Der MSV Duisburg muss 6500 Euro Strafe zahlen
16.01.2017 15:42

DFB watscht die Zebras ab

Der MSV Duisburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit einer Geldstrafe von 6500 Euro wegen Fehlverhaltens seiner Anhänger verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.... mehr »
Duisburg kommt in Zwickau nicht über ein Remis hinaus
18.12.2016 15:55

Herbstmeister Duisburg schwächelt in Zwickau

Herbstmeister MSV Duisburg hat in der 3. Liga Punkte beim Tabellenvorletzten FSV Zwickau liegen lassen. Die Zebras kamen im Sonntagsspiel nicht über ein enttäuschendes Remis hinaus. ... mehr »
Beim Debüt von Stefan Emmerling auf der Trainerbank hat der SC Paderborn seine Talfahrt beendet. Nach sechs Spielen ohne Sieg gewann der Zweitliga-Absteiger im Westfalenderby bei Preußen Münster....
Drakonische Strafe für Barış Özbek vom MSV Duisburg nach seinem Ausraster bei den Sportfreunden Lotte. Der 30-Jährige wird vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes lange aus dem Verkehr gezogen....
Drittligist MSV Duisburg hat Barış Özbek nach seinem Ausraster im Spiel bei den Sportfreunden Lotte mit einer Geldstrafe belegt. Die Höhe der Summe gab der Klub nicht bekannt....