Carlo Ancelotti wird nicht neuer Trainer der italienischen Nationalmannschaft
18.11.2017 17:13

Ancelotti sagt Italien ab: "Nicht interessiert"

Carlo Ancelotti hat kein Interesse daran, die italienische Fußball-Nationalmannschaft aus der Krise zu führen. Der ehemalige Trainer von Bayern München übermittelte seine Absage durch Berater Giovanni Branchini.... mehr »
Nach der Entlassung von Gian Piero Ventura als Coach der italienischen Nationalmannschaft will der Fußballverband FIGC schnell einen neuen Trainer finden....
Der italienische Fußballverband hat sich nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland erwartungsgemäß von Nationaltrainer Gian Piero Ventura getrennt....
Dick Advocaat hat trotz eines persönlichen Rekords ein Comeback als Coach der niederländischen Nationalmannschaft ausgeschlossen. Der 70-Jährige war mit der Elftal zuletzt in der WM-Quali gescheitert....
Bundestrainer Joachim Löw hat im Jahr 2017 insgesamt 36 Spieler eingesetzt. Acht Profis gaben ihr Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Von 15 Spielen gewann die DFB-Auswahl elf, zudem gab es vier Remis....
Schweden feiert als intakte Mannschaft den Coup über Italien. Trotzdem werden Spekulationen über ein Comeback von Zlatan Ibrahimović für die WM-Endrunde laut....
Offene Ausgangslage vor Rückspiel
13.11.2017 12:08

Dänemark und Irland spielen um letztes Ticket

Irland empfängt Dänemark, die Ausgangslage ist nach einem torlosen Remis im Hinspiel völlig offen. Wer feiert ein Comeback bei der WM?... mehr »
Vedad Ibišević vom Bundesligisten Hertha BSC hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina bekannt gegeben. Der 33-Jährige teilte seine Entscheidung am Samstag in seinem Heimatland mit....
Fans verhielten sich nicht immer korrekt
08.11.2017 09:47

FIFA bestraft ÖFB wegen Fan-Fehlverhalten

Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) ist vom Weltverband wegen Fan-Fehlverhaltens im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien mit einer Strafzahlung von 10.000 Franken (8.625,90 Euro) belegt worden... mehr »
Bundestrainer Joachim Löw hat Spekulationen um ein künftiges Engagement bei Rekordmeister Bayern München erneut klar zurückgewiesen. "Das ist für mich jetzt überhaupt keine Überlegung wert."...
Franco Foda gilt mittlerweile als Favorit
27.10.2017 15:30

Foda bleibt bei Teamchef-Frage gelassen

Der in den Medien derzeit als heißester Teamchef-Kandidat bei Österreichs Auswahl gehandelte Franco Foda hat sich am Freitag in der Causa prima betont locker gegeben... mehr »
Der Vertrag von Robert Prosinečki als Nationaltrainer Aserbaidschans wird nicht verlängert. Wie der Verband des Landes mitteilte, kam man einvernehmlich zu der Entscheidung, die Zusammenarbeit nicht fortzusetzen....
Marko Arnautović erlebte das Chaos im ÖFB mit
25.10.2017 11:06

Marko Arnautović ortet Chaos im ÖFB

Marko Arnautović polarisiert. Der West-Ham-Legionär macht seinem Ärger beim Thema ÖFB stets Luft. Dabei erklärt er im "DAZN"-Interview, dass der ÖFB vor Koller gewissermaßen im Chaos arbeitete... mehr »
Oliver Bierhoff links soll zum "Superminister" aufsteigen
19.10.2017 11:37

DFB-Reform macht Bierhoff zum "Superminister"

Der DFB reformiert seine Struktur. Am Freitag soll über die Besetzung der künftig nur noch vier Direktorenstellen entschieden werden - Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff winkt das Amt des "Superministers".... mehr »
Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat sich der deutsche Nationaltrainer Bernd Storck mit dem ungarischen Fußball-Verband MLSZ auf eine vorzeitige Trennung geeinigt....
Deutschland liegt in der Weltrangliste vor Brasilien und Portugal
16.10.2017 10:58

DFB-Team bleibt Nummer eins der Weltrangliste

Deutschland bleibt im Weltfußball das Nonplusultra. Das DFB-Team, das in der Qualifikation für die WM 2018 mit zehn Siegen in zehn Spielen einen Rekord aufgestellt hat, führt die FIFA-Rangliste weiter an.... mehr »
Thorsten Fink gilt als möglicher neuer Nationalcoach in Österreich
16.10.2017 10:50

Foda und Fink mit Interesse an ÖFB-Trainerposten

Bei der Suche nach einem neuen österreichischen Bundestrainer haben gleich zwei deutsche Coaches Interesse an der Aufgabe bekundet. Nach der gescheiterten WM-Quali hatte sich der ÖFB von Marcel Koller getrennt.... mehr »
Malky Mackay übernimmt als Interimstrainer die schottische Nationalmannschaft. Der 45-Jährige folgt Gordan Strachan nach, der die Bravehearts nach dem Aus in der WM-Qualifikation verlassen hatte....
Übt scharfe Kritik: Martin Harnik
13.10.2017 11:14

Harnik kritisiert ÖFB: "Sehr schwierige Zeiten"

Hannovers Torjäger Martin Harnik hat den Österreichischen Fußball-Bund nach der Trennung von Nationaltrainer Marcel Koller und Sportdirektor Willi Ruttensteiner scharf kritisiert.... mehr »
Gordan Strachan und der schottische Verband gehen nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation getrennte Wege. Der 60-Jährige, selbst einer der besten Spieler der schottischen Geschichte, hatte das Amt 2013 übernommen....
Der niederländische 2:0-Sieg gegen Schweden im letzten Qualifikationsspiel war zu wenig. Die einst so stolze Fußballnation verpasst die kommende WM-Endrunde. Für Rafael van der Vaart keine überraschende Entwicklung....