05.02.2018 18:37 Uhr

Clarence Seedorf wird neuer La-Coruna-Coach

Clarence Seedorf wird offenbar Trainer in der ersten spanischen Liga
Clarence Seedorf wird offenbar Trainer in der ersten spanischen Liga

Der ehemalige niederländische Fußball-Weltstar Clarence Seedorf wird neuer Coach beim spanischen Erstligisten Deportivo La Coruna. Dies gab der Klub am Montag bekannt.

Der einstige Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam, Real Madrid und des AC Mailand war ein Jahr ohne Job als Coach gewesen. Noch am Montagabend soll der Niederländer am Estadio Municipal de Riazor vorgestellt werden. Als Co-Trainer bring Seedorf seinen langjährigen Weggefährten Valerio Fiori mit nach Galizien.

Als Aktiver gewann Seedorf viermal die Champions League. Er ist der einzige Spieler, der mit drei unterschiedlichen Teams die Königsklasse gewinnen konnte.

Benvido ao #Dépor1718 @ClarenceSeedorf!

A post shared by R.C. Deportivo de La Coruña (@rcdeportivo) on

Am Sonntag hatte Ex-Meister La Coruna die Trennung von Cristobal Parralo bekannt gegeben. Der Coach hatte das Amt erst im November von Pepe Mel übernommen.

La Coruna wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg. Nach 22 Partien liegt der Klub, der mit dem späteren Bundesligastar Roy Makaay (Bayern München) ein Jahr nach der Meisterschaft 2000 auch den Pokal gewann, auf dem 18., dem drittletzten Tabellenplatz, und befindet sich in akuter Abstiegsgefahr.