./49./64.) und Juan Mata (66.) erzielten vor 70 806 Zuschauern die Tore für die Iberer, bei denen Javier Martínez vom FC Bayern München in der Startelf stand. Mit vier Treffern in einem Confed Cup-Spiel traf Torres ebenso häufig wie Marzouk Al Otaibi aus Saudi-Arabien und der Mexikaner Cuauhtemoc Blanco, denen dieses Kunststück 1999 gelungen war. Der heiß ersehnte Torerfolg blieb Ozeanchampion Tahiti im Gegensatz zum 1:6 gegen Nigeria diesmal verwehrt. ...
Mit großer Leidenschaft hat Tahiti eine erstaunliche Premiere auf der Fußball-Weltbühne gefeiert und die Herzen der Fans im Land des Rekordweltmeisters im Sturm erobert. ...