Fußball-Zweitligist SpVvgg Greuther Fürth hat ein weiteres Erstrunden-Aus im DFB-Pokal mit viel Mühe vermieden. Die Franken, die in den vergangenen beiden Spielzeiten an den Auftakthürden Borussia Dortmund und MSV Duisburg gescheitert waren, besiegten nach Heimrechttausch im eigenen Stadion den westfälischen Oberligisten RSV Meinerzhagen erst nach Verlängerung mit 6:1 (1:1, 0:0)....